seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2020/04/04, 18:13:50


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?  (Read 3057 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Hanisch

  • User
  • Posts: 455
Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« on: 2018/11/11, 09:45:24 »
Hallo,
mit Erschrecken stelle ich das Fehlen von 'kdesudo' fest.
Code: [Select]
~$ kdesudo synaptic
kdesudo: command not found


Code: [Select]
~$ synaptic-pkexec
==== AUTHENTICATING FOR com.ubuntu.pkexec.synaptic ===
Authentication is required to run the Synaptic Package Manager
Authenticating as: Dr. Hanisch (opa)
Password:
polkit-agent-helper-1: error response to PolicyKit daemon: GDBus.Error:org.freedesktop.PolicyKit1.Error.Failed: No session for cookie
==== AUTHENTICATION FAILED ===
Error executing command as another user: Not authorized

This incident has been reported.
Was macht man da?

Gruß
Ch. Hanisch


Offline axt

  • User
  • Posts: 373
    • axebase.net
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #1 on: 2018/11/11, 10:22:33 »
Quote from: Hanisch
mit Erschrecken stelle ich das Fehlen von 'kdesudo' fest.


Ja, das ist überraschend von gestern zu heute gekommen...

synaptic hat man übrigens noch nie mit kdesudo gestartet, wenn überhaupt, als Gtk+-Programm mit gksudo. synaptic-pkexec ist schon richtig, aber der PolicyKit Authentication Agent muß selbstredend laufen.


Offline Hanisch

  • User
  • Posts: 455
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #2 on: 2018/11/11, 10:30:51 »
Hallo,
Quote
...aber der PolicyKit Authentication Agent muß selbstredend laufen.
Und wie kriege ich den zum Laufen?

L ö s u n g:
Code: [Select]
cp  /usr/share/applications/synaptic.desktop   ~/.local/share/applications/synaptic.desktopUnd editieren von ~/.local/share/applications/synaptic.desktop:
Code: [Select]
Exec=gksudo synaptic
Gruß
Ch. Hanisch
« Last Edit: 2018/11/11, 10:39:16 by Hanisch »

Offline axt

  • User
  • Posts: 373
    • axebase.net
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #3 on: 2018/11/11, 10:44:16 »
Du weißt doch nun, daß die Ursache der nicht laufende PolKitAgent ist.

Ich kann Dir's für LXDE sagen, unter LXQt ist es lxqt-policykit-agent. Das Pendant für Plasma ist polkit-kde-agent.
« Last Edit: 2018/11/11, 10:52:17 by axt »

Offline axt

  • User
  • Posts: 373
    • axebase.net
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #4 on: 2018/11/11, 10:45:55 »
Nein, gksudo ist nicht die Lösung, denn genauso wie kdesudo soll es nicht mehr verwendet werden - und das ist alles andere als neu.

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.800
    • g-com.eu
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #5 on: 2018/11/11, 12:38:30 »
kdesudo wurde dankenswerterweise entsorgt - so dass das vollständig intern abläuft. synaptic vergessen wir mal ganz schnell wieder (/me weiss nicht, wer diesen Zombie immer wieder zu neuem halben Leben erweckt), wenn schon dann sollte man unter KDE die "natürlich" angebotenen Softwareupdates verwenden, um sich sein System final zu zerschießen.

Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline Hanisch

  • User
  • Posts: 455
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #6 on: 2018/11/11, 14:00:58 »
Hallo,
Quote
kdesudo wurde dankenswerterweise entsorgt - so dass das vollständig intern abläuft. synaptic vergessen wir mal ganz schnell wieder (/me weiss nicht, wer diesen Zombie immer wieder zu neuem halben Leben erweckt), wenn schon dann sollte man unter KDE die "natürlich" angebotenen Softwareupdates verwenden, um sich sein System final zu zerschießen
.Sorry, das verstehe ich nicht. 'synaptic' ist doch ein bewährtes Programm, das ich gern nutze.

Vielleicht kannst Du Dich etwas verständlicher äußern.

Gruß
Ch. Hanisch

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.800
    • g-com.eu
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #7 on: 2018/11/11, 14:36:01 »
* ok, in verständlich: kdesudo ist nicht mehr, niente, nada - und kommt nimmer wieder

* seit Anbeginn von Sidux/Aptosid/Siduction wird sehr eindringlich vor der Verwendung von synaptic gewarnt, verbieten können wir das Zeug nicht - aber auf jeden Fall sind wir in keinster Weise dazu verpflichtet, den (für sid) Müll auch noch in irgend einer Form zu supporten. Wenn jemand das nutzen möchte - gern, aber hier wird dann nicht geholfen.

* Es soll Distributionen geben, die synaptic unterstützen, wir gehören nicht dazu. Ich empfehle dringend einen Umstieg auf diese Distributionen.
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline Hanisch

  • User
  • Posts: 455
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #8 on: 2018/11/11, 17:38:55 »
Hallo,
Quote
seit Anbeginn von Sidux/Aptosid/Siduction wird sehr eindringlich vor der Verwendung von synaptic gewarnt, verbieten können wir das Zeug nicht - aber auf jeden Fall sind wir in keinster Weise dazu verpflichtet, den (für sid) Müll auch noch in irgend einer Form zu supporten.
Ok, soweit so gut.
Aber was soll ich dann anstelle nehmen?

Gruß
Ch. Hanisch



Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.800
    • g-com.eu
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #9 on: 2018/11/11, 17:48:44 »
apt
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline Hanisch

  • User
  • Posts: 455
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #10 on: 2018/11/11, 17:53:26 »
Hallo,
Sorry, ich meine natürlich eine GUI anstelle von 'synaptic'.

Gruß
Ch. Hanisch
 

Offline piper

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.730
  • we are the priests ... of the temples of syrinx
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #11 on: 2018/11/11, 17:56:51 »
keine GUI, Befehlszeile wird in sid empfohlen  ;) :)
I either give too many fucks or no fucks at all, it's like I cannot find a middle ground for a moderate fuck distribution, it's like what the fuck

Free speech isn't just fucking saying what you want to say, it's also hearing what you don't want to fucking hear

Offline axt

  • User
  • Posts: 373
    • axebase.net
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #12 on: 2018/11/11, 18:25:40 »
Quote from: Hanisch
eine GUI

Das Interface.

Man könnte ja apt mit ncurses-Oberfläche als Kompromiß nehmen, hach, da gibt's doch was, aptitude (mit Keyboard aber trotzdem weit handlicher als mit Mouse)...auch in einem tty nutzbar. ;)

Offline piper

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.730
  • we are the priests ... of the temples of syrinx
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #13 on: 2018/11/11, 18:33:14 »
I could not imagine the mess that this person can create using aptitude in sid ;)

stable is another story :)

Ich konnte mir das Chaos nicht vorstellen, das diese Person mit aptitude in sid schaffen kann ;)

stable ist eine andere Geschichte :)
I either give too many fucks or no fucks at all, it's like I cannot find a middle ground for a moderate fuck distribution, it's like what the fuck

Free speech isn't just fucking saying what you want to say, it's also hearing what you don't want to fucking hear

Offline axt

  • User
  • Posts: 373
    • axebase.net
Re: Wo sind 'kdesudo/kdesu' ?
« Reply #14 on: 2018/11/11, 18:57:52 »
You will be informed in 3...2...1...