seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/11/14, 03:09:16


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: d-u nur noch mit systemd?  (Read 1100 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline vindeliker

  • User
  • Posts: 68
d-u nur noch mit systemd?
« on: 2014/03/13, 23:12:27 »
Hi,
der heutige d-u auf meinem altem Laptop bescherte mir folgendes:


Code: [Select]
sidu-base (2014.03.07) wird eingerichtet ...
/usr/bin/sidu-control: Zeile 19: systemctl: Kommando nicht gefunden.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes sidu-base (--configure):
 Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 127 zurück
dpkg: Abhängigkeitsprobleme verhindern Konfiguration von sidu-disk-center:
 sidu-disk-center hängt ab von sidu-base (>= 2014.03.07); aber:
  Paket sidu-base ist noch nicht konfiguriert.


Sieht aus wie ein sanfter Zwang endlich auf systemd umzustellen  ;D
Das habe ich bei der Gelegenheit auch gewagt, und am Ende lief apt-get -f install sauber durch.
Eine andere Option wäre die beiden Pakete sidu-base und sidu-disk-center einfach zu deinstallieren.


Grüße
Roland


Offline seasons

  • User
  • Posts: 239
Re: d-u nur noch mit systemd?
« Reply #1 on: 2014/03/14, 12:04:50 »
Yes, it looks like sidu-base is looking for systemd:
Code: [Select]
# dpkg --configure -a
Setting up sidu-base (2014.03.07) ...
/usr/bin/sidu-control: line 19: systemctl: command not found
dpkg: error processing package sidu-base (--configure):
 subprocess installed post-installation script returned error exit status 127
dpkg: dependency problems prevent configuration of sidu-disk-center:
 sidu-disk-center depends on sidu-base (>= 2014.03.07); however:
  Package sidu-base is not configured yet.

dpkg: error processing package sidu-disk-center (--configure):
 dependency problems - leaving unconfigured
Errors were encountered while processing:
 sidu-base
 sidu-disk-center


Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.765
    • g-com.eu
Re: d-u nur noch mit systemd?
« Reply #3 on: 2014/03/14, 14:26:50 »
Is zwar ein wenig durch die Hintertür - aber ehrlich gesagt, find ich das gut :D Ich glaube aber auch, dass hama hier keinem was aufs Auge drücken wollte, sondern nur seine Pakete konsequent umgestellt hat. Die Implikationen einer vollständigen Ausrichtung auf systemd auch in Form von Abhängigkeiten sind da eher ein Kollateralschaden.

Nur so am Rande bemerkt - ich bin nicht der größte Systemd-Fan, um ehrlich zu sein, mir war und ist das Init-System bisher immer recht schnuppe gewesen. So langsam ändert sich das aber, da systemd unsere Arbeit als Maintainer sehr viel leichter macht, Abläufe sehr viel sauberer definiert sind und der Zeitaufwand für eine vernünftige Pflege und Wartung der Pakete im init-Bereich dramatisch sinkt. Is nich ganz unwichtig für ein Projekt mit begrenzten Ressourcen.

Angst davor, dass Siduction nicht mehr ohne Systemd zu betreiben sein wird, sollte aber niemand haben. Wenn ich das richtig überblicke, dann werden nur pywwetha, sidu-manual und sidu-disk-center Pakete sein, die auf lange Sicht gesehen, systemd erfordern. Was sich im Bereich Desktop Environments tut, bleibt abzuwarten, ich denke aber, dass die Environments in Kürze mehr oder weniger alle systemd als Abhängigkeit haben werden. Der derzeitige Wartunszustand von consolekit (treibt seit Jahren tot im Wasser) und der Mangel an anderen Replacements ausser systemd legt das nahe.

Bisher ist es nur so, dass Gnome - um alle Möglichkeiten von Gnome zu nutzen - systemd erfodert. Wie bereits geschrieben liegt das nicht an der Bösartigkeit der Gnome-Entwickler, sondern schlicht und ergreifend am Mangel an Alternativen
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)