BUGS > Bugs 2015.1 (DE/EN)

Bildschirm schwarz mit Intel-Grafik-Chipsatz

(1/5) > >>

samoht:
Liebe siduction Community,

nachdem mein ernstgemeinter Hilferuf (http://forum.siduction.org/index.php?topic=6075.0) keinerlei Beachtung bekommen hat, nun nochmal an prominenterer (?) Stelle.
Auf dem Rechner eines Bekannten lief seit Jahren eine siduction-kde-Installation ohne Beanstandungen - d-u`s monatlich oder manchmal vierteljährlich.
Nach dem letzten d-u und der kdenext-zu-kdedebian-Transition bleibt der Bildschirm nach dem Start sowohl in den Grafik-Modus als auch in den Text-Modus schwarz.
Aber auch nach dem Start von der aktuellen siduction-kde-iso bleibt der Bildschirm schwarz.
Es scheint also nach meiner Meinung an der unzureichenden KMS-Unterstützung des Intel-Chipsatzes durch den aktuellen Kernel zu liegen.
Die möglichen modeset- bzw. acpi-Bootparameter sind wegen der falschen Auflösung und fehlender Grafik-Beschleunigung keine Lösung.

--- Code: ---Intel 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller
Model: "Intel(r)Eaglelake Graphics Controller"
Vendor: "Intel Corporation"
Device: "Intel(r)Eaglelake Graphics Controller"
SubVendor: "Intel(r)Eaglelake Graphics Chip Accelerated VGA BIOS"
--- End code ---
Gab es dieses Problem auch anderswo?
Bin für jeden Hinweis dankbar und liefere, falls gewünscht, detailliertere Angaben.
Greetings
Tom

holgerw:
Hallo,

das kenne ich aus einem anderen Zusammenhang, vielleicht ist mein Tipp ja daneben, aber lies Dich mal hier ein:
https://wiki.archlinux.org/index.php/backlight

Viele Grüße,
  Holger

axt:
"Intel 4 Series Chipset Integrated Graphics Controller" → uxa statt sna.

samoht:

Vielen Dank an @holgerw und @axt.
Habe jetzt bei meinem Freund die entsprechenden Tests gemacht, leider ohne Ergebnis.
uxa statt sna macht sogar das Booten mit modeset-Parametern gänzlich unmöglich.
Mein Resumé:
Offenbar wird das Kernel Mode Setting für den Intel-Eaglelake-Chipsatz durch den siduction kernel, der auch in der iso steckt, nicht unterstüzt - eine bedauernswerte Regression.
Was mich aber wirklich enttäuscht:
Warum ist nicht einer der siduction-Entwickler oder auch Forenmoderatoren dazu bereit, angemessen zu antworten?
Für Scheindiskussionen auf Nebenschauplätzen ist dagegen genug Zeit und Motivation vorhanden.
Bisher hatte ich eine bessere Meinung von dieser Community!
Tom

bluelupo:

--- Quote from: samoht on 2016/02/21, 18:18:11 ---[...]
Was mich aber wirklich enttäuscht:
Warum ist nicht einer der siduction-Entwickler oder auch Forenmoderatoren dazu bereit, angemessen zu antworten?
Für Scheindiskussionen auf Nebenschauplätzen ist dagegen genug Zeit und Motivation vorhanden.
Bisher hatte ich eine bessere Meinung von dieser Community!
Tom

--- End quote ---

Hi Tom,
komm doch bitte bei diesen Problem am besten IRC-Channel #siduction-de, dort kann man das schneller und effizienter lösen.

Nicht jeder Foren-Moderator oder ein siduction-Teammitglied kann ständig überall präsent sein. Wir sind hier kein kommerzieller Support. Ich bitte dich das zu berücksichtigen.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version