Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Samba ist extrem langsam  (Read 2628 times)

hadschi

  • Guest
[DE] Samba ist extrem langsam
« on: 2011/01/25, 18:47:34 »
Habe mir gerade einen NAS mit freenas aufgesetzt und stelle dabei fest dass ich beim kopieren von meinem aptosid rechner zum NAS auf ein Transferrate von max 1.2 Gbyte/sec komme. Von Windows schaffe ich in der gleichen Richtung ca. 37 Gbyte/sec.
Hat jemand einen Tipp woran dass liegen kann!
Hadschi

ereuter

  • Guest
Samba ist extrem langsam
« Reply #1 on: 2011/01/26, 14:25:27 »
Ich gehe davon aus, dass du dich mit den Einheiten vertan hast - ansonsten, wäre ich gespannt, welches Hardware du verwendest, die 37 GByte/Sekunde schafft.

Ich hatte das selbe Problem mit einer Onboard-Netzwerkkarte die eigentlich Gigabit hätte können sollen. Sie hat unter Linux jedoch manchmal nicht einmal die Leistung einer 100 MBit-Karte erreicht. Ich habe das Problem gelöst in dem ich eine Gigabit-PCI-Netzwerkkarte reingesteckt habe.


Beste Grüße

Elisabeth

hadschi

  • Guest
Samba ist extrem langsam
« Reply #2 on: 2011/01/28, 04:33:53 »
Hi,
das war die falsche Einheit. Die Transfergeschwindigkeit unter Windows liegt bei ca 37 Mbyte/sec.
An der Hardware kanns also nicht liegen.Entweder ist der Treiber grottenschlecht oder es gibt bei Samba Einstellungen die dieses Verhalten hervorrufen!
hadschi

ralv

  • Guest
Samba ist extrem langsam
« Reply #3 on: 2011/01/28, 06:22:50 »
schau mal hier:
http://debianforum.de/forum/viewtopic.php?f=9&t=105777

vielleicht ist da ein Tipp für dich dabei...
Hast du denn generell unter Linux einen geringeren Datendurchsatz? Dann würde ich zuerst mal nach den Duplex-Einstellungen der Karte unter aptosid schauen und mit denen unter Windows vergleichen.

Gruß aus Münster

Rainer

hadschi

  • Guest
Samba ist extrem langsam
« Reply #4 on: 2011/01/28, 16:06:57 »
Vielen Dank für die Infos.
Hat leider nichts geholfen. Die Einstellungen für die Lan-Schnitstelle sind bei beiden OS identisch. Es gibt auch sonst keine Abweichungen! Transfer aus dem Internet bei meiner 6000 Leitung bei beiden OS ca 710 kByte/sec. Transfer leistung zu einer virtuellen Maschine auf dem gleichen Rechner bringt auch nur 12 Mbyte/sec.
Ich such mal weiter.
Hadschi

holgerw

  • Guest
Samba ist extrem langsam
« Reply #5 on: 2011/01/29, 23:16:00 »
Hallo,

bei meiner Beschäftigung mit einem NAS und nfs kürzlich habe ich gelernt, dass es einen großen Unterschied bei der Schreibgeschwindigkeit ausmacht, ob beim Nas den nfs Freigaben die Option sync oder async mitgegeben wird.

Vielleicht gibt es bei Samba eine ähnliche Option.

Viele Grüße,
  Holger

ralv

  • Guest
Samba ist extrem langsam
« Reply #6 on: 2011/02/15, 14:29:45 »
Also...die 12MByte/sec zu einer virtuellen Maschine entsprechen ziemlich genau einer 100Mbit-Karte. Möglicherweise hast du bei der VM eine solche angegeben?
Bei den anderen Angaben sollte du nochmal die Einheiten berichtigen. Du schreibst, Windows schafft 37Mbyte/sec, für Linux stehen oben noch 1,2GByte im Raum...