Siduction Forum > Hardware-Support (DE)

fsck Meldungen - Problematisch?

<< < (2/3) > >>

ReinerS:
@hsp: Genau darauf wollte ich hinaus. Hatte vor nicht zu langer Zeit Stress mit dem Chef eines "Systemhauses" (der selbst Linux nur vom Hörensagen kannte) weil ich auf nem NAS ungefagt so ein "unstabiles" ext4 eingerichtet habe.
Die "alten" ext2/ext3 Dateisysteme sind zwar nicht mehr üblich, können aber in der Praxis immer noch mal vorkommen. Für einige Sachen, wo kein Journal gebraucht wird langt auch noch ext2.
Deshalb halte ich es für sinnvoll vorher danach zu fragen.  ;) ;D

Grüße
Reiner

hsp:
Alles gut Rainer, was sagts du zu den Meldungen? Ich sage jeztz einfach mal das die wohl harmlos sind *shrugs*

...

ReinerS:
@hsp: Könnten harmlos sein aber ich würde mir mit GSmartcontrols die SSS genauer angucken.
Habe selbst eine (Kingston 480 GB) die mir als Systemplatte recht füh anfängt Sorgen zu machen.
Grüße
Reiner

hsp:
Habe ich noch nie benutzt so was, keine Ahnung von. /me fragt sich aber doch was eine SSS ist...

ReinerS:
Uuups, der Kalk rieselt heute stärker. Sollte natürlich SSD heissen. :D Wenn man nicht alles 3 mal Korrektur liest.
Grüße
Reiner

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

[*] Previous page

Go to full version