seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/10/21, 07:52:44


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: [solved] python2.6  (Read 2308 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[solved] python2.6
« on: 2011/04/20, 10:15:22 »
Code: [Select]

»Found/Fixed«-Informationen werden ausgewertet ... Erledigt
serious Fehler von python2.6 (2.6.6-8+b1 -> 2.6.6-9) <ungel>
 #623423 - python2.6: Broken ssl module due to partial disabled SSLv2
Zusammenfassung:
 python2.6(1 Fehler)


Klingt erstmal harmlos. Wer jedoch mit hg oder git was über https committen möchte, wird feststellen, das das dann nicht mehr möglich ist.

Abhilfe: Downgrade, nicht updaten oder wenn das nicht interessiert, den Zugang auf ssh umstellen.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline gerd

  • User
  • Posts: 145
python2.6
« Reply #1 on: 2011/04/20, 17:25:23 »
Habe den Fehler leider zu spät bemerkt und nun funktioniert getmail nicht mehr.
Wie lässt sich ein Downgrade machen? Habe mal die Stable-Repos aktiviert, aber über synaptic und Version erzwingen (bei einem einzelnen Paket) will er sämtliche Python-Abhängigen deinstallieren (Deluge, geany usw.)

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
python2.6
« Reply #2 on: 2011/04/20, 18:34:55 »
Äh, ja - synaptic bietet sich da nicht wirklich an. Erfahrungen auf der Konsole und eine gute Datensicherung vorausgesetzt, würde ich schauen, welche Pakete er geändert hat und die wahrscheinlich direkt übers Paketmanagement hart reinklopfen. Das ist so ungefähr der riskanteste Weg das zu tun. Alternativ, Du hat eine aktuelle Datensicherung - dann die aktualisierten Pakete (aus dem Log) aus dem cache holen und per dpkg ins System pusten.

Sonst sehe ich da nur noch berechtigte Chance, die Pakete aus testing zu nehmen und die ins System zu pusten. Eventuell (wahrscheinlich) bin ich da der falsche Ratgeber, eine Lösung, die mich glücklich macht, ist das nicht unbedingt.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline gerd

  • User
  • Posts: 145
python2.6
« Reply #3 on: 2011/04/20, 18:38:08 »
Nun ja, habe nun ein paar Mailkonten nach Icedove übertragen und das sollte temporär ausreichen. Hätte ich mich nicht gewundert, dass keine Mails mehr kommen, hätte ich nicht mal gemerkt, dass getmail nicht mehr arbeitet..

edit: mit python2.6 (2.6.6-9) to 2.6.6-10 funktioniert ssl wieder

Offline hefee

  • User
  • Posts: 392
python2.6
« Reply #4 on: 2011/04/21, 01:14:44 »
@agaida: was nutzt du denn für einen tool um dir die bugs anzuzeigen?

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
python2.6
« Reply #5 on: 2011/04/21, 09:07:14 »
@hefee
apt-listbugs, wenn dann beim d-u was nachfragt, kann man dann hoffentlich richtig entscheiden. Und natürlich apt-listchanges, meiner Meinung nach sollten die bei einer Sid-Installation Pflicht sein. Man kann dann oftmals nicht mehr sagen, man hätte von nichts gewusst ;)
Dank donkult haben wir ja auch ein apt-get changelog, daraus stammt dann das untere. An dieser Stelle noch mal danke dafür

Code: [Select]

python2.6 (2.6.6-10) unstable; urgency=low

  * Keep the ssl.PROTOCOL_SSLv2 module constant , just raise an exception
    when trying to create a PySSL object. Closes: #623423.

 -- Matthias Klose <doko>  Wed, 20 Apr 2011 11:22:21 +0200

damit sollte auch das Authentifizierungsproblem vom Tisch sein. Getestet gegen hg und funkt.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline arwa

  • User
  • Posts: 89
Re: python2.6
« Reply #6 on: 2011/04/22, 11:22:27 »
Quote from: "agaida"
apt-get changelog

Cool, kannte ich noch gar nicht. Habe mir das bisher immer mit apt-listchanges aus der Paket-Datei im apt-cache geholt. Ist so ja viel einfacher.

Bedank,
arwa

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
Re: python2.6
« Reply #7 on: 2011/04/22, 11:31:02 »
Die positiven Punkte sind:
 * es gibt es
 * es funktioniert
 * man kann vorher schauen, da dass direkt auf die debian-server geht.

Negativ ist:
 * bei eigenen Repos ist es momentan noch nicht möglich, dieses Struktur schmerzfrei zu hinterlegen. So was will ich auch haben.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen