Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma  (Read 1073 times)

Offline walter

  • User
  • Posts: 15
Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« on: 2020/12/17, 22:13:26 »
Hallo zusammen,

seit dem fullupgrade, vor dem gewarnt wurde im November (wegen plasma und perl und entfernter Packete) sind auf dem Desktop und in der Symbolleiste keine Icons mehr sondern schwarze Quadrate. Im Anwendungsstarter und im Startbildschirm fehlen sie ebenfalls. In Dolphin sind die Icons aber da.
Außerdem schaltet das Netzwerkmodul das wlan nicht mehr ein. Es zeigt zwar Informationen an, dass das wlan verbunden ist und ich kann die Verbindung auch darüber trennen, aber nicht einschalten.Zu guter letzt funktioniert immer mal wieder das wiedereinloggen nach dem "Aufwachen" nicht mehr, ich seh dann nurnoch den Mauszeiger auf schwarzem Grund.
Ich hatte gehofft, dass sich das wieder raus wachsen würde nach einem der nächsten du's, aber das ist (noch) nicht der Fall.

Weiß jemand Rat?



Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.563
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #1 on: 2020/12/18, 00:02:02 »
Nicht wirklich. Da muss wohl was entfernt worden sein, dem würde ich in den Logs mal nachgehen.

Offline walter

  • User
  • Posts: 15
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #2 on: 2020/12/18, 10:16:59 »
Hallo devil,
danke für den Tipp, ich wusste gar nicht, dass apt so sauber Buch führt.Ich weiß nun, dass am 10.11. _viele_ Pakete entfernt wurden, u.a. der gesamte plasma-desktop. Den hab ich bald danach wieder installiert, er hat die beschriebenen Macken.
Nun weiß ich auch, dass folgende Pakete, die am 1011. entfernt wurden, noch immer fehlen:
konsolekalendar akonadiconsole qtdeclarative5-dev libksignalplotter7 libprocesscore7 elisa qt5-default dolphin-plugins libqt5webkit5-dev plasma-mediacenter kget ktorrent kaccounts-providers kdemultimedia kalarm libksgrd7 libkasten4okteta2controllers0 krdc okteta kleopatra libprocessui7 k3b-i18nStatt libsignalplotter7 finde ich libsignalplotter9 bei mir installiert, analog libprocesscore, libksgrd und libprocessui.Für qt5-default liefert mir apt search kein Ergebnis (ebenso für elisa).

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.563
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #3 on: 2020/12/18, 13:10:21 »
qt5-default gibt es nicht mehr.

Elisa:
apt policy elisa
elisa:
  Installiert:           20.12.0-1
  Installationskandidat: 20.12.0-1
  Versionstabelle:
 *** 20.12.0-1 500
        500 http://ftp.de.debian.org/debian unstable/main amd64 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status

Offline walter

  • User
  • Posts: 15
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #4 on: 2020/12/18, 21:03:54 »
Ich hab mich bei elisa vertan, plasma-mediacenter war nicht mehr findbar.

Vermutlich ist die Suche nach der Ursache wie die Stecknadel im Heuhaufen, meine Ratio ist im Moment, kde/plasma von der Platte zu bannen und neu aufzusetzen.



Offline unklarer

  • User
  • Posts: 595
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #5 on: 2020/12/18, 22:03:15 »
Nee, warte mal, ich habe das Problem auch hier in

Code: [Select]
Betriebssystem: Debian GNU/Linux
KDE-Plasma-Version: 5.19.5
KDE-Frameworks-Version: 5.74.0
Qt-Version: 5.15.2
Kernel-Version: 5.9.15-towo.1-siduction-amd64
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessoren: 4 × Intel® Core™2 Quad CPU Q9400 @ 2.66GHz
Speicher: 7,8 GiB Arbeitsspeicher
Grafikprozessor: AMD CAICOS

dagegen in 5.20 mit den Repo's von Norbert nicht.  ;)

Installiere dir mal
Code: [Select]
apt install qml-module-org-kde-newstuffund sage, ob du deine Symbole wieder hast ?

Offline walter

  • User
  • Posts: 15
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #6 on: 2020/12/18, 23:15:58 »
Hallo unklarer,

ich habs installiert, aber immernoch die schwarzen Quadrate... hat das bei Dir geholfen?
Und helfen die Repos von Norbert? Wenn ja, welche Adresse hasr Du in /etc/apt/sources.list.d/ angelegt?

Offline hendrikL

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 506
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #7 on: 2020/12/18, 23:55:48 »
Ob es Dir helfen würde, "Norberts" quellen zu nehmen bezweifele ich,  es behebt ja nicht den Fehler.
Zweitens sollte in den nächsten tagen sowieso plasma 5.20.4  eintrudeln.

Als Erstes würde ich versuchen kde-standard zu installieren, bzw. zu reinstallieren.
Code: [Select]
apt update; apt install --reinstall --install-recommends kde-standard

Probiere erst mal jenes.

Offline unklarer

  • User
  • Posts: 595
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #8 on: 2020/12/19, 09:26:35 »
Quote from: walter
... hat das bei Dir geholfen?

Ja, hat es.  :D
Der Fehler sah bei mir so aus, dass die Fenster in den Systemeinstellungen, "Globales Design; Plasma Stil; Farben; Symbole und Zeiger" jeweils keinen Inhalt hatten. Das traf auch auf das Fenster, Rechtsklick auf den Desktop "Arbeitsfläche einrichten..." zu.

Die "Repo's von Norbert" laufen bei mir in einer anderen Installation. Ich bezweifle auch, dass das "Mischen" bei dir was bringt.

Mach' das, was hendrikL sagt.  ;)

Offline walter

  • User
  • Posts: 15
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #9 on: 2020/12/19, 12:24:54 »
Hallo Hendrik, hallo unklarer,

der reinstall von kde-standard hat zumindest keine sichtbare Veränderung gebracht.

Ihr habt sicher Recht, die Warnung Repos zu mischen hört/liest man immer wieder.

Ich warte also ab bis plasma 5.20.4 da ist und melde mich dann nochmal.

Offline hendrikL

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 506
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #10 on: 2020/12/19, 18:30:04 »
Hallo Walter,

ich selber nutze Norberts quellen!
Ich weiß nur nicht, ob dann die fehlenden Bibliotheken mit installiert werden, wenn Du auf jene upgradest (apt full-upgrade), das ist alles.
Nun denn versuch macht Klugt!

https://www.preining.info/blog/2020/12/debian-kde-plasma-status-2020-12-02/

Viel Spaß beim spielen.

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 986
  • member
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #11 on: 2020/12/19, 18:51:25 »
Es kann auch sein, dass irgendein Iconset oder Theme nach einem Update jetzt Probleme macht. Vielleicht hilft es, in den Systemeinstellungen->Erscheinungsbild in den drei Bereichen Plasma-Stil, Anwendungs-Stil und Symbole mal was jeweils anderes als jetzt aktiv ist zu wählen. Dazu noch in Arbeitsbereich->Starten und Beenden->Arbeitsflächen-Sitzung auf mit leerer Sitzung starten stellen, Reboot und gucken ob's was bringt.
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.

Offline walter

  • User
  • Posts: 15
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #12 on: 2020/12/20, 14:13:53 »
Vorweg erstmal Danke für Eure Hilfe!
@der_bud: Ich hab ein paar Einstellungen durchprobiert und ganz neue Farberlebnisse hier, aber die Icons hat es irgendwie noch nicht zurückgebracht.
@hendrikL: Ich hab (nach vollständiger Datensicherung :) die von Dir verlinkten repositories hinzugefügt und auch die gpg-Schlüsseldatei von Norbert Preining (so glaubte ich jedenfalls) mit




root[/color]@siductionbox:/home/walter# apt-key add Downloads/rsa.asc 
Warning: apt-key is deprecated. Manage keyring files in trusted.gpg.d instead (see apt-key(8)).
OK


hinzugefügt. Allerdings liefert mir apt update:

...
[/color]Fehl:9 https://download.opensuse.org/repositories/home:/npreining:/debian-kde:/other/Debian_Unstable ./ InRel
ease
  Die folgenden Signaturen konnten nicht überprüft werden, weil ihr öffentlicher Schlüssel nicht verfügbar is
t: NO_PUBKEY B8AC39B0876D807E
Paketlisten werden gelesen... Fertig
W: [/b][/color]GPG-Fehler: https://download.opensuse.org/repositories/home:/npreining:/debian-kde:/frameworks/Debian_Unst
able ./ InRelease: Die folgenden Signaturen konnten nicht überprüft werden, weil ihr öffentlicher Schlüssel n
icht verfügbar ist: NO_PUBKEY B8AC39B0876D807E
E: [/b][/color]Das Depot »https://download.opensuse.org/repositories/home:/npreining:/debian-kde:/frameworks/Debian_Unsta
ble ./ InRelease« ist nicht signiert.
...

Auch verunsichert mich, dass apt-key deprecated ist und ich keine kurze und einfache Anweisung gefunden hab, wie stattdessen vorgegangen werden sollte (und nehme an, dass die Antwort komplexer ist als ich das gerade haben kann...)

Oder mit dem Fuchs gesagt: Die Trauben sind zu sauer ;-)

Ich glaub, ich warte ein paar Tage auf das Einpflegen von plasma 5.20 nach unstable.
Oder ist die Lösung einfach, die Warnungen von apt mit den entsprechenden Optionen zu überreiten, wie es der Nutzer Ferdinand in seinem Kommentar auf der von Dir verlinkten Seite andeutet?

Offline hendrikL

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 506
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #13 on: 2020/12/20, 15:50:46 »
To make these repositories work out of the box, you need to import my OBS gpg key: obs-npreining.asc, best to download it and put the file into /etc/apt/trusted.gpg.d/obs-npreining.asc.

Ah, und noch eine Bitte, bitte lass die Farben weg!

Pack die Sachen in ein [code][/code] tag, ist besser lesbar.
Code: [Select]
Das sieht dann so aus.

gruß
« Last Edit: 2020/12/20, 16:04:09 by hendrikL »

Offline walter

  • User
  • Posts: 15
Re: Keine Symbole mehr bei KDE/Plasma
« Reply #14 on: 2020/12/20, 23:23:39 »
Danke für den link, damit gings ganz einfach  ???
Hab jetzt ein glattes update und fullupgrade durchlaufen. Und festgestellt, dass auf der Seite, von der ich die erste Schlüsseldatei hatte (https://www.preining.info/blog/2020/03/kde-plasma-5-18-for-debian/), auch ein update mit nem link zu der Seite ist, die Du gepostet hast. Anscheinend hab ich den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.

Ernüchternd war allerdings, dass die Symbole noch immer nicht wieder da sind. Ich habe inzwischen die Vermutung, dass in irgendeiner config-Datei von irgendeinem (perl-?)script etwas kontraproduktives eingetragen wurde...
Morgen werd ich nochmal mit ausgeschlafenem Kopf auf die Sache schauen.
 
Und das mit den code-tags werd ich beherzigen, es sieht wirklich sch... aus mit den Farben.