Siduction Forum

Siduction Forum => Announcements / Ankündigungen (DE / EN) => Topic started by: devil on 2016/06/10, 11:09:18

Title: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: devil on 2016/06/10, 11:09:18
As KDE is now on Plasma 5.6.4 and Framworks 5.22, we are starting to plan a new release, that might be only a month away, if things fall in place nicely. To accomplish that, we need your help: Please report bugs and annoyences that you face with KDE in your upgraded-to-latest siduction installation. We will try to fix what we can and report what we can't.


----------
Da KDE jetzt bei Plasma 5.46.4 und Frameworks 5.22 angekommen ist, fangen wir mit der Releaseplanung an. Da wir beabsichtigen, wenn alles gut geht, in Monatsfrist zu releasen, brauchen wir eure Hilfe: Bitte teilt uns eure KDE-Bugs und nervigen Fehler eurer tagesaktuellen Installation mit. Wir versuchen zu beheben was wir können und werden den Rest als Bugs weiterleiten wo nötig.


greetz
devil
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: spacepenguin on 2016/06/10, 12:54:06
Oh, ein neues Release, freu :)

Da KDE jetzt bei Plasma 5.4.6 und Frameworks 5.22 angekommen ist

Ist das ein Zahlendreher? Ansonsten - und Entschuldigung, wenn das jetzt ketzerisch klingen mag - was bringt es, Bugs für 5.4 zu reporten, wenn Plasma aktuell bei 5.6.4 ist und 5.7 schon im Repo-Freeze? https://community.kde.org/Schedules/Plasma_5
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/10, 13:05:44
Hier ein nerviger Bug den ich schon bei KDE gemeldet habe, bis jetzt allerdings keine Lösung in Sicht.

https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=362435

Es geht um den Eigenschaftsdialog eines Icons das auf der Desktopoberfläche liegt, Änderungen jeglicher Art werden nicht abgespeichert.

---

Here an annoying bug I've already contacted KDE until now, however, no solution in sight.

https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=362435

It's about the Properties dialog of an icon located on the desktop surface, changes of any kind will not be saved.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/10, 13:14:50
Ein zweiter Bug den ich bemerkt habe bzgl. der Bildschirmsperre. Das Modul in den Systemsettings fehlt dazu seit dem Update auf 16.04, was aber nur bedingt den Fehler behebt auch bei einer Nachinstallation.

Bei einem Rechtsklick auf den Desktop und derr Auswahl "Bildschirm sperren" aktiviert einen abgedunkelten Bildschirm (kein Standard-KDE-Wallpaper des SDDM wie vor dem Update) mit einer rudimentären Dialogbox zur Eingabe des Passwortes zur Entsperrung.

Im Modul könnte man zwar ein eigenes Wallpaper angeben, eine Grafikdatei ist aber nicht auswählbar und wird somit nicht abgespeichert.

---

A second bug I have noticed for the screen lock. The module in the System Settings missing since this update to 16.04, but only partially solves the problem, even when reinstallation.

When you right-click on the desktop and derr selection "Lock Screen" activates a blank screen (no standard KDE Wallpaper of SDDM did before the update) with a rudimentary dialog box for entering the password to unlock.

The module could indeed specify a custom wallpaper, but an image file can not be selected and will therefore not be saved.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/10, 13:21:44
Ein dritter Bug:

aus dem KDE-Menü ist ein Wechsel des Benutzers zur parallelen Nutzung des KDE-Desktops nicht möglich, dies geht nur aus der Bildschirmsperre heraus.

---

A third bug:

from the KDE menu is changing the user for parallel use of the KDE desktop is not possible, this goes out only from the lock screen.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: ayla on 2016/06/10, 14:55:46
Diaschau als Desktophintergrund funtioniert nicht.

Problemloser Start aus Dolphins Kontextmenü und in Gwenview, deshalb halb so wild, aber der Versuch über Rechtsklick auf Arbeitsfläche-> Einstellungen für Arbeitsfläche-> Hintergrundbildtyp Diaschau-> Ordner hinzufügen scheitert.
Der Dialog öffnet zwar, und Ordner lassen sich anwählen aber es wird statt der Angabe eines Ordnernamens eine Datei erwartet und obwohl der Dialog auf "all files" steht wird keine zur Auswahl angeboten. "open" bleibt ausgegraut

Letztes update soeben, kipi-plugins installiert.

Gruß
ayla
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: finotti on 2016/06/10, 17:28:57
Hier ein nerviger Bug den ich schon bei KDE gemeldet habe, bis jetzt allerdings keine Lösung in Sicht.

https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=362435 (https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=362435)

Es geht um den Eigenschaftsdialog eines Icons das auf der Desktopoberfläche liegt, Änderungen jeglicher Art werden nicht abgespeichert.

---

Here an annoying bug I've already contacted KDE until now, however, no solution in sight.

https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=362435 (https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=362435)

It's about the Properties dialog of an icon located on the desktop surface, changes of any kind will not be saved.

I'm sorry to have to ask [and deviate from the main topic], but how do you get the "Properties" dialog.  If I right click an icon on the desktop (or the task bar) all I get is "icon settings" which only gives me "keyboard shortcut" settings.  I miss this functionality from KDE 4.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/10, 18:27:11
I'm sorry to have to ask [and deviate from the main topic], but how do you get the "Properties" dialog.  If I right click an icon on the desktop (or the task bar) all I get is "icon settings" which only gives me "keyboard shortcut" settings.  I miss this functionality from KDE 4.

That's only in the folder view of the desktop.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: finotti on 2016/06/10, 19:21:36
[That's only in the folder view of the desktop.

Thanks!
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: cas on 2016/06/11, 02:09:01
Anwendungsmenü -> zuletzt geöffnete Dokumente  -> irgendeineDatei

gibt bei mir nur ein Plasma-Fehler-Fenster:

Code: [Select]
"Für /pfad/irgendeineDatei  kann keine Anwendung gefunden werden"
Probiert mit Dateitypen pdf, ps, flv.


Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: oduffo on 2016/06/11, 11:10:18
Dito für .ods und .odt
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Lanzi on 2016/06/11, 12:50:29
@Ayla: Confirm. I had the same Problem

@Devil:
- Gwenview: Kipiplugins are not wirking (see other thread)
- Icons (Systemabschnitt) next to clock are too small under 27" and not changeable (see other thread)
- renaming Icons on desktop makes programm unstartable
- some GTK-Icons are not working (geeqie)
- it seems that VPN (with OpenVPN) is not working under KDE with networkmanager for appr. 2 months. Its more a networkmanager problem and I havn't tested the last 4 weeks. maybe it works again.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: devil on 2016/06/11, 15:59:52
I have one of my own: Notifications are done with 100% Volume. Makes me jump in my chair. That is a longstanding one too.


greetz
devil
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: piper on 2016/06/11, 16:05:41
Quote from: devil
I have one of my own: Notifications are done with 100% Volume. Makes me jump in my chair. That is a longstanding one too.


greetz
devil
I agree, makes my hair stand up  ..  wait, I have no hair ... but pain in the ass ;)
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: horo on 2016/06/11, 16:58:43
Hi,
Maybe this is the "flat volume" issue?

http://forum.siduction.org/index.php?topic=5300.0

Ciao Martin

Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Lanzi on 2016/06/11, 20:12:01
I do not know if this is a bug from KDE, my system or from Logitech and the driver.
i use the Logitech M705 MOuse (Melmarker rekommended it)

Since I changed to Plasma 5.4 horizontal movments are partly really slow. this never happnes to vertical movment and a new start of plasma solves the problem.


Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: devil on 2016/06/11, 20:59:14
Horo,


thanks, I tried this before and it does nothing. I think this is a generic KDE problem and not related to PA.


Let me give you an example: I change a setting in systemsettings and move on to the next section. KDE reminds me with a notification that I have unsaved changes. This goes along with a sound, that gets played with 100% vol, even if before the volume was at 50%. If you then forget to set the volume back down, the next song you play will make you jump, specially if you have a powerful stereo connected like this here devil does.


p.s.: It did work after a reboot. No idea why it did not work before.  *I am a happy camper*


greetz
devil
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: devil on 2016/06/11, 21:07:19
I do not know if this is a bug from KDE, my system or from Logitech and the driver.
i use the Logitech M705 MOuse (Melmarker rekommended it)

Since I changed to Plasma 5.4 horizontal movments are partly really slow. this never happnes to vertical movment and a new start of plasma solves the problem.


I use the same mouse and do not have the problem. There is a driver for the unified receiver for Logitech devices calles solaar. There you should disable smooth scrolling and see if that fixes it.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: melmarker on 2016/06/11, 21:35:22
@Lanzi: it may be that you use solaar - in that case change the smooth scrolling settings to OFF :)
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: dal on 2016/06/12, 18:22:53
Zwei Punkte, die mir spontan einfallen:

1. (Wie Lanzi auch schon bemerkte) - Umbenennen auf dem Desktop funktioniert zwar, aber will man die Datei danach öffnen, wird unter dem alten Dateinamen gesucht und natürlich nichts gefunden.

2. Plasma stürzt ab, wenn ich ein HDMI-Kabel ein- oder ausstecke. Lässt sich per Alt+F2 aber neu starten ("plasmashell"). Falls das von Interesse ist: hier die Ausgabe (ab dem Moment des Ausstöpselns), wenn ich plasmashell vom Terminal aus laufen lasse:
Code: [Select]
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
QXcbConnection: XCB error: 3 (BadWindow), sequence: 2994, resource id: 0, major code: 21 (ListProperties), minor code: 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
kscreen: Requesting missing EDID for outputs (67)
kscreen: Requesting missing EDID for outputs (67)                                                                                                                     
No metadata file in the package, expected it at: "/usr/share/wallpapers/Field/contents/images//metadata.desktop"                                                       
No metadata file in the package, expected it at: "/usr/share/wallpapers/Field/contents/images//metadata.desktop"
No metadata file in the package, expected it at: "/usr/share/wallpapers/Field/contents/images//metadata.desktop"
KCrash: Attempting to start /usr/bin/plasmashell from kdeinit
sock_file=/run/user/1000/kdeinit5__0
KCrash: crashing... crashRecursionCounter = 2
KCrash: Application Name = plasmashell path = /usr/bin pid = 1917
KCrash: Arguments: /usr/bin/plasmashell
KCrash: Attempting to start /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libexec/drkonqi from kdeinit
sock_file=/run/user/1000/kdeinit5__0
[1]   Beendet                 plasmashell
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: piper on 2016/06/12, 18:35:21
Quote from: dal
Zwei Punkte, die mir spontan einfallen:

1. (Wie Lanzi auch schon bemerkte) - Umbenennen auf dem Desktop funktioniert zwar, aber will man die Datei danach öffnen, wird unter dem alten Dateinamen gesucht und natürlich nichts gefunden.

2. Plasma stürzt ab, wenn ich ein HDMI-Kabel ein- oder ausstecke. Lässt sich per Alt+F2 aber neu starten ("plasmashell"). Falls das von Interesse ist: hier die Ausgabe (ab dem Moment des Ausstöpselns), wenn ich plasmashell vom Terminal aus laufen lasse:
Code: [Select] (http://javascript:void(0);)requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
QXcbConnection: XCB error: 3 (BadWindow), sequence: 2994, resource id: 0, major code: 21 (ListProperties), minor code: 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
requesting unexisting screen 0
kscreen: Requesting missing EDID for outputs (67)
kscreen: Requesting missing EDID for outputs (67)                                                                                                                     
No metadata file in the package, expected it at: "/usr/share/wallpapers/Field/contents/images//metadata.desktop"                                                       
No metadata file in the package, expected it at: "/usr/share/wallpapers/Field/contents/images//metadata.desktop"
No metadata file in the package, expected it at: "/usr/share/wallpapers/Field/contents/images//metadata.desktop"
KCrash: Attempting to start /usr/bin/plasmashell from kdeinit
sock_file=/run/user/1000/kdeinit5__0
KCrash: crashing... crashRecursionCounter = 2
KCrash: Application Name = plasmashell path = /usr/bin pid = 1917
KCrash: Arguments: /usr/bin/plasmashell
KCrash: Attempting to start /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libexec/drkonqi from kdeinit
sock_file=/run/user/1000/kdeinit5__0
[1]   Beendet                 plasmashell

Can you try editing

Code: [Select]
/home/username/.kde/share/config/kdedrc
add this

Code: [Select]
[Module-kscreen]
autoload=false

reboot

You can always undo if no change

Would like to see the output of

Code: [Select]
xrandr --listmonitors
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: dal on 2016/06/12, 19:10:29
Can you try editing

Code: [Select]
/home/username/.kde/share/config/kdedrc
add this

Code: [Select]
[Module-kscreen]
autoload=false

reboot

No change, by the look of it. When I was just trying to reproduce the error (both with or without the above change) I realized plasma does not crash most of the time I plug in my TV, but it certainly does whenever I unplug it.


Would like to see the output of

Code: [Select]
xrandr --listmonitors

With TV connected:
Code: [Select]
Monitors: 1
 0: +HDMI1 1360/160x768/90+0+0  HDMI1

When unplugged:
Code: [Select]
Monitors: 1
 0: +*eDP1 1366/344x768/193+0+0  eDP1



Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: cas on 2016/06/12, 23:43:56
plasma stürzt ab, wenn ich den Monitor ausschalte.
Ergibt schwarzen desktop hintergrund, aber geöffnete Fenster weiterhin sichtbar.

plasma crashes , when switching monitor off.
the desktop gets totally black, but opened windows are still working.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: cas on 2016/06/13, 01:00:30
Energy settings regarding the monitor do not work. 

"Systemeinstellungen -> Energieverwaltung -> Energiesparmodus -> Bildschirm abdunkeln nach X Min"
"Systemeinstellungen -> Energieverwaltung -> Energiesparmodus -> Bildschirm-Energieverwaltung: Ausschalten nach X Min"

Beides bewirkt nichts nach der eingestellten Zeit.

Vor dem letzten plasma update führten beide Einstellungen bei mir zu einem plasma Absturz. Deswegen hatte ich beide deaktiviert. Jetzt tun sie gar nichts mehr.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: cas on 2016/06/13, 01:27:41
plasma stürzt ab, wenn ich den Monitor ausschalte.
Ergibt schwarzen desktop hintergrund, aber geöffnete Fenster weiterhin sichtbar.

plasma crashes , when switching monitor off.
the desktop gets totally black, but opened windows are still working.

I have to add the following:

when plasma crashes, it often completely destroys audio output.
I didn't find any other way to reactivate audio output than to reboot!
"systemctl restart display-manager.service" does not help.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: cas on 2016/06/13, 01:45:09
adding
Code: [Select]
[Module-kscreen]
autoload=false
to
Code: [Select]
/home/username/.kde/share/config/kdedrc

makes
Code: [Select]
"Systemeinstellungen -> Energieverwaltung -> Energiesparmodus -> Bildschirm-Energieverwaltung: Ausschalten nach X Min" switch the monitor off after X minutes. But then plasma crashes  :(

no change with
Code: [Select]
"Systemeinstellungen -> Energieverwaltung -> Energiesparmodus -> Bildschirm abdunkeln nach X Min"
no change either with
Code: [Select]
plasma crashes, when switching monitor off.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: devil on 2016/06/13, 07:30:05
Cas,
did you check if there is a bugreport for that, and if not, file one?


That goes for the other reporters here as well. If you do file a report with debian or KDE, please leave a link in here with your bug. Thank you!


greetz
devil
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Leoben on 2016/06/13, 10:02:28
https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=348487 (https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=348487)

[edit: One year old bug of plasma version: 5.3.1  platform: Kubuntu Packages Linux]

... but still there on my up-to-date siduction machine, maybe its got s.th. to do with my 4K display to which I switched recently. I've had no problems with energy-saving mode before with my FullHD display. The bug is always reproducible, Plasma crashes after returning from energy-saving mode, no matter whether I use the Plasma routines or those of xscreensaver.

Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: dal on 2016/06/13, 14:24:31
When I was just moving stuff to my external hard drive (using Dolphin) I discovered another issue that hasn't been there a few days ago:
Since I copied several folders individually, I got notifications for each folder that was done. However, the notifications got longer and longer until they covered half of my screen, because they were listing ALL the files that I had recently copied.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: devil on 2016/06/13, 15:24:50
I can confirm that.


greetz
devil
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: piper on 2016/06/14, 09:29:28
dal & cas, sorry it didn't work, :(    was worth a try and didn't hurt anything.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: cas on 2016/06/16, 03:41:20
rechte Maus in dolphin, um mit zip zu komprimieren. Die zip-Datei wird zwar erzeugt, aber dann erscheint Fehlermeldung "ark wurde unerwartet beendet". tar.gz funzt.

I mark some files in dolphin, that I want to compress. Right mouse click - compress as zip.
then a bug message apppears "ark has been closed". no problem with tar.gz.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: cas on 2016/06/16, 03:47:55
Notifications are done with 100% Volume. Makes me jump in my chair.
would like to see that  ;D
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/18, 12:36:56
Es nimmt kein Ende! Noch einen KDE-Bug....

Die Akonadi-Ressource (IMAP) in kmail (kdepim) stürzt mehrmals pro Sitzung ab. Danach erscheint im Fenster von kmail ein Start-Button der Akonadi-Ressource, für einen gewissen Zeitraum funktioniert es dann wieder.

---

It never ends! Still a KDE bug ....

The Akonadi resources (IMAP) in kmail (kdepim) crashes several times from each session. Then in the window of KMail a start button of the Akonadi resource for a certain period, it appears then works again.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: wodga on 2016/06/18, 12:46:49
Ich weiß ja nicht inwiefern ihr die Desktopsuche baloo zu kde zählt, jedenfalls verursacht balo nach wie vor über 25% Systemlast. Der Tipp im Chat es einfach von der Platte zu werfen, hilft mir nicht wirklich, da ich dann nicht mal mehr nach mails suchen kann. Wird hieran gearbeitet, gibt es eine vernünftige Alternative?
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: ayla on 2016/06/18, 13:33:08
akonadi und kmail funktioniert bei mir seit Monaten nicht fehlerfrei
Im Gegensatz zu bluelupo stürtzt aber nix ab wenns mal gestartet ist, dann läufts bei mir ohne Probleme.
Starten muss ich kmail aber bis zu fünf mal bis es dann funktioniert. Meistens kommt dann eine Fehlermeldung von kmail selbst, etwa: "konnte nicht gestartet werden" osä -reiche ich, wenn ich sie das nächste mal habe im Wortlaut nach nach. Seltener habe ich dann allerdings auch die Meldung die bluelupo nennt, also "akonadi server starten". Dachte anfangs dass das ein Problem des Timings wäre, aber kmail einfach nicht gleich nach dem hochfahren starten sondern erst nach ein paar Minuten hatte auch keine Änderung gebracht, vermute weil der Dienst bereits im Hintergrund läuft, auch wenn kmail selbst noch nicht gestartet wurde..
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Lanzi on 2016/06/18, 16:40:44
@Devil, @Melmarker: Solaar habe ich jetzt mal installiert, auch brav neu gestartet und sehe kaum eine veränderung zu vorher. Ob mit oder ohne Scrolling (ohne komme ich kaum auf den zweiten Bildschirm, so langsam geht alles) scheint die Maus trotzdem manchmal fast einzufrieren. Um dann auf dem Monitor 10cm vorwärts zu kommen, muss ich die Maus auf dem Schreibtisch 50cm bewegen...)

Es tritt aber jetzt seltener auf, als vorher. Ob das an Solaar liegt, kann ich nicht sagen.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/18, 17:30:34
akonadi und kmail funktioniert bei mir seit Monaten nicht fehlerfrei
Im Gegensatz zu bluelupo stürtzt aber nix ab wenns mal gestartet ist, dann läufts bei mir ohne Probleme.
kmail stürzt nicht komplett, nur das ausgegraute Hauptfenster ist noch da und ein Button zum Starten der Akonadi-Ressource wird angezeigt. Wenn man mit OK bestätigt läuft alles wieder normal. Manchmal restartet sich Akonadi-Ressource auch ohne mein zutun von selbst wieder. Warum dies so ist weiß ich nicht.

kdepim ist momentan in keinem guten Zustand.

Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/18, 17:40:36
Ein weiterer Bug in Zusammenhang mit der "Ordner-Ansicht" auf dem Desktop.

Will man in Systemsettings unter "Schriftart/Allgemein" die Schriftgröße für die Desktop-Icons ändern hat dies leider keine Auswirkung auf die Schriftgröße, also muss man mit der Default-Einstellung leben.

---

Another bug in context of "Folder View" on the desktop.

If you want to change in System Settings "Schriftart/Allgemein" the font size of the desktop icons, this has unfortunately no effect on the font size, so you have to live with the default setting.

Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Lanzi on 2016/06/19, 18:37:11
Drei weitere Kleinigkeiten, vermutlich nur EInstellungsdinge, aber sie gefielen mir in den bisherigen Versionen besser:

1. Ziehe ich mit der Maus ein Fenster von Bildschirm 1 auf Bildschirm zwei so wird es stark minimiert und beim loslassen bleibt es klein, so dass es von Hand wieder vergrößert werden muss. nervt extrem, da ich oft Fotos als Referenz auf den zweiten Schirm ziehen muss.

2. Der Doppelklick auf die obereleiste, in der auch der Programmname steht, vergrößert (bzw. verkleinert) ein Programmfenster... Je nach Tagesform geht das seit plasma 5.6 nicht mehr.

3. in Dialogen wie z.B. den jpg-Exportdialog bei gimp brachte früher ein klick in die leiste eine Verschiebung des Reglers um den Faktor 10. Heute springt der Regler an die Stelle der Maus, so dass aus 10% Komprimierung auch gerne mal 43% werden.

In diesem Zusammenhang auch neu ist, dass man früher auch einfach die Pfeiltasten verwenden konnte, um diese Schieberegler zu bewegen, sie waren so zu sagen per default einmal angeklickt. Das geht heute nicht mehr.


Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: der_bud on 2016/06/20, 16:03:15
Found some icons missing in Kmenu (updated Indiansummer) and compared to another machine that was ok (updated December). Main difference was two missing packages,
Code: [Select]
apt install plasma-integration libkf5iconthemes-bin
After that, icons were fixed, screenlocker was fixed, resizing desktop-icon fonts via fontsettings/general was fixed.
----

Nach Installation o.g. Pakete die auf einem Indiansummer fehlten waren bei mir drei Probleme behoben: fehlende Icons im K-Menü, Schriftgröße von Desktopsymbolen und vernünftiger Sperrbildschirm.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Leoben on 2016/06/20, 18:51:03
@der_bud: Jaaaaa, Danke, Danke, Danke, das beseitigt auch obiges Problem mit den Abstürzen nach dem Energiesparmodus  ;D ;D ;D
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/20, 19:40:39
der_bud: es behebt auch das Problem mit Schriftgröße der Desktop-Icons, die sich nicht ändern ließ. Jetzt kann man dies wieder in Systemsettings unter Schriftart einstellen.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: samoht on 2016/06/23, 11:40:26
Das grafische Konfigurationswerkzeug
Code: [Select]
# apt-cache search kalternatives
kalternatives - graphical alternatives system configuration tool
ist nicht in die Systemeinstellungen integriert.

System configuration tool
Code: [Select]
# apt-cache search kalternatives
kalternatives - graphical alternatives system configuration tool
not accessible in systemsettings.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: wodga on 2016/06/23, 20:32:20
Trotz Systemeinstellungen geht der Rechner nicht in Standby (fehlendes Paket?)
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Lanzi on 2016/06/25, 01:03:47
Noch drei Dinge:

1. seit dem Wechsel von plasma 5.4 auf 5.6 habe ich statt zwei Bildschirmen nach jedem DU nur noch einen in der Anzeige und den dafür doppelt. Muss man jedesmal neu einstellen. Blöd dabei ist, dass die Kontrollleise von Bildschirm 2 auf Bildschirm 1 rutscht (wo man dann zwei hat), und man sie händisch nach der erneuten Aktivierung nicht mehr auf Bildschirm zwei zurückbekommt.
Es bleibt nur, sie zu löschen und auf Bildschirm zwei eine neue zu erstellen.

2. Ein Init 3 oder auch systemctl stop sddm bringt mich nur nach kurzen Sitzungen in den Init 3, ist der Rechner vorher ein paar Tage an, so kommt man nicht mehr an einen Login. Schwarzer Bildschirm mit einem weißen Strich oben. Auch ein Drücken der Enter-Taste ändert nichts.
EIn Einloggen von einem zweiten Rechner mit SSH ermöglicht immerhin ein sauberen Neustart

3. Ein sicherlich behebbares Problem von Paintinblack: Der loginscreen ist nur für 1920x1080px vorhanden. Auf einem 27" Montor mit 2560x1440 px bringt folgenden Screen zum Vorschein:

Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/25, 09:03:47
[...]
2. Ein Init 3 oder auch systemctl stop sddm bringt mich nur nach kurzen Sitzungen in den Init 3, ist der Rechner vorher ein paar Tage an, so kommt man nicht mehr an einen Login. Schwarzer Bildschirm mit einem weißen Strich oben. Auch ein Drücken der Enter-Taste ändert nichts.
EIn Einloggen von einem zweiten Rechner mit SSH ermöglicht immerhin ein sauberen Neustart
[...]
Hi Lanzi,

hast du schon mal systemctl isolate multi-user.target bzw. systemctl isolate graphical.target probiert?
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Lanzi on 2016/06/25, 13:49:40
ja, ist aber schon etwas her.

Hatte aber in Devils Posting zum letzten Release (kann auch sein, dass es der Siductionmanual war) gelesen das sddm zu beenden der empfohlenere Weg ist.

Kann jetzt nicht sagen, ob damit auch dieses Phänomen kommt, dass man keinen Loginprompt mehr hat.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/25, 16:05:38
Bitte mal testen sonst sind wir im Glaskugelmodus ;-)
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Lanzi on 2016/06/28, 19:30:04
SO, habe jetzt den Rechner ein paar Tage angehabt und bin mal mit "systemctl isolate multi-user.target" ins DU gegangen. hat geklappt. kein Absturz. Ist halt jetzt schwer zu sagen, woran es liegt, da der Fehler nicht jedes Mal auftritt. Ich beobachte weiter und melde mich dann.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/28, 20:00:36
Hi Lanzi,

ein umschalten des Target, in dem Fall auf multi-user.target, ist m.M. nach die bessere Variante, da hier alle nicht benötigten Dienste des graphical.target gestoppt werden.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Lanzi on 2016/06/28, 22:33:15
Ich glaube wir missverstehen uns. Ich hatte das jetzt nur gemacht, weil ich dachte, dass Du mich darum gebeten hattest. Normalerweise verwende ich init 3 oder systemctl stop sddm.

Bei den beiden kam es aber nach längerer uptime zur Nichtbedienbarkeit des Systems.
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: bluelupo on 2016/06/29, 07:09:48
Sorry, dann habe ich das falsch interpretiert ;-)
Title: Re: Let us know / Berichtet uns KDE-Bugs
Post by: Lanzi on 2016/06/29, 14:56:09
Ich bleibe auf jeden Fall am Ball und schaue mal, ob ich das alles noch einkreisen kann.