seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2017/02/20, 21:35:24


Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction  (Read 3812 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

holgerw

  • Guest
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« on: 2012/10/10, 08:54:53 »
Razorqt ist kürzlich in Version 0.50 erschienen und dank unserer Entwickler rasch in siduction zur Verfügung gestellt worden.

Ich möchte hiermit einen weiteren Testthread zu dieser jungen Desktop Oberfläche eröffnen, vielleicht kann dieser Thread gepinnt werden, da razorqt ja siduction um ein weiteres Release bereichern soll und die dafür Verantwortlichen hier sicherlich dankbar sind, Hinweise von Anwenderseite dazu gebündelt vorzufinden. Den von mir gestarteten Thread zu razorqt vor einigen Tagen nehme ich da mal als Ausgangspunkt.

Viele Grüße,
Holger


Hallo,

eine vorsichtige Anfrage zu dieser neuen Desktop-Umgebung. Schon vor Wochen habe ich von Ferdinand gelesen, dass demnächst eine 0.50 Version heraus kommt.

Nun ist nach wie vor 0.41 aktuell. Weiß jemand um die Aktivität an diesem Projekt? Es geht mir hier nicht um ein Drängeln, die Entwickler sollen sich ruhig Zeit nehmen und dann daran arbeiten, wenn sie Lust dazu haben. Ich fände es nur schade, wenn die Entwicklung an dieser schlanken KDE Alternative eingestellt würde.

Viele Grüße,
  Holger

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 3.845
eine Frage zu razorqt
« Reply #1 on: 2012/10/10, 09:17:00 »
Die Entwicklung geht munter weiter, Version 0.5 ist derzeit für den 12.10 vorgesehen.

greetz
devil

holgerw

  • Guest
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #2 on: 2012/10/10, 11:07:35 »
Hallo Ferdinand,

danke für den Hinweis. Schön, dass es mit razorqt weiter geht. Wenn dann Martin mit seiner kwin light Variante fertig wird, bringt das razorqt noch ein Stück weiter voran.

Viele Grüße,
  Holger

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 3.845
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #3 on: 2012/10/10, 11:55:06 »
KWin Light wird es erst mit Qt 5.0 und KDE 5 geben. Das heisst nicht, dass KDE 5 veröffentlicht sein muss, aber zumindest weiter als es jetzt ist.

greetz
devil

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.796
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #4 on: 2012/10/10, 16:11:39 »
Sowie ich verstanden habe, geht es dabei nur darum die riesigen kdelibs Abhängigkeiten von Kwin zu verringern. Dass also möglichst wenig geladen werden muss während der Kwin-runtime.
Heisst dass, man kann jetzt schon Kwin benutzen unter razorqt? Hat das jemand ausprobiert?
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.495
    • Preiswerter Urlaub (Zimmer und Ferienwohnungen) im Harz?
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #5 on: 2012/10/10, 17:37:50 »
klingt gut...
Mir persönlich fehlt noch sowas wie der Networkmanager unter razor

Offline bluelupo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.944
    • http://bluelupo.net
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #6 on: 2012/10/10, 20:08:21 »
Hi Lanzi,
du kannst doch den NM installieren unter razor nur eine GUI gibt's wohl noch nicht.
Ciao bluelupo
BlueLupo's Wiki
BlueLupo bei GooglePlus
Bluelupo bei Diaspora*

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 3.845
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #7 on: 2012/10/10, 20:23:26 »
ralul,

klar kannst du auch jetzt KWin benutzen unter rqt, halt mit den ungewollten Nebeneffekten.

greetz
devil

holgerw

  • Guest
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #8 on: 2012/10/16, 06:24:01 »
Hallo,

nun ist das aktuelle razorqt auch in unserem siduction repo, ich bin gerade dabei, es zu aktualisieren.

Viele Grüße,
  Holger

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.796
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #9 on: 2012/10/16, 21:21:49 »
Super geil, Klasse! Funzt sofort!

Und wer über 1GB Ram zu Verfügung hat, bekommt mit Kwin einen fehlerfreien Windowmanager zum RazorQt!
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 3.845
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #10 on: 2012/10/16, 21:55:54 »
In Zusammenhang mit Razor-qt kann ich derzeit KWin keinesfalls als fehlerfrei ansehen. Die Fehler heißen Plasma und kdelibs. Solange KWin nicht ohne diese Bestandteile kann, ist es imho kontraproduktiv für razor.

greetz
devil

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.759
    • http://g-com.eu
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #11 on: 2012/10/16, 22:08:06 »
Dazu kommen noch einige Implementationsdetails in kwin, die diesen WM zu einem ausgesprochenen Sensibelchen machen. Fehler in Plugins und in z.B. Treibern werden gnadenlos an kwin weitergereicht.

Ich habe mich in den letzten Jahren immer wieder mal über die wichtigste Funktionalität von kwin lustig gemacht: Automatisches Relogin nach Absturz. Ganz nebenbei führten einige Äusserungen dieser Art (Fehlimplementation, galoppierender Schwachsinn und sinnfreies, unsicheres Schnittstellendesign) zu einer richtig schicken Entgleisung von M. Grässlin, der diese Vorwürfe zwar in keiner Weise vom Tisch wischen konnte, aber nachweislich und öffentlich bekannte, das genau dieses Verhalten, die Schnittstellen etc. von den Entwicklern so gewünscht seien. Dem war an rationalen Argumenten nichts mehr entgegenzusetzen.

Fazit: Kwin ist einer der schicksten WMs, die ich kenne - und kwin wird immer besser. Aber fehlerfrei muss ein anderes Produkt beschreiben.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline unklarer

  • User
  • Posts: 248
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #12 on: 2012/10/17, 11:55:59 »
Danke für Eure Einschätzung.
Ich hätte das beinahe mit kwin in razor getan...   :shock:

holgerw

  • Guest
Thread zum aktuellen razorqt 0.50 in siduction
« Reply #13 on: 2012/10/17, 12:39:33 »
Hallo,

einige Ungereimtheiten fallen mir aber auch in razorqt auf: In den Einstellungen habe ich zwei mal die Möglichkeit, Qt zu konfigurieren, einmal heißt diese Funktion Qt 4-Einstellungen und einmal Qt-configuration. Beide konfigurieren Qt und haben die gleiche Oberfläche, für razorqt greifen jedoch nur die Einstellungen, die mit Qt-configuration gemacht werden.

Und leider erscheint im Menü jeder Konfigurationspunkt, der in den razor-Einstellungen steht, nochmal extra als Einzel-Punkt, dazu kommt dann noch die Konfiguration von Openbox. Das ist einfach nur unübersichtlich.

Viele Grüße,
  Holger