seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2020/02/29, 14:56:19


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Chemnitzer Linux-Tage  (Read 3197 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline rolo48

  • User
  • Posts: 58
Re: Chemnitzer Linux-Tage
« Reply #15 on: 2018/03/14, 05:11:26 »
@Devil:  Nach all den Jahren wäre doch eine Vereinigung von Kanotix und siduction eine gute Idee. Zumindest auf technischer Ebene wäre das dann "geballte Kompetenz" . Muß ja nicht gleich eine neue Distri entstehen.
Siduction könnte z.B.  Kanos Firmware und vielleicht auch den Kernel ( z.Z.  linux-image-4.16.0-2-generic ) übernehmen?
Kanotix könnte LXDE übernehmen usw.
Das Ganze auf einer Webseite, mit einem Forum usw.

Ist da mal drüber gesprochen worden?
rolo48

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.396
Re: Chemnitzer Linux-Tage
« Reply #16 on: 2018/03/14, 06:49:08 »
Dazu sind die Projekte im Ansatz und bei der Basis zu unterschiedlich.

Offline rolo48

  • User
  • Posts: 58
Re: Chemnitzer Linux-Tage
« Reply #17 on: 2018/03/14, 13:01:52 »
Aber immerhin sind keine "Kriegsbeile" mehr da, die zu begraben wären. Ist ja die letzten Jahre sehr ruhig geworden, auf beiden Seiten des Debian Horizonts.
Ich bin schon länger bei Mate-Desktop angekommen. Mal siduction Mate  oder auch Debian Stretch oder auch, wie jetzt gerade, ein Kanotix Steelfire , ebenfalls mit Mate.
Die Tage will ich aber eine neue Festplatte einbauen und dann kommt siduction an die Reihe.
rolo48

Offline bluelupo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.066
    • http://bluelupo.net
Re: Chemnitzer Linux-Tage
« Reply #18 on: 2018/03/14, 15:49:57 »
Quote from: rolo48
Ist ja die letzten Jahre sehr ruhig geworden, auf beiden Seiten des Debian Horizonts.

Hi rolo48,
wieso ruhig? ;) Man kann ja auch mal ein bisschen über Distri-Tellerrand schauen.