Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] bin Dist-Upgrade Opfer?!  (Read 2614 times)

lightxh26

  • Guest
[DE] bin Dist-Upgrade Opfer?!
« on: 2014/07/23, 15:27:48 »
Hallo alle Zusammen.
Nach vielen Jahren hat es mich ereilt und bin mir nicht sicher, ob mein System noch in Ordnung ist.
Das Upgrade von gestern war mit einigen Fehlermeldungen also Abhängigkeiten welche nicht aufzulösen waren gefüllt. DU ausgeführt, fglrx purge und install ati.
So habe ich wieder ein KDE  4.13.3.
Meine Logs kann ich mit KSystemlog nicht ansehen, Stürzt ab, keine Meldungen.

Mit dem Wiki von Bluelupo habe ich mich schon beschäftigt, Ergebnis ist das meine rc.local nicht ausgeführt wird. Kompatibilität!

Mit SystemD habe ich noch nie etwas zu tun gehabt, aber wenn das doch Standard werden soll, so werde ich mich wohl besser nicht allein daran machen.
SystemD scheint ja so weit zu arbeiten, jedenfalls bleiben die Meldungen beim Booten so gut wie aus.

Wie komme ich wieder zu einem konsistenten System?
fglrx möchte ich auch wiederhaben, aus dem Repo. bis Dahin tut  es wohl auch radeon, wenn auch recht schillernd in der Darstellung von Text.

Code: [Select]
inxi -v3                 
System:    Host: siductionbox Kernel: 3.15-6.towo-siduction-amd64 x86_64 (64 bit gcc: 4.9.1)
           Desktop: KDE 4.13.3 (Qt 4.8.6)
           Distro: siduction 11.1 One Step Beyond - kde - (201112302141)
Machine:   Mobo: ASUSTeK model: P8H61 PRO v: Rev X.0x
           Bios: American Megatrends v: 3602 date: 02/22/2012
CPU:       Dual core Intel Core i3-2130 (-HT-MCP-) cache: 3072 KB
           flags: (lm nx sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 ssse3 vmx) bmips: 13979
           Clock Speeds: 1: 1754 MHz 2: 1609 MHz 3: 2188 MHz 4: 1605 MHz
Graphics:  Card: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Barts LE [Radeon HD 6790]
           bus-ID: 01:00.0
           Display Server: X.Org 1.16.0 drivers: ati,radeon (unloaded: vesa)
           Resolution: [email]1920x1080@60.00hz[/email]
           GLX Renderer: Gallium 0.4 on AMD BARTS
           GLX Version: 3.0 Mesa 10.2.4 Direct Rendering: Yes
Network:   Card-1: AVM A1 ISDN [Fritz] driver: fcpci port: c000 bus-ID: 06:01.0
           IF: N/A state: N/A speed: N/A duplex: N/A mac: N/A
           Card-2: Realtek RTL8111/8168/8411 PCI Express Gigabit Ethernet Controller
           driver: r8169 v: 2.3LK-NAPI port: d000 bus-ID: 03:00.0
           IF: eth0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full
           mac: 54:04:a6:4f:da:16
Drives:    HDD Total Size: 1000.2GB (40.5% used) ID-1: model: Hitachi_HDS72105
           ID-2: model: Hitachi_HDS72105
Info:      Processes: 189 Uptime: 1:35 Memory: 1089.3/7958.8MB
           Init: systemd runlevel: 5 Gcc sys: 4.9.1
           Client: Shell (bash 4.3.111) inxi: 2.1.28

Ich danke schon mal im Voraus für Eure Unterstützung
Ahoi von hier aus..... leon


EDIT: Codetags wegen besserer Leserlichkeit gesetzt (Moderator bluelupo)
« Last Edit: 2014/07/23, 17:23:04 by bluelupo »

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
Re: bin Dist-Upgrade Opfer?!
« Reply #1 on: 2014/07/23, 17:21:20 »
Hi lightxh26,
was konkret läuft denn nicht oder treten Fehlermeldungen auf? Hat der D-U mit einem Fehler abgebrochen? Hast du einen apt-get -f install ausgeführt?

Poste doch bitte mal die Ausgabe von journalctl -b -p err.

lightxh26

  • Guest
Re: bin Dist-Upgrade Opfer?!
« Reply #2 on: 2014/07/23, 18:50:44 »
Hi Lupo,

apt-get -f install hat mich hängen lassen, so lange bis ich den fehler mit Cups behoben hatte. War was in der config mit Localhost.

Mir ist die bedienung hier auch nicht mehr geläufig, auf das ich das Forum auch sicher bedinen könnte.

 journalctl -b -p err.  gibt zurück:
Code: [Select]
Logs begin at Mi 2014-07-23 13:47:17 CEST, end at Mi 2014-07-23 18:15:18 CEST. --
Jul 23 13:47:17 siductionbox kernel: ata6.00: revalidation failed (errno=-5)
Jul 23 13:47:17 siductionbox kernel: ata6.00: revalidation failed (errno=-5)
Jul 23 13:47:17 siductionbox kernel: ata6.00: revalidation failed (errno=-5)
Jul 23 13:47:17 siductionbox kernel: ata6: exception Emask 0x50 SAct 0x0 SErr 0x280900 action 0x6 frozen t4
Jul 23 13:47:17 siductionbox kernel: ata6: irq_stat 0x08000002, interface fatal error
Jul 23 13:47:17 siductionbox kernel: ata6: SError: { UnrecovData HostInt 10B8B BadCRC }
Jul 23 13:47:19 siductionbox systemd-udevd[287]: failed to execute '/lib/udev/mtp-probe' 'mtp-probe /sys/devices/pci0000:00$
Jul 23 13:47:19 siductionbox systemd-udevd[289]: failed to execute '/lib/udev/mtp-probe' 'mtp-probe /sys/devices/pci0000:00$
Jul 23 13:47:19 siductionbox systemd-udevd[290]: failed to execute '/lib/udev/mtp-probe' 'mtp-probe /sys/devices/pci0000:00$
Jul 23 13:47:26 siductionbox ntpdate[642]: Can't find host 0.debian.pool.ntp.org: Name or service not known (-2)
Jul 23 13:47:26 siductionbox ntpdate[642]: Can't find host 1.debian.pool.ntp.org: Name or service not known (-2)
Jul 23 13:47:26 siductionbox ntpdate[642]: Can't find host 2.debian.pool.ntp.org: Name or service not known (-2)
Jul 23 13:47:26 siductionbox ntpdate[642]: Can't find host 3.debian.pool.ntp.org: Name or service not known (-2)
Jul 23 13:47:26 siductionbox ntpdate[642]: no servers can be used, exiting
Jul 23 13:47:30 siductionbox systemd[1]: Failed to start /etc/rc.local Compatibility.
Jul 23 13:47:33 siductionbox colord-sane[1314]: io/hpmud/musb.c 2075: Invalid usb_open: Permission denied
Jul 23 13:47:33 siductionbox colord-sane[1314]: io/hpmud/pp.c 627: unable to read device-id ret=-1
Jul 23 13:47:33 siductionbox colord-sane[1314]: io/hpmud/pp.c 627: unable to read device-id ret=-1
Jul 23 13:47:34 siductionbox hp[1395]: io/hpmud/pp.c 627: unable to read device-id ret=-1
Jul 23 13:47:34 siductionbox hp[1395]: io/hpmud/pp.c 627: unable to read device-id ret=-1
Jul 23 13:47:34 siductionbox hpfax[1390]: [1390]: error: Failed to create /var/spool/cups/tmp/.hplip
Jul 23 13:47:35 siductionbox hpfax[1390]: io/hpmud/pp.c 627: unable to read device-id ret=-1
Jul 23 13:47:35 siductionbox hpfax[1390]: io/hpmud/pp.c 627: unable to read device-id ret=-1
Jul 23 14:20:58 siductionbox hp[5431]: io/hpmud/musb.c 1446: unable to write data hp:/usb/Officejet_Pro_L7600?serial=MY87B8$
Jul 23 14:20:58 siductionbox hp[5431]: prnt/backend/hp.c 615: ERROR: 1009 media-empty-error; will retry in 30 seconds...
Jul 23 14:21:28 siductionbox hp[5431]: prnt/backend/hp.c 615: ERROR: 1009 media-empty-error; will retry in 30 seconds...
Jul 23 16:06:48 siductionbox motion[6485]: [0] [ALR] [ALL] conf_cmdparse: Unknown config option "sdl_threadnr"
Jul 23 16:30:37 siductionbox motion[6590]: [0] [ALR] [ALL] conf_cmdparse: Unknown config option "sdl_threadnr"
Jul 23 16:49:59 siductionbox motion[6642]: [0] [ALR] [ALL] conf_cmdparse: Unknown config option "sdl_threadnr"
Jul 23 16:50:52 siductionbox motion[6649]: [0] [ALR] [ALL] conf_cmdparse: Unknown config option "sdl_threadnr"
Jul 23 16:52:20 siductionbox motion[6656]: [0] [ALR] [ALL] conf_cmdparse: Unknown config option "sdl_threadnr"
Jul 23 16:52:50 siductionbox motion[6659]: [0] [ALR] [ALL] conf_cmdparse: Unknown config option "sdl_threadnr"
Jul 23 16:54:16 siductionbox motion[6662]: [0] [ALR] [ALL] conf_cmdparse: Unknown config option "sdl_threadnr"


Was hier das mit dem SATA6 (das wäre mein CD-Rom, ist nicht angeschlossen) u suchen hat, verstehe ich auch nicht. Ich weiß aber so ungefähr was gemeint sein kann.

Ksystemlog und wohl KdeSu funktionieren nicht, Das Porgramm kommt nach dem Passwort, stirbt aber sofort wenn ich ein Eikon oder was anderes anklicke. Der Crash-Handler kommt dann hoch und kann mich auch nichts weiter berichten, ausgenommen das da was mit ........... nicht stimmt. Klar, das Der eben nicht auf SystemD wartet sondern auch was ganz anderes.


Du und Ihr wisst viel mehr als ich, und ich kann mir hier nicht mehr selber helfen.



Ahoi von hier aus und Danke


Wieso muss ich hier nun diesen BuschstabenSAlat und noch das LEBEN eingeben?? Bin doch angemeldet.
Ob ich das mit dem Code-Tags noch mal lernen werde??

lightxh26

  • Guest
Re: bin Dist-Upgrade Opfer?!
« Reply #3 on: 2014/07/24, 14:32:20 »
ich habe nun SystemD und die anderen Pakete noch mal Installiert. Aufgefallen ist mir im WIKI, das der letzte Eintrag systemd-ui lauten sollte. Kann mich aber auch irren.

Fehlermeldungen sind aber immer noch die gleichen wie Oben.

Wie wichtig sind dieser meldungen? rc.local möchte ich schon gern benutzen, finde aber keine Lösung.

Ahoi von hier aus

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 1.072
  • member
Re: bin Dist-Upgrade Opfer?!
« Reply #4 on: 2014/07/24, 15:49:12 »
   ...   Aufgefallen ist mir im WIKI, das der letzte Eintrag systemd-ui lauten sollte ...   

Welches Wiki, welcher Artikel, was für ein letzter Eintrag? Ein konkreter Link wäre gut, damit das gegebenenfalls korrigiert werden kann. Danke.
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.

Offline unklarer

  • User
  • Posts: 821
Re: bin Dist-Upgrade Opfer?!
« Reply #5 on: 2014/07/25, 09:21:01 »
Quote from: lightxh26
rc.local möchte ich schon gern benutzen, finde aber keine Lösung.
Dann benutze doch systemd dafür.

Ich gehe jetzt davon aus, Deine rc.local existiert, ist gefüllt und ausführbar.
Erstelle die entsprechende Datei mit z.B.
Code: [Select]
nano /etc/systemd/system/rc-local.serviceund befülle sie mit
Code: [Select]
[Unit]
Description=/etc/rc.local Compatibility
ConditionPathExists=/etc/rc.local

[Service]
Type=oneshot
ExecStart=/etc/rc.local start
StandardOutput=tty
RemainAfterExit=yes
SysVStartPriority=99

[Install]
WantedBy=multi-user.target
und aktiviere den Service
Code: [Select]
systemctl enable rc-local.service
Mit Neustart solltest Du wieder zufrieden sein ja, und beantworte die Fragen von der_bud.

Das ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Habe das bei einem arch-User mir herausgeschrieben (finde nur
den Link nicht mehr), als ich auch vor dem "Dilemma" mit der rc.local unter systemd stand.  ;)


lightxh26

  • Guest
Re: bin Dist-Upgrade Opfer?!
« Reply #6 on: 2014/07/25, 13:15:54 »
Hi an Alle,
ich beziehe mich natürlich auf das Wiki von Siduktion! Ein anderes hätte ich genauer bezeichnet.

Die Konfiguration der rc.local habe ich genau so hergestellt, wie es hier angegeben ist.

Ich suchte nach einer Möglichkeit den Radeon-treiber einzurichten und die Karte im Speicher- und GPU-tackt zu drosseln. Bin wohl auf die gleiche Seite gestoßen wie Du.


Ich habe jedoch genauso feststellen müssen, das sich die Fehler- Ausgabe nicht im Besonderen auflösen lässt, wenn sich in der rc.local selbst ein Fehler befindet.  Das war bei mir so, und ich hätte das Hänne--Ei Problem.

Bleiben noch die Anderen Fehler. rc.local scheind ja nun gelöst .

journalctl -b -p err gibt zurück:

Code: [Select]
Logs begin at Fr 2014-07-25 12:27:44 CEST, end at Fr 2014-07-25 12:55:31 CEST. --
Jul 25 12:27:44 siductionbox kernel: ata6: exception Emask 0x40 SAct 0x0 SErr 0x80800$
Jul 25 12:27:44 siductionbox kernel: ata6: irq_stat 0x40000001
Jul 25 12:27:44 siductionbox kernel: ata6: SError: { HostInt 10B8B }
Jul 25 12:27:44 siductionbox kernel: ata6.00: revalidation failed (errno=-5)
Jul 25 12:27:44 siductionbox kernel: ata6.00: revalidation failed (errno=-5)
Jul 25 12:27:44 siductionbox kernel: ata6.00: revalidation failed (errno=-5)
Jul 25 12:27:44 siductionbox kernel: ata6: exception Emask 0x50 SAct 0x0 SErr 0x28090$
Jul 25 12:27:44 siductionbox kernel: ata6: irq_stat 0x08000002, interface fatal error
Jul 25 12:27:44 siductionbox kernel: ata6: SError: { UnrecovData HostInt 10B8B BadCRC$
Jul 25 12:27:46 siductionbox systemd-udevd[305]: failed to execute '/lib/udev/mtp-pro$
Jul 25 12:27:46 siductionbox systemd-udevd[306]: failed to execute '/lib/udev/mtp-pro$
Jul 25 12:27:47 siductionbox systemd-udevd[308]: failed to execute '/lib/udev/mtp-pro$
Jul 25 12:27:50 siductionbox ntpdate[618]: Can't find host 0.debian.pool.ntp.org: Nam$
Jul 25 12:27:50 siductionbox ntpdate[618]: Can't find host 1.debian.pool.ntp.org: Nam$
Jul 25 12:27:50 siductionbox ntpdate[618]: Can't find host 2.debian.pool.ntp.org: Nam$
Jul 25 12:27:50 siductionbox ntpdate[618]: Can't find host 3.debian.pool.ntp.org: Nam$
Jul 25 12:27:50 siductionbox ntpdate[618]: no servers can be used, exiting
Jul 25 12:27:59 siductionbox colord-sane[902]: io/hpmud/pp.c 627: unable to read devi$
Jul 25 12:27:59 siductionbox colord-sane[902]: io/hpmud/pp.c 627: unable to read devi$


Bleibt noch festzustellen, was sich mein Kernel dabei denkt, ATA6 zu suchen! Das ist schon lange Entsorgt. Also nicht mehr eingebaut. War ein CD-Brenner.

Ich kann nur weiter daran arbeiten und auf ein wenig Hilfe hoffen.

Ahoi von hier aus