seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2018/11/13, 06:17:25


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: PowerLan  (Read 627 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline axt

  • User
  • Posts: 136
    • axebase.net
Re: PowerLan
« Reply #15 on: 2018/09/10, 20:23:03 »
Quote from: whistler_mb
Unifi-System von Ubiquiti


Da hast Du aber alles andere als auf's Geld gesehen, für den Privatmann sind die bei den Preisen nicht gedacht (allein schon eine Antenne kostet und davon hat jeder AP vier).

Wir haben in der von uns ganztägig IT-betreuten Bildungsfirma am weitläufigen Hauptstandort (manche MA fahren da mit dem Rad) im langgestreckten zweistöckigen Hauptgebäude mit mehreren Lichthöfen vor einigen Monaten auch eine Anzahl Unifi-APs verbaut, alte WLAN-Geräte ersetzt. Nun gibt's weiträumig stabiles WLAN mit gutem Signal und Durchsatz.

Offline whistler_mb

  • User
  • Posts: 130
Re: PowerLan
« Reply #16 on: 2018/09/11, 13:10:59 »
Quote from: whistler_mb
Unifi-System von Ubiquiti


Da hast Du aber alles andere als auf's Geld gesehen, für den Privatmann sind die bei den Preisen nicht gedacht (allein schon eine Antenne kostet und davon hat jeder AP vier).

...

Ich habe für den Hausgebrauch den AC Lite genommen https://www.ubnt.com/unifi/unifi-ap-ac-lite/. Die habe ich für 50€ pro Stück gebraucht gekauft. Controller und Gateway habe ich auch gebraucht geholt. Das einzige was ich als Neuteil kaufen musste, war der POE Switch. Für den musste ich damals 300€ bezahlen. Den gibt es neu aber schon unter 200€. Nach diesem Sommer muss ich sagen: Richtig gemacht. Ein einfacher 8er Gigabit-Switch von 3com hat diesen nicht überlebt.

Wer nur einen WLAN-AP braucht, der kann auch etwas anderes nehmen.

Offline HarzG

  • User
  • Posts: 105
Re: PowerLan
« Reply #17 on: 2018/09/16, 17:42:49 »
Mit diesem 3er-Set habe ich seit ein paar Jahren gute Erfahrungen. Das kostete damals € 70,-. Mittlerweile gibt es verschiedene schnellere Modelle und der Preis ist auch gesunken. Hier laufen Youtube/Tagesschau&Co. ohne Ruckeln.
Entscheidend ist m.E. nicht W-LAN oder Powerline sondern dein Router und der DSL-Anbieter.

Ein heutige Test mit dem Download von siduction-18.3.0-patience-lxqt-amd64-201805132142.iso lieferte bei mir eine mittlere Geschwindigkeit von 3,5MiB/s. Die 1,7GB waren nach etwa 8 Minuten angekommen, für mich akzeptabel.