BUGS > 2012.2.0

Solved: dead menuitems in rqt flavour

(1/3) > >>

dieres:
Bei einem ersten Check ist mir aufgefallen, das die cups Druckereinrichtung und der midnight commander nicht aus dem Menü starten, da passiert einfach nichts, auch keine Fehlermeldung.

Das Betrifft das installierte System, Live hab ich nicht getestet, nur fürs installieren hochgefahren.

In installed rqt flavour menuitems Midnight-Commander and configure-cups are dead.
schould be fixed by:


--- Code: ---apt-get update && apt-get install xterm menu
--- End code ---

silk:
das betrifft auch das Live-Medium, beide Einträge sind tot

agaida:

--- Code: ---
apt-get install menu xterm

--- End code ---


qterminal ist dann wohl doch nicht so kompatibel zu den Terminalstandards wie erwartet. Die beiden Pakete sollten das fixen. Siehe auch
 http://chili.siduction.org/issues/976

silk:
das manuelle starten mittels qterminal klappt schon, nur die Menüeinträge sind halt (in der jetzigen Form) tot. Es ist ja auch der RC1, also noch genügend Zeit das zu fixen oder die Einträge einfach raus zu nehmen.

agaida:
@silk: Du liest aber schon die Postings anderer Menschen? Was ist an meinem misszuverstehen? :twisted: Nur ein kleiner Tipp am Rande, bestimmte Anwendungen brauchen halt bestimmte Terminalfunktionalitäten, um im Terminal gestartet zu werden. Und qterminal scheint das nicht zu bringen. mit einem installierten xterm und menu starten auch die toten Anwendungen wieder. Das ist gefixt.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version