Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt  (Read 545 times)

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« on: 2022/08/30, 19:14:04 »
Hallo Zusammen,
ich habe meiner Tochter fürs Studium ein Ideapad flex 5i mit Siduction eingerichtet.
Das ist ein Notebook bei dem sich der Bildschirm hinter das Gerät falten lässt, und dann bei abgeschalteter Tastatur Stiftbedienung möglich sein solll. Als sie dies versuchte, war das Bild auf dem Kopf, so hat sie es in den Systemeinstellungen / Anzeige um 180° gedreht.

Der Erfolg war zweifelhaft - Die Stiftbedienung lief diagonal auseinander und es liess sich nichts mehr bedienen, weil die Kontrollleiste von dem (*tatsächlich*) Login - Bild überdeckt wurde. Keine Rückstellung war mehr möglich bis ich den Fernseher angeschlossen und den Laptop zugeklappt habe. Dann erschien dort das "richtige" Bild mit der Kontrolleiste und wir konnten es mit einer externen Maus zurückstellen.

Meine Frage geht nun dahin: Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesen "Umklapp-Notebooks", unterstützt KDE überhaupt Stiftbedienung und Touchscreen "auf dem Kopf" oder ist das schlicht nicht vorgesehen?

Danke und Gruss, gnasch

Offline Mister00X

  • User
  • Posts: 144
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #1 on: 2022/08/31, 12:34:37 »
Hi,

ich habe so einen 2-in-1 Laptop und unter KDE genau das selbe problem, die Lösung hierfür (zumindest die einfachere) ist wayland anstatt X11 zu benutzen da funktioniert das gut. Mit Glück und installiertem iio-sensor-proxy funktioniert dann sogar autorotation.
Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #2 on: 2022/08/31, 15:30:58 »
@Mister00X: Vielen Dank für Deinen Bericht!
Das tönt schon mal sehr gut, ich habe allerdings keinerlei Erfahrung mit der Installation von Wayland. Kannst Du mir einen Link auf eine Anleitung oder ähnliches schicken, die Du verwendet hast? Auf die Schnelle habe ich im Manual nichts dazu gefunden.

Danke!
gnasch

Offline Mister00X

  • User
  • Posts: 144
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #3 on: 2022/08/31, 23:35:52 »
Also das zu installieren ist eigentlich recht einfach, du installierst plasma-workspace-wayland und für die Auto-Rotation iio-sensor-proxy und ggf. maliit-keyboard für eine Bildschirm-Tastatur. Dann logst du dich aus und wählst in SDDM anstatt Plasma(X11) Plasma(wayland) aus, dann anmelden und fertig.

Jetzt zu den Problemchen, KDEs wayland-Implementation ist noch nicht bug-frei und ein paar Funktionen fehlen, du musst für dich selbst entscheiden ob für dich die Features die wayland liefert die Nachteile aufwiegen. Eine Liste einiger Wayland-Probleme von KDE findest du hier https://community.kde.org/Plasma/Wayland_Showstoppers .

Außerdem ist deine GUI dann tty1 und nicht auf tty7 wie du es gewohnt sein wirst.
Des Weiteren werden alle noch nicht wayland-fähigen Anwendungen in Xwayland, einer X11 implementation in Wayland ausgeführt und können (momentan noch) etwas unscharf erscheinen.

Zu guter Letzt, es scheint, dass manche Nvidia-Karten noch Probleme mit wayland haben.
Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden

Offline samoht

  • User
  • Posts: 436
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #4 on: 2022/09/01, 09:56:00 »
Als Ergänzung/Kommentar zu dem sehr hilfreichen Beitrag von @Mister00X:

Hier ist das Paket maliit-keyboard nicht installiert, dafür die Pakete
Code: [Select]
$ dpkg -l *virtual* | grep ^ii
ii  libqt5virtualkeyboard5:amd64             5.15.4+dfsg-2 amd64        Qt virtual keyboard - public shared library
ii  qml-module-qtquick-virtualkeyboard:amd64 5.15.4+dfsg-2 amd64        Qt virtual keyboard - QML module
ii  qtvirtualkeyboard-plugin:amd64           5.15.4+dfsg-2 amd64        Qt virtual keyboard

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #5 on: 2022/09/01, 10:18:51 »
Vielen Dank, Leute
ich bin einen Schritt weiter - ich habe rausgefunden, dass das wintersky theme von sddm mir die Auswahl zwischen Wayland und X11 nicht zuliess.
Also habe ich es erstmal in /usr/share/sddm nach .old umbenannt. Nun ist sddm hässlich, aber er zeigt eine Auswahl an.  ;D
Wayland startet zumindest, der Stift funktioniert und das Touchpad musste ich neu konfigurieren.
Der Sensor reagiert nicht, da habe ich keine Konfiguration noch gefunden.
Das Touchpad und die Tastatur schalten sich brav ab beim umklappen, und die maliit Tastatur erscheint beim click auf den Menubutton unten links.
Allerdings verliere ich dabei den Focus im Suchfeld von Firefox.
Suche mal heute Abend weiter...

Danke nochmals,
gnasch

Offline hendrikL

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Gravatar
  • Posts: 621
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #6 on: 2022/09/01, 12:13:12 »
ich bin einen Schritt weiter - ich habe rausgefunden, dass das wintersky theme von sddm mir die Auswahl zwischen Wayland und X11 nicht zuliess.
.....

Seltsam, hier™ geht das.

« Last Edit: 2022/09/01, 12:19:42 by hendrikL »

Offline Mister00X

  • User
  • Posts: 144
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #7 on: 2022/09/01, 15:06:12 »
Als Ergänzung/Kommentar zu dem sehr hilfreichen Beitrag von @Mister00X:

Hier ist das Paket maliit-keyboard nicht installiert, dafür die Pakete
Code: [Select]
$ dpkg -l *virtual* | grep ^ii
ii  libqt5virtualkeyboard5:amd64             5.15.4+dfsg-2 amd64        Qt virtual keyboard - public shared library
ii  qml-module-qtquick-virtualkeyboard:amd64 5.15.4+dfsg-2 amd64        Qt virtual keyboard - QML module
ii  qtvirtualkeyboard-plugin:amd64           5.15.4+dfsg-2 amd64        Qt virtual keyboard

Meines Wissens nach hat KDE vor einiger Zeit von qt virtual keyboard zu maliit gewechselt.
Hier https://blog.martin-graesslin.com/blog/2021/03/using-maliit-keyboard-in-a-plasma-wayland-session/ steht:
Quote
For some time Plasma Wayland had built-in support for Qt Virtual Keyboard. This got dropped for better support based on the Wayland input method protocols. An application supporting this protocol is maliit. In this blog post I want to describe how to enable and configure maliit in a Plasma Wayland session.
Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden

Offline Mister00X

  • User
  • Posts: 144
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #8 on: 2022/09/01, 15:10:52 »
@gnasch bzgl. Auto-Rotation versuch mal unter Anzeige und Monitor → Anzeige-Einrichtung das Häkchen bei Nur im Tablet-Modus im Unterpunkt Ausrichtung rauszunehmen.

Nicht bei allen Geräten wird der Tablet-Modus anständig registriert, wenn es ohne den Haken funktioniert, dann liegt es daran.
Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #9 on: 2022/09/01, 20:40:53 »
@Mister00X
Häckchen rausgenommen - und was soll ich sagen - es läuft!
Könntest Du mir noch sagen wie Du maliit-Keyboard verwendest?
Nach dem Erlebnis mit dem wintersky-theme zu sddm mag ich nicht mehr
ausschliessen, dass ich schlicht zu blöd bin! :-\


@HendrikL
Ha! Hier jetzt auch! Nützt alles nix, wenn der User zu alt ist um die neuen stylishen
Bedienungselemente zu verstehen!

Vielen Dank Ganz tolle Hilfe hier!

gnasch

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #10 on: 2022/09/01, 22:10:02 »
Ich habe noch einen Blogpost von Martin Graesslin gefunden:
https://blog.martin-graesslin.com/blog/2021/03/using-maliit-keyboard-in-a-plasma-wayland-session/

Dort beschreibt er wie maliit zu konfigurieren ist. Habe ich gemacht.
Der erste Teil war schon eingetragen, dazu war auch schon das
Virtuelle Keyboard enabled - wohl von der Installation.

Den zweiten Teil mit den gsettings habe ich durchgeführt, aber es blieb
beim english keyboard. Beim langen drücken auf die Leertaste kam ein leeres
Bild, das ich durch doppel-tap zwischen blau und weiss umschalten konnte.

Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass das virtuelle keyboard startet wenn ich
in Konsole tappe, in dolphin, oder ins Startmenu von KDE. Beim Firefox Suchfeld kommt nix.


Könnte es sein, dass ich nicht das "ganze" Maliit-Kb habe, dass irgendeine Abhängigkeit fehlt?

Gruss, und schönen Abend!
gnasch



Zur Information betreffend Hardware:

Es erscheint ein "Zeichentablett" in den Eingabegeräten und wird angezeigt als Wacom Hid 52CD Pen

Code: [Select]

cg@JugIdeaPad:~$ lspci
00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Device 4601 (rev 04)
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Alder Lake-UP3 GT2 [Iris Xe Graphics] (rev 0c)
00:04.0 Signal processing controller: Intel Corporation Alder Lake Innovation Platform Framework Processor Participant (rev 04)
00:06.0 PCI bridge: Intel Corporation 12th Gen Core Processor PCI Express x4 Controller #0 (rev 04)
00:07.0 PCI bridge: Intel Corporation Alder Lake-P Thunderbolt 4 PCI Express Root Port #0 (rev 04)
00:08.0 System peripheral: Intel Corporation 12th Gen Core Processor Gaussian & Neural Accelerator (rev 04)
00:0d.0 USB controller: Intel Corporation Alder Lake-P Thunderbolt 4 USB Controller (rev 04)
00:0d.2 USB controller: Intel Corporation Alder Lake-P Thunderbolt 4 NHI #0 (rev 04)
00:12.0 Serial controller: Intel Corporation Device 51fc (rev 01)
00:14.0 USB controller: Intel Corporation Alder Lake PCH USB 3.2 xHCI Host Controller (rev 01)
00:14.2 RAM memory: Intel Corporation Alder Lake PCH Shared SRAM (rev 01)
00:15.0 Serial bus controller: Intel Corporation Alder Lake PCH Serial IO I2C Controller #0 (rev 01)
00:15.1 Serial bus controller: Intel Corporation Alder Lake PCH Serial IO I2C Controller #1 (rev 01)
00:16.0 Communication controller: Intel Corporation Alder Lake PCH HECI Controller (rev 01)
00:1d.0 PCI bridge: Intel Corporation Device 51b1 (rev 01)
00:1d.3 PCI bridge: Intel Corporation Device 51b3 (rev 01)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation Alder Lake PCH eSPI Controller (rev 01)
00:1f.3 Multimedia audio controller: Intel Corporation Alder Lake PCH-P High Definition Audio Controller (rev 01)
00:1f.4 SMBus: Intel Corporation Alder Lake PCH-P SMBus Host Controller (rev 01)
00:1f.5 Serial bus controller: Intel Corporation Alder Lake-P PCH SPI Controller (rev 01)
01:00.0 Non-Volatile memory controller: Micron Technology Inc Device 5404 (rev 03)
2c:00.0 SD Host controller: O2 Micro, Inc. SD/MMC Card Reader Controller (rev 01)
2d:00.0 Network controller: Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8822CE 802.11ac PCIe Wireless Network Adapter
cg@JugIdeaPad:~$

cg@JugIdeaPad:~$ lsusb
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 003 Device 003: ID 1c7a:0576 LighTuning Technology Inc. EgisTec EH576
Bus 003 Device 002: ID 5986:214d Acer, Inc Integrated Camera
Bus 003 Device 004: ID 0bda:c123 Realtek Semiconductor Corp. Bluetooth Radio
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
cg@JugIdeaPad:~$

cg@JugIdeaPad:~$ inxi -M
Machine:
  Type: Convertible System: LENOVO product: 82R8 v: IdeaPad Flex 5 16IAU7
    serial: <superuser required>
  Mobo: LENOVO model: LNVNB161216 v: SDK0T76463 WIN
    serial: <superuser required> UEFI: LENOVO v: J7CN33WW date: 06/07/2022
cg@JugIdeaPad:~$

cg@JugIdeaPad:~$ inxi -S
System:
  Host: JugIdeaPad Kernel: 5.19.5-2-siduction-amd64 x86_64 bits: 64
    Desktop: KDE Plasma 5.25.4
    Distro: siduction 21.3.0 Wintersky - kde - (202112231751)
cg@JugIdeaPad:~$


EDIT. sorry, habe die Formatierung gefixt
« Last Edit: 2022/09/01, 22:19:04 by hendrikL »

Offline Mister00X

  • User
  • Posts: 144
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #11 on: 2022/09/02, 11:18:54 »
@gnasch:
Also meine maliit-Konfiguration ist, laut dconf:
Code: [Select]
$ dconf dump /org/maliit/keyboard/maliit/
[/]
active-language='de'
auto-completion=false
device='default'
enabled-languages=['de']
opacity=1.0
theme='BreezeDark'
dieses lange drücken auf die Leertaste wechselt nicht zwischen Sprachen, sondern aktiviert den Auswahlmodus für Copy & Paste.

Der Wechsel der Sprache erfolgt mittels der hier in rot markierten Taste   [ You are not allowed to view this attachment ] .

Wenn du also beide Sprachen haben willst, und zwischen ihnen Wechseln, dann sieht die maliit-configuration so aus:
Code: [Select]
$ dconf dump /org/maliit/keyboard/maliit/
[/]
active-language='de'
auto-completion=false
device='default'
enabled-languages=['de', 'en']
opacity=1.0
theme='BreezeDark'

Zu der Frage ob dir was von maliit fehlt. Apt sagt bei mir:
Code: [Select]
$ apt list --installed  maliit*
Auflistung… Fertig
maliit-framework/unstable,now 2.2.1-2 amd64  [Installiert,automatisch]
maliit-keyboard/unstable,now 2.2.1.1-1 amd64  [installiert]


EDIT: Hab das mit dem Firefox-Suchfeld vergessen:
Firefox startet noch standardmäßig als xwayland-Anwendung, weshalb maliit hier nicht geht. Du kannst allerdings in deinem Menü in KDE auf den Firefox-Eintrag gehen, rechts klicken und "Anwendung bearbeiten..." auswählen. Dann trägst du im Reiter Programm in der Zeile "Befehl" folgendes ein:
Code: [Select]
/usr/bin/env MOZ_ENABLE_WAYLAND=1 /usr/lib/firefox/firefox %u
KDE erzeugt dann automatisch eine angepasste version von firefox.desktop in ~/.local/share/applications/ in der alles mit dem Original übereinstimmt, außer eben diese eine Zeile. Das selbe kannst du dann auch mit Thunderbird machen, auch hier in der Zeile Befehl, vor dem eigentlichen Befehl
Code: [Select]
/usr/bin/env MOZ_ENABLE_WAYLAND=1
eingeben
« Last Edit: 2022/09/02, 11:27:27 by Mister00X »
Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #12 on: 2022/09/03, 17:41:55 »
@Mister00X

Danke Dir vielmals. Dank Deiner Konfiguration läut es jetzt erstmals, startet auch das Maliit-Keyboard im Firefox.
Allerdings habe ich grosse Einschränkungen bei der Bedienbarkeit. Kein Vergleich mit dem Betriebssystem mit den Fenstern.
Maliit aktiviert und deaktiviert sich gerade wie es will, die Stiftbedienung verschwindet nach ein paar Bedienungen komplett
und kommt erst nach reboot wieder und wenn ein PDF offen ist in Okular kommt es vor, dass das PDF unkontrolliert nach oben scrollt,
und Okular auf keine Eingabe mehr hört. Ich kann das Verhalten nicht eindeutig einordnen ob das von der Hardware her stammt oder
die Software Probleme macht.

Wie sind Deine Erfahrungen, ist es bei Dir stabil,  und kannst Du Dein Tablet konfigurieren? Sind Stiftgesten vorgesehen?
Ich möchte zum Beispiel im Pdf mit Stiftgesten scrollen können, und wenn das nicht geht möchte ich die Scrollbars breiter machen.
(Windows 95 anyone?)

Sorry wenn das negativ tönt, aber ich bin gerade etwas gefrustet!

Gruss, gnasch

Offline Mister00X

  • User
  • Posts: 144
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #13 on: 2022/09/03, 18:06:24 »
Also ich stimme zu Maliit ist manchmal etwas nervig, weil es auftaucht und verschwindet. Ich bin dazu übergegangen maliit hier  [ You are not allowed to view this attachment ]  abzuschalten und nur zu aktivieren wenn ich es brauche.

Und ja Okular ist leider noch nicht so Touch-Freundlich, ich scrolle allerdings meistens mit den Fingern, wenn ich allerdings aus versehen an den Rand mit der Scroll-Leiste komme, dann springt Okular auch bei mir durch die Gegend. Das scheint daran zu liegen, dass Okular wohl schwer zwischen absichtlichen und unabsichtlichen Berührungen unterscheiden kann. Auch Zoom-Bewegungen mit zwei Fingern verhalten sich furchtbar, das ist ein bekannter Bug in KDE und scheint irgendwie schwer zu beheben sein (da gibt es eine ein Jahr alte PR dazu).
Evince verhält sich hier besser.
Um in Okular zu scrollen empfehle ich die Finger zu benutzen anstatt des Stifts und mit wiederholten schnellen Wischbewegungen kann man dann auch recht gut scrollen, es fühlt sich allerdings noch etwas kantig an das ganze.
Den Stift nutze ich meistens nur in Xournal++.

KDE hat einen Touch-Modus der alles etwas größer macht, allerdings scheint bei dir die automatische Erkennung des Tablet-Modus nicht zu funktionieren (wie bei mir), du kannst den Modus manuell aktivieren in den Einstellungen unter Verhalten des Arbeitsbereich -> Allgemeines Verhalten.

Ich glaube, dass generell Stift-Input in KDE eher Maus-Input ist und sich Fingergesten anders verhalten als Stift-Gesten. Vielleicht kann man das irgendwo einstellen (ich weiß allerdings nicht wo).
Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
Re: Alles auf dem Kopf und Kontrollleiste abgedeckt
« Reply #14 on: 2022/09/03, 18:16:57 »
Danke Dir, ich werde mal Evince testen und die Finger aktivieren!
Sicher liegt auch viel in der Gewöhnung.

Gruss, gnasch

noch zur Dokumentation der Stifthardware:

Code: [Select]
root@JugIdeaPad:/home/cg# libwacom-show-stylus
Using "Wacom HID 52CD Pen": /dev/input/event1
Using stylus file(s): /usr/share/libwacom/libwacom.stylus
Tool id 0x825b serial 0x80243afe in-proximity: True
Tool id 0x825b serial 0x80243afe in-proximity: True
Tool id 0x825b serial 0x80243afe in-proximity: True
Tool id 0x825b serial 0x80243afe in-proximity: False
^CTerminating
Unknown stylus id 0x825b. New entry needed
Suggested line for .tablet file:
Styli=
root@JugIdeaPad:/home/cg# udevadm info /dev/input/event1
P: /devices/pci0000:00/0000:00:15.0/i2c_designware.0/i2c-1/i2c-WACF2200:00/0018:056A:52CD.0001/input/input9/event1
M: event1
R: 1
U: input
D: c 13:65
N: input/event1
L: 0
S: input/by-path/pci-0000:00:15.0-platform-i2c_designware.0-event-mouse
E: DEVPATH=/devices/pci0000:00/0000:00:15.0/i2c_designware.0/i2c-1/i2c-WACF2200:00/0018:056A:52CD.0001/input/input9/event1
E: DEVNAME=/dev/input/event1
E: MAJOR=13
E: MINOR=65
E: SUBSYSTEM=input
E: USEC_INITIALIZED=5298274
E: ID_INPUT=1
E: ID_INPUT_TABLET=1
E: ID_INPUT_WIDTH_MM=344
E: ID_INPUT_HEIGHT_MM=215
E: ID_SERIAL=noserial
E: ID_PATH=pci-0000:00:15.0-platform-i2c_designware.0
E: ID_PATH_TAG=pci-0000_00_15_0-platform-i2c_designware_0
E: LIBINPUT_DEVICE_GROUP=18/56a/52cd:i2c-WACF2200:00
E: DEVLINKS=/dev/input/by-path/pci-0000:00:15.0-platform-i2c_designware.0-event-mouse