Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Kernel 3.12 mit FTP -Problem  (Read 6656 times)

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.051
    • http://www.klangruinen.de/
[DE] Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« on: 2013/11/14, 22:03:34 »
Hallo, bin mal wieder auf ein Problem gestossen, das ich irgendwie nicht allein lösen kann.

Mit dem Kernel 3.11-6 gab es das Problem noch nicht.
Seid 3.12 kann ich zwar auf FTP-Ressourcen (egal ob internes oder externes Netzwerk) zugreifen, ich sehe sie und kann auch dateien umbenennen und runterladen ... aber ich kann nix hochladen. Bekomme dann immer ein Timeout und die Verbindung bricht ab.

Starte ich dann wieder mit dem Kernel 3.11.-6 ist alles fein und läuft wie es soll.

Hat noch jemand das Problem beobachtet und/oder hat jemand ne Idee für mich??

Code: [Select]
System:    Host: laptop1 Kernel: 3.12-0.towo-siduction-amd64 x86_64 (64 bit, gcc: 4.8.2)
           Desktop: KDE 4.11.3 (Qt 4.8.6) Distro: siduction 12.2.0 Riders on the Storm - kde - (201212092131)
Machine:   System: Hewlett-Packard product: HP 625 serial: CNU04411QS
           Mobo: Hewlett-Packard model: 1475 version: KBC Version 72.13
           Bios: Hewlett-Packard version: 68DVA Ver. F.21 date: 06/15/2012
CPU:       Dual core AMD Athlon II P320 (-MCP-) cache: 1024 KB flags: (lm nx sse sse2 sse3 sse4a svm) bmips: 8378.78
           Clock Speeds: 1: 2100.00 MHz 2: 800.00 MHz
Graphics:  Card: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] RS880M [Mobility Radeon HD 4225/4250] bus-ID: 01:05.0
           X.org: 1.14.3 drivers: ati,radeon (unloaded: fbdev,vesa) tty size: 127x47 Advanced Data: N/A for root
Network:   Card-1: Realtek RTL8101E/RTL8102E PCI Express Fast Ethernet controller
           driver: r8169 ver: 2.3LK-NAPI port: 2000 bus-ID: 02:00.0
           IF: eth0 state: down mac: 1c:c1:de:b8:30:ec
           Card-2: Broadcom BCM4313 802.11b/g/n Wireless LAN Controller driver: bcma-pci-bridge bus-ID: 03:00.0
           IF: N/A state: N/A mac: N/A
           Card-3: D-Link System DWA-131 802.11n Wireless N Nano Adapter(rev.A1) [Realtek RTL8192SU]
           driver: r92su usb-ID: 001-002
           IF: wlan0 state: up mac: 90:94:e4:5f:9e:10
Drives:    HDD Total Size: 320.1GB (80.6% used) 1: model: Hitachi_HTS54503
Info:      Processes: 159 Uptime: 14 min Memory: 777.9/5718.1MB Runlevel: 5 Gcc sys: 4.8.2
           Client: Shell (bash 4.2.45) inxi: 1.9.16

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #1 on: 2013/11/15, 07:17:00 »
k. A.... Ich habe den Kernel 3.12-0.towo-siduction-amd64 in Gebrauch und habe gerade per Dolphin-FTP etwas (erfolgreich) auf meinen Webspace hochgeladen.... allerdings mit Realtek RTL-8139/8139C/8139C+ driver: 8139too lt. inxi.
« Last Edit: 2013/11/15, 07:21:11 by spacepenguin »
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.051
    • http://www.klangruinen.de/
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #2 on: 2013/11/15, 08:50:59 »
Scheint ja nicht nur ein ftp-problem zu sein. Auch das speichern des obrigen Post machte probleme, so das ich erst den alten kernel starten musste, damit es ging.

Überhaupt scheint es, als wenn jede größere abgehende Verbindung Ärger macht. Auch das anmelden bei Ebay ging immer erst nach mehreren versuche. Mit dem alten Kernel hab ich da garkeine Probleme ..

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.051
    • http://www.klangruinen.de/
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #3 on: 2013/11/25, 16:02:13 »
Auch der aktuelle Kernel macht diese Probleme  :'( .
Towo kannst du mal mit gucken, ob für meine Realtek alles korrekt im Kernel gesetzt ist?

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.051
    • http://www.klangruinen.de/
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #4 on: 2013/11/29, 23:43:39 »
hmm, keine weitere hilfe oder idee?? Kann mit dem 3.12er Kernel nix anfangen  :-[

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #5 on: 2013/11/30, 03:01:09 »
Die temporäre Lösung für Deine Probleme wird Dich wahrscheinlich überraschen - fahr erst mal den älteren Kernel weiter, falls Du die neuen Funktionalitäten nicht zwingend zum Leben brauchst :D - Anderer Lösungsvorschlag: Benutz kein ftp, das Protokoll ist eh ein Grauen - ok, nicht ganz ernst gemeint, aber kaum auf die Entfernung zu debuggen. Ich teste das trotzdem mal bei mir durch.

Edit: Noch mal gelesen und gesehen, dass nicht nur ftp betroffen ist - hast Du etwas an den kernel-Settings geändert?
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

DeKa

  • Guest
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #6 on: 2013/11/30, 10:56:43 »
Hi @reddark,

@melmarker hat dir ja vorgeschlagen erst einmal den älteren Kernel zu benutzen, wenn der funktioniert warte lieber noch ein bisschen auf den 3.12.2er, dann erübrigt sich das Problem wahrscheinlich und falls nicht können wir mit der Fehlersuche beginnen.

Nur so am Rande, muss ja nicht bei dir zutreffen:
Meine Ethernet-Karte wollte nicht mit dem Realtek-r8169 Treiber arbeiten, nutze nun den r8168er nach dieser Anleitung und es funktioniert: http://forums.linuxmint.com/viewtopic.php?f=49&t=80757#p469071
« Last Edit: 2013/12/01, 11:59:02 by DeKa »

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #7 on: 2013/11/30, 12:31:59 »
ja, der Vorschlag und der Ansatz von DeKa gehen in die Richtung, die ich meinte - wir haben da ein kleines logistisches Problem - bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege: Realtek liefert unfreie Blobs mit, die wir so nicht bauen, Realtek hat eine an sich recht gute unterstützung durch freie Treiber, die auch im Kernel dabei sind. Die relevanten Kernel-Objekte sind:

Code: [Select]
/lib/modules/3.11-6.towo-siduction-amd64/kernel/drivers/net/ethernet/realtek/r8169.ko
 /lib/modules/3.12-0.towo-siduction-amd64/kernel/drivers/net/ethernet/realtek/r8169.ko

und jetzt kommt die Frage aller Fragen: irgendwas von irgendwelchen $foo.fw ist da drin referenziert.
F: Könnte es helfen, diese Dinger installiert zu haben?
A: Wenn ja: apt-get install firmware-realtek
F:  Könnte es helfen, diese Dinger aktuell zu haben?
A: Aus dem Kernel-Git extrahieren und ins System werfen

Ich hab keinerlei blassen Schimmer, wie aufwendig so was ist und was man damit noch so alles kaputt bekommt. Auf meinem System läuft das auf jedem Fall ohne Probleme

Code: [Select]
System:    Host: razorbox Kernel: 3.12-1.towo-siduction-amd64 x86_64 (64 bit)
           Desktop: N/A Distro: siduction 13.1.0 Firestarter - rqt - (201306021344)
Network:   Card-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller driver: r8169
           IF: eth1 state: down mac: 00:24:1d:7f:d9:ba
           Card-2: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller driver: r8169
           IF: eth0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: 00:24:1d:7f:d9:ca
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

DeKa

  • Guest
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #8 on: 2013/11/30, 13:32:33 »
Mit firmware-realtek kommt ja dieser r8169 Treiber, meine Hardware hat damit nur Probleme.
Immer irgendwelche Aussetzer, Verzögerungen die immer wieder anders auftreten, mittendrin geht es auch wieder, dann für ca. 3 Min. auch wieder nicht.

Der r8168er läuft auf meiner Hardware stabiler, allerdings ist mein Notebook neu und wurde mit dem 3.12.0er Kernel installiert der mit dem r8169er Probleme hatte, auch ein nachinstallieren des 3.11.6er hat keine Besserung gebracht. Jedenfalls läuft jetzt die Karte einwandfrei mit Gigabit.

inxi -F:
Code: [Select]
root@siductionbox:/home/deka# inxi -F
System:    Host: siductionbox Kernel: 3.12-1.towo-siduction-amd64 x86_64 (64 bit)
           Desktop: Xfce 4.10.2 Distro: siduction 13.1.0 Firestarter - xfce - (201305202241)
Machine:   Mobo: CLEVO model: W55xEU version: D02 Bios: American Megatrends version: 4.6.5 date: 08/02/2013
CPU:       Quad core Intel Core i7-3632QM CPU (-HT-MCP-) cache: 6144 KB flags: (lm nx sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 ssse3 vmx)
           Clock Speeds: 1: 2222.343 MHz 2: 2755.242 MHz 3: 1711.617 MHz 4: 1785.093 MHz 5: 2468.125 MHz 6: 3040.125 MHz 7: 2757.390 MHz 8: 2316.445 MHz
Graphics:  Card: Intel 3rd Gen Core processor Graphics Controller
           X.org: 1.14.3 drivers: intel (unloaded: fbdev,vesa) tty size: 80x24 Advanced Data: N/A for root
Audio:     Card: Intel 7 Series/C210 Series Family High Definition Audio Controller driver: snd_hda_intel
           Sound: Advanced Linux Sound Architecture ver: k3.12-1.towo-siduction-amd64
Network:   Card-1: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller driver: r8168
           IF: eth0 state: up speed: 1000 Mbps duplex: full mac: 00:90:xx:xx:xx:xx
           Card-2: Intel Centrino Advanced-N 6235 driver: iwlwifi
           IF: wlan0 state: up mac: b4:b6:xx:xx:xx:xx
Drives:    HDD Total Size: 878.2GB (11.8% used) 1: id: /dev/sda model: ST9750420AS size: 750.2GB
           2: id: /dev/sdb model: TOSHIBA_THNSNH12 size: 128.0GB
Partition: ID: / size: 16G used: 5.1G (36%) fs: ext4 ID: /home size: 102G used: 17G (18%) fs: ext4
RAID:      No RAID devices detected - /proc/mdstat and md_mod kernel raid module present
Sensors:   System Temperatures: cpu: 55.0C mobo: N/A
           Fan Speeds (in rpm): cpu: N/A
Info:      Processes: 214 Uptime: 5 min Memory: 894.1/7867.2MB Client: Shell (bash) inxi: 1.9.16

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.051
    • http://www.klangruinen.de/
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #9 on: 2013/11/30, 16:24:53 »
Nuja, den alten kernel fahre ich ja notgedrungen weiter. Auch wenn das nicht unbedingt Sinn von einem Rolling Release ist .. ;)

 firmware-realtek ist installiert und machte bisher keine Probleme. Ist irgendwie schon komisch, zumal ich keinen rechten anhaltspunkt habe, wo ich ansetzen oder fehlermeldungen finden soll. Internet-Verbindungen werden hergestellt, aber sowie was rausgeht wird das geblockt, als wenn ne Firewall dazwischenhängt ... hab aber keine installiert ... ;(

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #10 on: 2013/11/30, 16:30:34 »
Hmm - Sinn eines Rolling Releases sollte zuerst mal Funktionalität sein - ist aber nur meine bescheidene Meinung. Ansonsten hört sich das Vorgehen von DeKa gut an. Aber nu mal was ganz anderes - braucht es die nicht freie Firmware wirklich, bei mir hat der Chip auch ohne eigentlich immer recht gut funktioniert.

Ansonsten noch mal ganz offiziell die Bestätigung von DeKa's Beobachtung
http://wiki.hetzner.de/index.php/Installation_des_r8168-Treibers
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.051
    • http://www.klangruinen.de/
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #11 on: 2013/11/30, 18:57:36 »
hmm, jetzt selbst kompilieren oder reicht es einfach mal testweise die firmware zu deinstallieren?

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #12 on: 2013/12/01, 01:05:22 »
ich würd mit dem einfachsten anfangen :D
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.051
    • http://www.klangruinen.de/
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #13 on: 2013/12/01, 10:18:44 »
Hab ich getan. Firmware deinstalliert und Wlanstick wieder angesteckt. Dann mit Ceni versucht sie neu zu Konfigurieren, aber nö .. Treiber fehlt, also kein Wlan ;(

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: Kernel 3.12 mit FTP -Problem
« Reply #14 on: 2013/12/01, 11:53:38 »
HURRRA - die erste sinnvolle Information seit Threaderöffnung.

Code: [Select]
           Card-2: Broadcom BCM4313 802.11b/g/n Wireless LAN Controller driver: bcma-pci-bridge bus-ID: 03:00.0
           IF: N/A state: N/A mac: N/A
           Card-3: D-Link System DWA-131 802.11n Wireless N Nano Adapter(rev.A1) [Realtek RTL8192SU]
           driver: r92su usb-ID: 001-002
           IF: wlan0 state: up mac: 90:94:e4:5f:9e:10

Darf ich jetzt noch mal die Hände auf die Glaskugel packen und raten, dass es um eins der beiden WLan-Geräte geht - vorzugsweise um den DWA-131?
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)