Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] [worked around] libreoffice menüeinträge kaputt  (Read 3001 times)

wannek3

  • Guest
[DE] [worked around] libreoffice menüeinträge kaputt
« on: 2013/11/29, 10:56:53 »
Hallo,

mein libreoffice ist seit heute kaputt, es zeigt in allen Anwendungen (writer, draw, ..) keine Menüeinträge mehr an. Die Menüstruktur ist erhalten, es klappen also mehr oder weniger lange Untermenüs auf, aber jeder Eintrag heißt "-" anstatt "Datei", "öffnen", "drucken" ...

Gestern beim dist-upgrade kam Libreoffice in der Version: 1:4.1.3-1 mit.

Ich habe bereits

1) ~/.config/libreoffice gelöscht. Wurde beim Aufruf eines libreoffice-Programms neu erstellt. Fehler bleibt jedoch bestehen.

2) V4.1.3 gepurgt und aus dem cache 15 debs (inclusive ure) der Version 4.1.1-1 eingespielt. - Fehler bleibt bestehen.

Habt ihr einen Rat, bitte?
Danke!


Edit: Überschrift mit [worked around] versehen, jener geht mit: Alt-Shift-F12
« Last Edit: 2013/12/03, 08:17:10 by wannek3 »

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
Re: libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #1 on: 2013/11/29, 13:27:13 »
Extras/Optionen/Spracheinst./Sprache/Benutzeroberfläche
(viertes von Rechts im Menu/Unterstes/drittes/erstes/erstes)
Hatte sich auch bei mir verstellt beim Updaten von Gentoo Libreoffice.
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

wannek3

  • Guest
Re: libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #2 on: 2013/11/29, 15:11:26 »
Hallo Ralul,

danke sehr für die nette Beschreibung mit den Anzahlen  :) ich habe es so gefunden und auf de umgestellt. Leider bleibt das Problem: sobald ich mit der Maus über einen anfangs sichtbaren Menüeintrag fahre (ja deutsch) verpufft er in einen Strich und bleibt so. Bis man ein anderes Fenster in den Vordergrund holt, dann erscheint alles wieder?!

Noch mehr Tipps vielleicht?
Schönen Gruß!

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
Re: libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #3 on: 2013/12/01, 20:32:52 »
Ah, die Menus sind erstmal zu sehen? (Ich glaubte nicht, und habe dir deswegen abgezählt)

Dann ist es ein echter Bug!
Meistens hat es etwas mit der Video Beschleunigung zu tun:
Wenn Du Kde benützt, versuche mal mit
Alt-shift-F12
den Modus auf nicht-opengl umzuschalten
?
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Re: libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #4 on: 2013/12/01, 22:11:19 »
Ein weiterer Bug ist, dass z.B. in den Optionen z.B. der Reiter  'Sicherheit' nur teilweise benutzbar ist, da man in dem Fenster weder scrollen kann noch es sich vdergrößern lässt.


greetz
devil

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
Re: libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #5 on: 2013/12/02, 06:08:13 »
Ein weiterer Bug ist, dass z.B. in den Optionen z.B. der Reiter  'Sicherheit' nur teilweise benutzbar ist, da man in dem Fenster weder scrollen kann noch es sich vdergrößern lässt.

Aha? Das ist spannend. Was soll denn da sonst noch drinstehen außer den 5 Knöpfen für Optionen, Verbindungen, Master-Kennwort, Makrosicherheit und Zertifikat? Die jeweiligen Unterfenster kann man dann ja wieder vergrößern.
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Re: libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #6 on: 2013/12/03, 00:17:03 »
Zertifikate kann ich grad noch so sehen, aber nicht ganz. Deswegen bin ich unsicher, ob da noch was kommt.


greetz
devil

wannek3

  • Guest
solved: libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #7 on: 2013/12/03, 08:14:46 »
(Bin erst heute wieder an jenem Rechner.)

Ja, ralul, vielen Dank, Dein Tipp mit dem Alt-Shift-F12 hat die Menüs sofort wieder hergezaubert!
Und man kann es mit derselben Tastenkombination zurückzaubern.

Jetzt habe ich lustige rote Rahmen um das aktive Fenster :-)

Zu der Zertifikat-Option (Liberoffice%Sicherheit): das ändert sich durch den Trick nicht, Fenster bleibt in der Größe fixiert und man kann nicht scrollen

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
Re: libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #8 on: 2013/12/04, 22:18:09 »
Zertifikate kann ich grad noch so sehen, aber nicht ganz. Deswegen bin ich unsicher, ob da noch was kommt.

Das Fenster ist zwar nicht vergrößerbar, aber sieht hier ansonsten eigentlich sehr normal aus...





Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Re: [worked around] libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #9 on: 2013/12/05, 15:42:35 »
Hier sieht es so aus:

Offline bevo

  • User
  • Posts: 319
Re: [worked around] libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #10 on: 2013/12/05, 17:05:19 »
Sieht bei mir genauso wie bei devil aus.

bevo

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: [worked around] libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #11 on: 2013/12/05, 20:37:57 »
Benutzt das in Englisch, Da passt alles :) - Aber mal im Ernst - Bug malen und gut ist. Und die Übersetzer hauen, die simple Sachverhalte unbedingt so blumig ausdrüchen müssen, dass es dann nicht mehr in ein altmodisches Fenster fester Höhe und Breite passen wird.

Gefixt wird das wahrscheinlich in einem Jahr oder so, wenn man die Erfahrungswerte mit dem CI (Verwendung von Farben, Logos und sonstigen Designelementen) zugrunde legt - Wenn die Buben clever sind, machen die an dem Bug erst mal gar nichts und ändern das Framework auf weniger altmodisch. Dann passt das automatisch wieder, dauert aber am längsten.

TAPFER SEIN!  8)
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
Re: [worked around] libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #12 on: 2013/12/05, 21:52:19 »
Ich benutze ja nun LibO auch in deutsch und bei mir siehts ok aus. Ist es vielleicht die verwendete Schriftart? Ich habe in den LibO-Einstellungen bei Ansicht "Systemschriftart für Benutzeroberfläche" angehakt. Habe ich das nicht, wirds bei mir auch knapper (bleibt aber noch lesbar).

Habt ihr die KDE-Integration installiert?

Vielleicht kann man auch was mit den KDE Fensterregeln machen?

Irgendwann hatte ich das Problem auch mal - nur ich erinnere mich leider nicht daran, woran das lag. Den Bug-Report gibt es in OOo seit 2005...
« Last Edit: 2013/12/05, 22:15:40 by spacepenguin »
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: [worked around] libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #13 on: 2013/12/06, 00:14:03 »
oh - naja, mit so lange hab ich nicht gerechnet :D
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

wannek3

  • Guest
Re: [worked around] libreoffice menüeinträge kaputt
« Reply #14 on: 2013/12/06, 08:38:47 »
Während Tipps-Tests aus dem LO-Bugtracker habe ich gtk- und kde- Umgebungen ausprobiert, "mein" Menü-Fehler bleibt in allen Umgebungen bestehen. Die Fenstergröße habe ich in generic ebenso wie devil beobachtet.