seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2017/05/01, 00:35:12


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: phonon-backend-gstreamer als Standard im ISO?  (Read 617 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 863
    • spacepenguin.de
phonon-backend-gstreamer als Standard im ISO?
« on: 2016/02/27, 14:37:22 »
im paintitblack-ISO ist als phonon-backend der vlc drin. Allerdings hat das VLC Backend ein hochgradig unschönes Verhalten: Die Lautstärke stellt sich immer wieder auf 100% - nach jedem Login und auch mitten in einer Session, wenn irgendein Systemton ertönt. https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=345651

Zur Vermeidung etwaiger Herzinfarkte und/oder Hörschäden scheint die einzige Lösung des Problems zu sein, alle Systemtöne einzeln komplett auszuschalten und ausgeschaltet zu lassen. Oder aber - man verwendet stattdessen das Gstreamer Backend für Phonon!

Daher mein Vorschlag: verwendet doch statt phonon-backend-vlc bitte phonon-backend-gstreamer für das ISO. Es ist selbstverständlich kein Problem, nach der Installation das Gstreamer Backend nachzuinstallieren und einzustellen, aber wäre es nicht schöner, wenn siduction gar nicht erst mit dieser "Macke" nervt?

Oder gibt es einen Vorteil des VLC Backends, der sich mir bislang noch nicht erschlossen hat und/oder diesen gravierenden Nachteil "wettmacht"?

Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.870
    • g-com.eu
Re: phonon-backend-gstreamer als Standard im ISO?
« Reply #1 on: 2016/02/27, 17:03:43 »
Es funktioniert ansonsten. Und jetzt lassen wir mal noch einige andere Leute mit unterschiedlichen Erfahrungen zu Wort kommen. Wir haben wohl in Vergangenheit auf das vlc-Backend gesetzt, weil es einfach besser funktioniert hat. Und wir sollten so was auch erst ändern, wenn wir uns wirklich sicher sind, dass wir das mit allen Konsequenzen wollen. Ich halt mich da raus, ich kenn das Für und Wider der einzelnen Backends nicht.
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor

Offline piper

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.064
Re: phonon-backend-gstreamer als Standard im ISO?
« Reply #2 on: 2016/02/28, 00:01:14 »
If using amarok you have no control over control fade out on play/pause using  phonon-backend-vlc and a few other settings off hand that I can't remember

I personally prefer phonon-backend-gstreamer, but, not everyone uses amarok :)
debian sid  |  apt-get into it

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.870
    • g-com.eu
Re: phonon-backend-gstreamer als Standard im ISO?
« Reply #3 on: 2016/02/28, 00:39:59 »
piper - to be true - i had to look what i use - so all input, the up's and down's of both backends would be nice to know from the users pov
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor