seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2020/08/07, 12:10:17


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: kvm und SPICE  (Read 2193 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline bluelupo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.066
    • BluelupoMe
kvm und SPICE
« on: 2012/10/24, 09:15:17 »
Hallo zusammen,
nutzt von euch jemand schon den virt-manager zur Erstellung seiner virtuellen Maschinen (VM) unter siduction?

Bis jetzt mache ich das immer per Hand (kvm Kommandos) und es funktioniert auch sehr gut. Da ich aber gerne mal SPICE (Multimedia-Unterstützung) testen würden und das aber auch im virt-manager (GUI) vermutlicher leichter zu konfigurieren wäre. Die Performance des Gast ist angeblich performanter wenn der Gast über's Netzwerk läuft (remote).

Hat dazu jemand schon Erfahrung mit kvm und SPICE (Konfiguration mit dem virt-manager)?

SPICE Konfiguration

Online towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.373
RE: kvm und SPICE
« Reply #1 on: 2012/10/24, 10:15:53 »
Also mit virt-manager habe ich keine so dollen Erfahrungen, aber per kvm-Startscript benutze ich Spice schon lange.
Code: [Select]

-spice port=7100,disable-ticketing \
-vga qxl \

Schon ist Spice aktiv.

Wenn man auch copy&paste haben will, dann brauchts noch vdagent im Gast und auf dem Host noch
Code: [Select]

-device virtio-serial -chardev spicevmc,id=vdagent,debug=0,name=vdagent \
-device virtserialport,chardev=vdagent,name=com.redhat.spice.0 \
-spice port=7100,disable-ticketing \
-vga qxl \
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline bluelupo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.066
    • BluelupoMe
RE: kvm und SPICE
« Reply #2 on: 2012/10/24, 12:38:28 »
Hi towo,
das heisst ich muss im Gast "spice-vdagent" installieren und im Wirt spice-client (ist zumindest auf http://www.linux-kvm.org/page/SPICE so beschrieben)??

Online towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.373
RE: kvm und SPICE
« Reply #3 on: 2012/10/24, 12:44:11 »
vdgagent muß nur im Gast installiert werden, wenn Du die erweiterten Funktionen benutzen willst, wie eben copy&paste.
Auf dem Host oder einem Remote-Rechner ist nur ein spice-client notwendig.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline bluelupo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.066
    • BluelupoMe
RE: kvm und SPICE
« Reply #4 on: 2012/10/24, 14:14:23 »
Danke towo :-)