seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/10/22, 01:03:44


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: [gelöst] amarok 2.4.0  (Read 2177 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline hefee

  • User
  • Posts: 392
[gelöst] amarok 2.4.0
« on: 2011/01/17, 13:56:13 »
Ich habe in den Kommenatren zu den Releasenotes zu amarok 2.4 gelesen, dass es bei einigen menschen ihre ganze Biliothek kaputt gemacht hat. ALso besser vorher mal ein backup erstellen (~/.kde/share/apps/amarok). Ich selber habe den update noch nicht gemacht, kann deswegen nicht von meinen Erfahrungen berichten.

Link: http://amarok.kde.org/en/releases/2.4.0

Edit: Bis jetzt hat kein Benutzer über updateprobleme berichtet, deswegen als gelöst gesetzt.

Offline hefee

  • User
  • Posts: 392
amarok 2.4.0
« Reply #1 on: 2011/01/23, 19:07:54 »
also bei mir gab es keine Probleme.

Offline oschi

  • User
  • Posts: 64
amarok 2.4.0
« Reply #2 on: 2011/01/23, 19:57:47 »
bei mir auch nicht....

Offline mylo

  • User
  • Posts: 921
amarok 2.4.0
« Reply #3 on: 2011/01/24, 00:04:27 »
hefe, oschi,


mit welcher DB betreibt Ihr amarok? sqlite oder mysql?
Regards mylo
____________________________________________ ____
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nicht angeschaut haben."               Alexander von Humboldt

Offline hefee

  • User
  • Posts: 392
amarok 2.4.0
« Reply #4 on: 2011/01/24, 10:58:58 »
ich wechsel immer mal wieder und weiß gerade nicht was ich eingestellt habe ( bin gerade nicht an dem rechner, weswegen ich nicht nachschauen kann). Aber hatte mit beiden backends eigentlich nie Probleme.

Gut ich setzte das Problem mal als gelöst, weil sich bis jetzt niemensch gemeldet hat, der Probleme mit dem Update hatte.

Offline oschi

  • User
  • Posts: 64
Re: amarok 2.4.0
« Reply #5 on: 2011/01/24, 17:15:46 »
Quote from: "mylo"
hefe, oschi,


mit welcher DB betreibt Ihr amarok? sqlite oder mysql?


mit der voreingestellten db, hab ich nie verändert....

mfg

oschi