seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/12/06, 11:06:28


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Naming the next release  (Read 2981 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline graviton

  • User
  • Posts: 34
Naming the next release
« on: 2016/01/17, 08:09:17 »
Vielen Dank für Eure Arbeit!

"Schweren Herzens widmen wir diese Veröffentlichung dem Debian-Gründer Ian Murdock, der am 28.12 2015 mit nur 42 Jahren verstarb. Wir wollen seine Vision am Leben erhalten."

Warum nennt Ihr siduction 2016.1 nicht "murdock" statt paintitblack?

Servus graviton

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.377
Re: Naming the next release
« Reply #1 on: 2016/01/17, 08:36:36 »
Paintitblack ist nur ein generischer Name für Dev-Releases, die ansonsten keinen individuellen Codenamen tragen. Über eine Benennung von 2016.1 haben wir noch nicht nachgedacht.


greetz
devil

Offline graviton

  • User
  • Posts: 34
Re: Naming the next release
« Reply #2 on: 2016/01/17, 08:48:23 »
Dann würde ich über eine Umbenennung des finalen Release mit dem Namen Murdock nachdenken. Eine solche Namensgebung wäre sehr naheliegend, mehr als gerechtfertigt und würde Eure Philosophie deutlich unterstreichen.

Servus graviton

Offline axt

  • User
  • Posts: 336
    • axebase.net
Re: Naming the next release
« Reply #3 on: 2016/01/17, 12:29:45 »
Quote from: graviton
Dann würde ich über eine Umbenennung des finalen Release mit dem Namen Murdock nachdenken.
Dagegen (schon wegen des Vorfelds seines Abgangs). Die bisherigen Namen sind allesamt Songs.

Offline unklarer

  • User
  • Posts: 481
Re: Naming the next release
« Reply #4 on: 2016/01/17, 12:50:28 »
Quote from: axt
Dagegen (schon wegen des Vorfelds seines Abgangs). Die bisherigen Namen sind allesamt Songs.

+1

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.617
Re: Naming the next release
« Reply #5 on: 2016/01/17, 13:30:41 »
Vlt. nicht der beste Ort für diese Diskussion, aber das "Vorfeld seines Abgangs" hat nichts mit dem Genie und der Weitsicht und der Arbeit zu tun und dem was er für uns bedeutet.
Ich kannte ihm nicht, aber ich verdanke ihm viel!

Offline graviton

  • User
  • Posts: 34
Re: Naming the next release
« Reply #6 on: 2016/01/17, 13:34:48 »
das "Vorfeld seines Abgangs" hat nichts mit dem Genie und der Weitsicht und der Arbeit zu tun und dem was er für uns bedeutet.

Das sehe ich genauso, das "Vorfeld seines Abgangs" ist seine persönliche Sache und hat nichts mit seiner Leistung zu tun!

graviton

Offline axt

  • User
  • Posts: 336
    • axebase.net
Re: Naming the next release
« Reply #7 on: 2016/01/17, 13:55:19 »
Diese "persönliche Sache" hat sich aber ziemlich öffentlich abgespielt, sowohl im "RL" als auch im Netz. Ich meine damit auch nicht, daß er sich (sehr wahrscheinlich) selbst ausgeklinkt hat, das ist absolut seine Sache. Seine Handlungen und Äußerungen direkt davor ehren ihn jedoch ganz und gar nicht.

Seine Leistung bzgl. debian schmälert das nicht, richtig. Eine Distributionsversion muß man dennoch nicht nach ihm benennen. Zudem sollte man das nicht umkehren, ich habe das in Klammern gesetzt und das Namensschema als Begründung genannt.

Offline unklarer

  • User
  • Posts: 481
Re: Naming the next release
« Reply #8 on: 2016/01/17, 13:58:39 »
Das "Vorfeld" wurde extra in Klammern gesetzt. Die Betonung liegt auf
Quote
Die bisherigen Namen sind allesamt Songs.
Falls ihr nicht lesen könnt.

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.377
Re: Naming the next release
« Reply #9 on: 2016/01/17, 14:45:40 »
...Seine Handlungen und Äußerungen direkt davor ehren ihn jedoch ganz und gar nicht...



Vieleicht fehlen mir ja Informationen, aber was bitte war da unehrenhaft?


greetz
devil

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.779
    • g-com.eu
Re: Naming the next release
« Reply #10 on: 2016/01/17, 15:21:37 »
Würd ich auch gerne mal wissen, aber sollte man sich hier nicht auf das Release beschränken und das von den News in einen Fred in Freie Rede verlagern?
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.377
Re: Naming the next release
« Reply #11 on: 2016/01/17, 15:27:17 »
Ups, gar nicht bemerkt wo wir sind.


greetz
devil

Offline axt

  • User
  • Posts: 336
    • axebase.net
Re: Naming the next release
« Reply #12 on: 2016/01/17, 20:00:18 »
Nur kurz, da nachgefragt worden ist (ich will das überhaupt nicht zum Thema machen): 2x öffentliche Randaliererei in 1 Nacht, so daß die Polizei ihn jedesmal hat vorläufig festnehmen müssen, seine aggressiven und ziemlich verqueren Äußerungen darauf (Kampf gegen die Polizei, die ihn als Steuerzahler mit, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, über einer Mio USD im Jahr Umsatz etc. nicht so behandeln dürfe, als sein neuer Lebensinhalt). Hat man alles nachlesen können (sein mittlerweile geschlossener Twitter-Account, Bericht des SFPDs).

Was den Releasename angeht, es entscheidet sowieso das Kernteam. Völlig OK, es ist ihr Baby und der Rest nur Nutznießer. Daß das keine Prio hat, erkennt man schon daran, daß bislang noch gar nicht darüber nachgedacht worden ist.

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.377
Re: Naming the next release
« Reply #13 on: 2016/01/17, 20:34:20 »
Das mit dem Geld usw hast Du falsch verstanden. Er beschwerte sich über Polizeibrutalität und hegte die Hoffnung, dass die Aufklärung der Vorfälle bei einem gutsituierten Weißen vielleicht mit mehr Nachdruck vorangetrieben werde. Ich kannte ihn nicht persönlich, aber ich denke, klar ist: Die Twittermeldungen waren in ihrer drastischen Art Äußerungen eines schwer traumastisierten Menschen. Und um einem Polizeibericht zu glauben, dazu bin ich nun wirklich zu lange auf dem Planeten. Jedenfalls finde ich an der ganzen Sache nur Tragik, nichts, was die Ehre eines Toten in irgendeiner Weise befleckt. wir werden vermutlich nie erfahren, was wirklich passierte. Ich weiß nur, ohne ihn hätte ich einen anderen Job als den mit dem ich sehr zufrieden und glücklich bin. Zudem wären wir alle ohne ihn nicht hier.


greetz
devil
« Last Edit: 2016/01/17, 23:25:09 by devil »

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 863
    • spacepenguin.de
Re: Naming the next release
« Reply #14 on: 2016/01/17, 23:12:02 »
Du bringst es auf den Punkt, devil.

Was den Release-Namen angeht - hat keine wirkliche Prioriät und wir haben da nicht wirklicht ein Mitspracherecht, ich weiß, aber trotzdem fände ich durchaus etwas passend, was zumindest irgendwie auf sein Ableben hinweist:

Rest in peace (Wishbone Ash)
No more heroes (Stranglers)

oder von White Lion:
Farewell to you
oder
When the children cry
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu