Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht  (Read 666 times)

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 879
Hallo,
seit einiger Zeit übernimmt Evince keine Einstellungen mehr. Wenn ich ein pdf Dokument anklicke dann wird dieses immer mit der Ansichteinstellung 100 % geöffnet. Wenn ich dann auf "an Seite anpassen" und "zweiseitig" klicke und diese Einstellung mit "Momentane Einstellungen als Standard speichern" für zukünftige Dokumente übernehmen möchte, dann funktioniert das nicht. Ein neues Dokument wird immer wieder mit 100 % und einseitig geöffnet. Soweit ich mich erinnern kann, hat das früher funktioniert.
Weiß jemand Rat? Wo speichert Evince seine Einstellungen?

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 984
  • member
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #1 on: 2021/03/16, 14:03:35 »
Du könntest mal wie in diesem Ubuntu Bug evince aus dem Terminal starten und Fehlermeldungen beobachten. Vielleicht sind ja auch wie dort beschrieben Berechtigungen für  ~/.local/share/gvfs-metadata/home  oder Ähnliches verbogen
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 879
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #2 on: 2021/03/16, 18:33:31 »
Je nach Dokument bekomme ich verschiedene Fehlermeldungen aber nichts in der Richtung wie bei dem Ubuntu Bug. Die Meldungen bei mir lauten
Code: [Select]
** (evince:12022): WARNING **: 18:16:07.629: Unimplemented action: POPPLER_ACTION_JAVASCRIPT, please post a bug report in Evince issue tracker (https://gitlab.gnome.org/GNOME/evince/issues) with a testcase.
wofür es schon einen bug report gibt und

Code: [Select]
(evince:12321): GLib-GObject-WARNING **: 18:20:36.854: invalid cast from 'GtkFileChooserNative' to 'GtkWidget'
was aber sehr wahrscheinlich auch nichts mit meinem Problem zu tun hat.
Interessant ist, dass er beim Start im Terminal bei manchen Dokumenten mit den korrekten Einstellungen öffnet aber ich konnte noch keine Logik erkennen.

Offline whistler_mb

  • User
  • Posts: 164
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #3 on: 2021/03/17, 14:15:45 »
Nur mal so ein Schuss ins Blaue.

Man kann in einem PDF festlegen, wie es nach dem Öffnen angezeigt werden soll. Das wertet aber nicht jeder Betrachter aus.

Du kannst ja mal testen, ob bei PDFs, die du selber erstellt hast (z.B. mit LibreOffice), Evince mit deinen Voreinstellung startet.

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 879
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #4 on: 2021/03/18, 09:24:01 »
Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt:
Wenn ein Dokument geöffnet ist und die Einstellung angepasst sind, dann wird das im Dokument mit abgespeichert, das funktioniert. Es geht um das Öffnen eines neuen Dokuments und die dafür definierten Standardeinstellungen, dass z. B. grundsätzlich die neuen Dokumente mit "an Seite anpassen", zweiseitig, mit Menü usw. geöffnet werden. Das funktioniert nicht mehr.

Offline edlin

  • User
  • Posts: 17
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #5 on: 2021/03/19, 13:48:07 »
Also ich habe mal evince bei mir (Plasma) installiert und fix getestet. Erstes pdf geöffnet, Einstellungen geändert inkl. Nachtmodus und als Standard gespeichert. evince beendet, neu gestartet und anderes pdf geöffnet. Ergebnis: Einstellungen wurden, wie gespeichert, auf die Dokumentenanzeige angewandt. Es scheint also kein generelles Problem zu sein.
Die Einstellungen werden, wie schon geschrieben, in ~/.local/share/gvfs-metadata/home gespeichert.
Die Datei sollte dir gehören und die Rechte 0600 haben. Wenn du neue Einstellungen speicherst, sollte sich auch der Zeitstempel ändern.
In der Datei sollten die Einstellungen etwa so zu finden sein (nur ein Auszug):
Quote
evince::zoom.evince::rtl.evince::author.evince::window_maximized.evince::page.evince::sidebar_page.evince::inverted-colors

edlin
"Gebranntes Kind scheut das Feuer - gewaschenes Kind das Wasser"

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 879
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #6 on: 2021/03/21, 12:19:00 »
Die Datei home hat die korrekten Rechte (wird auch lt. Datum jeden Tag beschrieben) und auch der ganze Evince Kram ist zu sehen. Allerdings ändert sich daran nichts, wenn ich in Evince etwas ändere und es als Standard für die Zukunft abspeichern möchte. Es scheinen auch nur die Variablen zu sein, ohne irgendwelche Werte.

Offline edlin

  • User
  • Posts: 17
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #7 on: 2021/03/21, 15:31:33 »
Dann vermute ich mal, dass dir das gvfs einen Streich spielt. Lösche doch spasseshalber mal gvfs-daemons (sollte keine Anwendungen mit ins Grab nehmen, nur evtl. weitere Pakete von gvfs; also Augen auf).
Danach nochmal mit evince testen, ob die Einstellungen gespeichert werden. Funktioniert auch ohne gvfs, frag mich aber nicht, wo die Standardeinstellungen abgelegt werden.
edlin
 
"Gebranntes Kind scheut das Feuer - gewaschenes Kind das Wasser"

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 879
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #8 on: 2021/03/23, 10:07:56 »
@edlin:
Wird denn bei dir etwas in dieser Datei geändert wenn du in Evince die Standardeinstellungen änderst und abspeicherst? Ich sehe in deinem Auszug auch keine Werte stehen.

Lt. Beschreibung ist dieses gvfs-daemons für eine ganze Menge Sachen zuständig und ich möchte mir ungern irgendwas zerschießen indem ich es einfach mal lösche

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 984
  • member
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #9 on: 2021/03/23, 12:34:34 »
Nutze zwar selbst weder Evince noch gerade aktiv Xfce, aber beim Suchen nach vergleichbaren Bugs (z.B. auf https://gitlab.gnome.org/GNOME/evince/-/issues/1441) bin ich mehrfach darauf gestossen, das die Settings von Evince als "eigentlich Gnome"-Anwendung am ehesten über den dconf-Editor gesetzt werden (und dort dann in sowas wie org.gnome.Evince.Default...)
Ist das eventuell in Xfce nicht ausreichend implementiert? So als Schuss ins Blaue, es gibt da doch diese Einstellungen -> Sitzung -> Erweitert -> Gnomekompatibilität laden, könnte das weiterhelfen? Müssen vielleicht Pakete rund um gnome-settings... und gconf-settings... installiert sein? (Stochern im Nebel ;) )
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 879
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #10 on: 2021/03/24, 11:25:03 »
@der_bud:
Gnome-Kompatiblität ist aktiviert und was die diversen Settings betrifft, stochere ich ebenso im Nebel herum. Ich weiß nicht, wo ich da anfangen soll zu schrauben wenn nicht mal klar ist, wo die Einstellungen von Evince gespeichert werden. Es gibt da zwar in .config einen Ordner Evince mit den Dateien accel, evince_toolbar.xml und print_settings aber da steht nichts vergleichbares drin. Und noch ein Ordner in .gnome2 existiert aber die letzten Dateiänderungen in diesem sind von 2011, so dass dieser Ordner vermutl. nicht mehr benutzt wird.

Edit:
Ich habe es auch mal mit dem dconf-editor versucht. Interessanterweise kann ich die Werte nicht ändern, wenn ich das tool als root aufrufe sondern nur als user. Allerdings interessiert das Evince nicht sonderlich.
« Last Edit: 2021/03/24, 12:44:28 by harley-peter »

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 879
Re: Dokumentbetrachter Evince speichert Enstellungen nicht
« Reply #11 on: 2021/03/24, 17:49:08 »
Habe mich jetzt entschlossen, qpdfview als Standardbetrachter zu nutzen, da funktionieren die Sachen.  :)