Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: IPP Everywhere?  (Read 205 times)

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
IPP Everywhere?
« on: 2022/09/14, 14:42:01 »
Hallo zusammen,

CUPS versucht schon länger, das Drucken ohne zu installierende Treiber und Drucker zu etablieren.
Dazu müssen die vorhandenen Drucker von Cups gesucht und gefunden werden.
Hier funktioniert das unter Debian11 teilweise, aber unter dem aktuellen Siduction gar nicht.
Dafür sehe ich in der Cups Administration den Hinweis, dass das Drucken über Treiber hinfällig sei und  in der nächsten Version entfernt werde.

Weiss jemand von Euch, ob dazu eine spezielle Konfiguration nötig ist, hat einer es eventuell schon am laufen?

Ref: https://www.pwg.org/ipp/everywhere.html

Gruss, gnasch

Online devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.709
Re: IPP Everywhere?
« Reply #1 on: 2022/09/14, 17:38:07 »
Hier wäre es vermutlich hilfreich, zu wissen, um welchen Drucker es sich handelt.

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
Re: IPP Everywhere?
« Reply #2 on: 2022/09/14, 18:13:44 »
Hallo Devil,
Hier sind verschiedene Typen im Netz:

mehrere ältere Kyocera Schwarzweisslaser, Fs-1030, Fs-3920, FS-4100 sowie ein Brother DCP-9270.
Die Erkennbarkeit scheint nicht vom (teilweise beträchtlichen) Alter der Geräte abzuhängen.

Gruss,
gnasch

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 1.043
  • member
Re: IPP Everywhere?
« Reply #3 on: 2022/09/14, 18:40:35 »
Bei mir klappt das immer mal ne Weile und dann plötzlich nicht mehr, dann hat sich aus noch nicht herausgefundenen Gründen der notwendige Daemon cups-browsed entladen. Ein beherztes
Code: [Select]
systemctl restart cups-browsedfindet dann wieder den treiberlosen Drucker. Ist cups-browsed bei Dir installiert und enabled?
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.

Offline gnasch

  • User
  • Posts: 61
Re: IPP Everywhere?
« Reply #4 on: 2022/09/14, 20:04:21 »
Danke, @der_bud

Hier klappt es jetzt nach einem Neustart auch wieder. Der cups-browsed ist enabled, und ich werde ihn jetzt mal länger beobachten, ob er wieder abschmiert. Konfiguriert habe ich nichts daran.

Gruss, gnasch