seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/10/22, 19:36:59


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: [gelöst] xserver 1.9.4  (Read 19032 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[gelöst] xserver 1.9.4
« on: 2011/02/06, 13:29:50 »
Die ersten Updates kommen nach Sid :D.

Natürlich zuerst die Änderungen des xservers. Tut Euch einen Gefallen und wartet mit dem updaten, bis der ganze Satz Pakete eingetroffen ist. Sonst gibt es nur noch eine hübsche Konsole zu sehen und nur die Möglichkeit, das gegen experimental zu fixen.

Ach so, den fglrx killt X 1.9.4 gleich mit.

Die Warnungen vor dem 1.7.7 haben sich auch erledigt.

Code: [Select]

x11-xserver-utils/sid uptodate 7.5+2
xserver-common/sid uptodate 2:1.9.4-1
xserver-xorg/sid uptodate 1:7.6+1
xserver-xorg-core/sid uptodate 2:1.9.4-1
xserver-xorg-dev/sid uptodate 2:1.9.4-1
xserver-xorg-input-all/sid uptodate 1:7.6+1
xserver-xorg-input-evdev/experimental uptodate 1:2.6.0-1
xserver-xorg-input-synaptics/experimental uptodate 1.3.0-1
xserver-xorg-video-ati/experimental uptodate 1:6.13.2-1
xserver-xorg-video-fbdev/experimental uptodate 1:0.4.2-3
xserver-xorg-video-mach64/experimental uptodate 6.8.2-4
xserver-xorg-video-r128/experimental uptodate 6.8.1-4
xserver-xorg-video-radeon/experimental uptodate 1:6.13.2-1
xserver-xorg-video-vesa/experimental uptodate 1:2.3.0-4

Das funktioniert bei mir momentan stabil.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline polix

  • User
  • Posts: 39
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #1 on: 2011/02/06, 15:17:17 »
Kann nur bestätigen dass man jetzt lieber abwarten mit dem d-u soll weil heute wollte meine Konsole plötzlich X-Server entfernen! :shock:

Code: [Select]
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut      
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Paketaktualisierung (Upgrade) wird berechnet... Fertig
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  virtualbox-ose-guest-x11 xserver-xorg xserver-xorg-core xserver-xorg-input-all xserver-xorg-input-evdev
  xserver-xorg-input-mouse xserver-xorg-input-synaptics xserver-xorg-input-vmmouse
  xserver-xorg-input-wacom xserver-xorg-video-apm xserver-xorg-video-ark xserver-xorg-video-ati
  xserver-xorg-video-chips xserver-xorg-video-cirrus xserver-xorg-video-fbdev xserver-xorg-video-i128
  xserver-xorg-video-intel xserver-xorg-video-mach64 xserver-xorg-video-mga xserver-xorg-video-neomagic
  xserver-xorg-video-nv xserver-xorg-video-openchrome xserver-xorg-video-r128 xserver-xorg-video-radeon
  xserver-xorg-video-rendition xserver-xorg-video-s3 xserver-xorg-video-s3virge xserver-xorg-video-savage
  xserver-xorg-video-siliconmotion xserver-xorg-video-sis xserver-xorg-video-sisusb
  xserver-xorg-video-tdfx xserver-xorg-video-trident xserver-xorg-video-tseng xserver-xorg-video-vesa
  xserver-xorg-video-vmware xserver-xorg-video-voodoo
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  libdrm-nouveau1
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  aptosid-manual-common aptosid-manual-de aptosid-manual-en dctrl-tools debhelper libdrm-intel1
  libdrm-radeon1 libdrm2 libgl1-mesa-dri libgl1-mesa-glx libglu1-mesa libpixman-1-0 libxfont1 x11-common
  xsane xsane-common xserver-common xutils
18 aktualisiert, 1 neu installiert, 37 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen 25,0 MB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 10,1 MB Plattenplatz freigegeben.
Möchten Sie fortfahren [J/n]? n


LG
Polix[/quote]

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #2 on: 2011/02/06, 15:26:28 »
X ist einfach nur überbewertet. Ein System ohne X macht deutlcih weniger Probleme.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #3 on: 2011/02/06, 17:03:50 »
Kleiner Nachtrag: Auf debian.alfgaida.de liegt jetzt auch ein fglrx, der gegen den X 1.9.4 läuft. Voraussetzung ist natürlich ein Kernel mit BKL, der aktuelle baut grade.

EDIT: Passender Kernel .18 ist jetzt auch da.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Online towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.304
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #4 on: 2011/02/06, 17:13:01 »
Nanu, fglrx läuft nicht mit 1.9.4?
Hat da nicht vorhin noch jemand behauptet, daß es nicht angehen kann, wenn Software aus dem Repo nicht läuft?

Harr harr.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #5 on: 2011/02/06, 17:24:38 »
Derjenige welche hat auch geschrieben, Füsse stillhalten, wenn sich was ändert. Wenn in einem Paket eine dependency auf -6.0 drinsteht, die sich mit dem neuen X auf -8.0 erhöht hat, nörgelt der natürlich. Davon ab. Ohne experimental macht der neue X noch keinen Spass, erst mal Pakete nach Sid fließen lassen.

Solange ich aber nur eine Zahl ändern muss, bin ich zufrieden. Das mit der Anforderung an Sid schließt natürlich experimental nicht wirklich mit ein. :D Sonst hat Du natürlich recht. :lol:
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline RoEn

  • User
  • Posts: 219
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #6 on: 2011/02/06, 19:37:23 »
Nach ersten User-Meldungen kann ein beherztes

Edit:
apt-get -install xserver-xorg-* -t experimental

das X11 wiederbeleben ...

Thx to EDieter
naja...

RoEn

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #7 on: 2011/02/06, 19:48:43 »
Stimmt nicht ganz, siehe erste Nachricht. der core aus Sid geht, der Rest muss aus experimental.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.367
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #8 on: 2011/02/06, 20:10:58 »
...und für die 32-bit user, die sich glücklich wähnen, noch nicht betroffen zu sein: extra für euch wurde eine wagenladung ffmpeg breakage nach sid verfrachtet.

greetz
devil

Offline polix

  • User
  • Posts: 39
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #9 on: 2011/02/06, 21:22:39 »
Quote from: "agaida"
X ist einfach nur überbewertet. Ein System ohne X macht deutlcih weniger Probleme.


Sorry, aber ich verstehe jetzt nichts:

Soll ich wegen Xorg-Entfernung abwarten, weil man Xorg braucht oder gleich deinstallieren lassen durch d-u ohne Probleme zu bekommen?
LG
Polix

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.604
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #10 on: 2011/02/06, 21:33:54 »
@polix:
Fuße STillhalten. NIchts machen. Das löst sich alles in den nächsten Tagen von selbst!

Offline Manuel

  • User
  • Posts: 77
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #11 on: 2011/02/07, 12:35:51 »
Hi Leute

Ich bin auch auf ein funktionierendes fglrx angewiesen und wollte mal fragen was ich jetzt alles für brauch?

So wie ich das sehe brauche ich folgendes vom repo von agaida:

gcom kernel wegen bkl (wird das irgendwann wider in die aptosid kernel kommen ?)
fglrx wegen neuem xserver

Dann sollte fglrx auch nach einem du wieder laufen oder ?

Wann sollte man eig das du machen um nicht die ganzen kinderkrankheiten vom repo zu bekommen?

Danke

Manu

Offline Sordon

  • User
  • Posts: 20
nvidia Treiber
« Reply #12 on: 2011/02/07, 12:42:51 »
Wie sieht es eigentlich mit dem nvidia Treiber Version 195.36.31-6 aus Sid aus? Läuft dieser mit xserver 1.9.4 oder muss man die Version 260.19.21-1 aus Experimental verwenden?

Gruß
Sordon

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[gelöst] xserver 1.9.4
« Reply #13 on: 2011/02/07, 12:49:27 »
@Manuel
Du brauchst nur den Kernel und fglrx-*. Beides vom Wochenende.
BKL wird es bei aptosid nicht mehr geben, mein Kernel stirbt genau dann, wenn er nicht mehr gebraucht wird. Der wird dann nur noch auf gesondert Anfrage aktualisiert.

DU kommt auf Deine Nerven, Datensicherung und Einsatzhärte bei Problemen an. DU tut auch fast gar nicht weh. Hab ich heute zum 2. Mal probiert, was soll ich sagen: aptosid funkt. Allerdings ist ja auch noch nichts die Welt bewegendes passiert.

Was nervig ist, nach einem DU stehst Du erst mal ohne X da. Core und common funktionieren, der Rest hängt noch im experimental, Gründe dafür im englischen Forum. Mit der Mischung aus sid und experimental klappt das eigentlich reibungslos. (Man sollte das aber schon mal ansatzweise gemacht haben)
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Online towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.304
Re: nvidia Treiber
« Reply #14 on: 2011/02/07, 12:56:23 »
Quote from: "Sordon"
Wie sieht es eigentlich mit dem nvidia Treiber Version 195.36.31-6 aus Sid aus? Läuft dieser mit xserver 1.9.4 oder muss man die Version 260.19.21-1 aus Experimental verwenden?

Gruß
Sordon

Der Nvidia-Blob läuft problemlos mit Xserver 1.9.4.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.