Siduction Forum

Siduction Forum => Upgrade Warnings (DE / EN) => Topic started by: agaida on 2011/04/13, 11:30:09

Title: [solved]hplip wird aktualisiert - prop. Plugin zickt
Post by: agaida on 2011/04/13, 11:30:09
Code: [Select]

Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  hpijs-ppds hplip


Das sollte eigentlich kein Problem sein, aber danach zickt das proprietäre Plugin momentan. Wer über foomatic druckt, sollte damit keine Probleme haben. Wer mit proprietär druckt, könnte erst mal im Regen stehen.
Title: Re: hplip wird aktualisiert - prop. Plugin zickt
Post by: holgerw on 2011/04/13, 11:32:12
Quote from: "agaida"
Code: [Select]

Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  hpijs-ppds hplip


Das sollte eigentlich kein Problem sein, aber danach zickt das proprietäre Plugin momentan. Wer über foomatic druckt, sollte damit keine Probleme haben. Wer mit proprietär druckt, könnte erst mal im Regen stehen.


Hallo Alf,

was meinst Du mit proprietär? Sämtlicher hplip Kram ist doch frei. Und wenn ich das proprietäre Turboprint verwende, kann ich restlos alles an hplip Zeugs deinstallieren und Turboprint druckt immer noch.

Viele Grüße,
  Holger
Title: Re: hplip wird aktualisiert - prop. Plugin zickt
Post by: agaida on 2011/04/13, 11:42:04
Der hplip-Kram ist frei, das ist auch nicht das Problem. Du kannst einen HP Laser aber auf verschiedene Weisen ansteueren. Empfohlen ist hpcups, damit gibt es keine Probleme. Druckst Du aber über hpijs, dann brauchst Du ein proprietäres Plugin. Das tut zur Zeit halt nicht, weil die hplip-Sachen noch nicht vollständig in Sid angekommen sind. Version (+bX).

Da ich in dem Moment wahrscheinlich einer der wenigen bin, die auf die proprietäte Ansteuerung setzen, ist die Relevanz für den Rest wahrscheinlich nicht so hoch. Die Druckergebnisse sind halt marginal besser, dass macht mich im Layout-Bereich halt glücklicher ;)

EDIT: @holgerw - Wenn Du in diesem Moment nicht weisst, wovon ich schreibe, dann ist das sehr gut. Dann bist Du von diesem Problem nicht betroffen ;) - Standard ist die voll freie Variante.
Title: [solved]hplip wird aktualisiert - prop. Plugin zickt
Post by: harley-peter on 2011/04/15, 16:28:36
Hi Freunde,
bei mir wurde nach dem letzten du hplip auch deinstalliert (hab nicht aufgepasst) und jetzt lässt es sich nicht mehr installieren. Mein guter alter Office Jet druckt natürlich nicht mehr. Es kommt folgende Meldung:
Code: [Select]
hplip : Hängt ab von: libsane-hpaio (= 3.11.1-2) aber 3.11.1-2+b1 soll installiert werden
E: Beschädigte Pakete

Gibt es irgendeine Lösung wie ich wieder drucken kann?

Gruß
Peter
Title: [solved]hplip wird aktualisiert - prop. Plugin zickt
Post by: agaida on 2011/04/15, 16:32:49
auf die Pakete von squeeze downgraden oder aber abwarten, bis der Rest der Pakete gebaut ist.

Nächste Variante: Selberbauen.
Title: [solved]hplip wird aktualisiert - prop. Plugin zickt
Post by: arwa on 2011/04/16, 10:58:10
Das scheint heute gefixt zu sein. Es wird kein hplip* Paket mehr deinstalliert beim Upgrade.
Title: [solved]hplip wird aktualisiert - prop. Plugin zickt
Post by: agaida on 2011/04/16, 14:21:15
Es ist gefixt, auch das proprietäre Plugin funkt wieder.
Title: [solved]hplip wird aktualisiert - prop. Plugin zickt
Post by: harley-peter on 2011/04/18, 19:42:49
Na so ganz passt das bei mir noch nicht denn das deinstallierte hplip lässt sich immer noch nicht wieder installieren. Es kommt die gleiche Fehlermeldung wie oben beschrieben und auch ein Reinstall von libsane-hpaio ergibt keine Änderung.