Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] siduction stürzt in virtualbox ab  (Read 10811 times)

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.835
[DE] siduction stürzt in virtualbox ab
« Reply #30 on: 2012/10/12, 21:07:40 »
Quote

Da hat doch spline eigenlich ausgedient. Und das FTP problem wird ganz nebenbei erschlagen ...

und unsere repos?

greetz
devil

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.290
siduction stürzt in virtualbox ab
« Reply #31 on: 2012/10/12, 22:33:44 »
upps, da war ich mit der lösung schneller als mit der problemerfassung :wink:
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
siduction stürzt in virtualbox ab
« Reply #32 on: 2012/10/13, 00:40:22 »
michaa7: Es geht auch nicht um die Deaktivierung, sondern um dien Nutzung. Ich drück es mal vorsichtig aus: In meinen Augen hat sich ftp überholt und sollte nicht mehr verwendet werden. Einzige Ausnahme: sftp, was aber schon wieder eine gaaaanz andere Implementation ist. ftp würd ich schon fast in Richtung telnet schieben wollen.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
siduction stürzt in virtualbox ab
« Reply #33 on: 2012/10/13, 01:01:34 »
Aber doch schon beunruhigend, dass nur wegen einer Netzanwendung virtualbox abstürzt ...
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
siduction stürzt in virtualbox ab
« Reply #34 on: 2012/10/13, 03:12:06 »
Wenn Architekten ihre Bauten so planen und umsetzen würden wie Softwareentwickler, dann würde im Zweifel ein Specht genügen, um ganz Berlin zum Einsturz zu bringen.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

holgerw

  • Guest
siduction stürzt in virtualbox ab
« Reply #35 on: 2012/10/13, 07:44:02 »
Quote from: "agaida"
Wenn Architekten ihre Bauten so planen und umsetzen würden wie Softwareentwickler, dann würde im Zweifel ein Specht genügen, um ganz Berlin zum Einsturz zu bringen.


Hallo Alf,

dann möchte ich mal hoffen, dass Gilles Caulier nicht am Eifelturm nachbessert :-)

Viele Grüße,
  Holger