Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] 2. HD ausschalten  (Read 4129 times)

Offline bevo

  • User
  • Posts: 333
[DE] 2. HD ausschalten
« on: 2013/02/17, 11:50:43 »
Ich möchte die 2. HD (= nur für backup) bei laufendem System ausschalten. Der Zustand sollte über erneutes booten erhalten bleiben.

Gibt es dafür ein Tool ?

bevo

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.321
2. HD ausschalten
« Reply #1 on: 2013/02/17, 13:57:33 »
Meines wissens läßt sich das nur über eine externe HD regeln, die du eben nur im backupfall anschließt.
Du kannst dir "man hdparm" anschauen und die HD jedesmal *nach dem booten* wieder herunterfahren. Aber mir ist keine möglichkeit bekannt, den kernel am scannen nach devices bzw. am scannen nach einem bestimmten device zu hindern.
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

Offline Sir_Aim

  • User
  • Posts: 50
2. HD ausschalten
« Reply #2 on: 2013/02/17, 14:19:30 »
Ob ganz auschalten möglich ist kann ich nicht sagen - aber mit hdparm kannst du die HD in den sleep modus schicken.

Wenn die HD beim start nicht automatisch gemounted wird könntest du die per script mit:

Code: [Select]

hdparm -Y /dev/sdX


schlafen schicken. Sobald du die dann mountest wacht die wieder auf...

In einem Script wäre wohl der Zugriff per uuid nötig, zB.

Code: [Select]

hdparm -Y /dev/disk/by-uuid/$UID


Da die uuids aber auf die Partitionen zeigen bin ich nicht sicher obs damit auch geht - einfach mal ausprobieren ;)

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.321
2. HD ausschalten
« Reply #3 on: 2013/02/17, 14:40:43 »
Auch das raw-device sollte eine UUID haben, bin mir aber nicht so sicher, auch weil ich nicht weiß wie man die verläßlich herausfindet in dem wust.

Einfacher wäre da vielleicht /dev/disk/by-id/ Dort tauchen ggf. die devices doppelt auf ( als scsi und als ata devices ).
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
2. HD ausschalten
« Reply #4 on: 2013/02/17, 14:55:02 »
Hi bevo,
mal am Rande bemerkt, ein häufiges An- oder Abschalten der Disk bringt nicht sonderlich viel vom Stromsparen her und der Lebensdauer einer Festplatte ist dies nicht zuträglich. Wenn du dein Backup nur einmal in der Woche machst, dann mag das Verfahren mit hdparm wohl okay sein, nicht aber bei einem mehrmaligen Ein- und Ausschalten pro Tag.

Offline bevo

  • User
  • Posts: 333
2. HD ausschalten
« Reply #5 on: 2013/02/17, 15:46:05 »
@all
Ja, das habe ich mir schon gedacht, dass es schwierig ist.
Ich will die 2. HD höchstens 1x pro Woche benutzen. Aber evtl. ist eine externe Lösung das einfachste. Ich stecke die HD in eine ICY BOX.

Danke für die Antworten!

Offline cas

  • User
  • Posts: 401

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.782
2. HD ausschalten
« Reply #7 on: 2013/02/25, 17:53:38 »
ich denke das mit den UUids kannst DU Dir sparen. Wobei es schön wäre, wenn jemand rausbekommt, wie man sie für ganze Devices ermittelt.

ich habe eine hdparm.conf, in der zu jeder Disk ein EIntrag ist:

Quote

/dev/sda {
#   mult_sect_io = 16
#   write_cache = off
#   dma = on
   spindown_time = 100
}

/dev/sdb {
#   mult_sect_io = 16
#   write_cache = off
#   dma = on
   spindown_time = 100
}

/dev/sdc {
#   mult_sect_io = 16
#   write_cache = off
#   dma = on
   spindown_time = 100
}

/dev/sdd {
#   mult_sect_io = 16
#   write_cache = off
#   dma = on
   spindown_time = 100
}



WIe man sieht 4 Disks (2 Disks und entsprechendes Backup gleich eingebaut).
Die inaktiven Disks sind aus und sparen Strom und vor allem meine Nerven :-)

Offline whistler_mb

  • User
  • Posts: 198
2. HD ausschalten
« Reply #8 on: 2013/02/25, 19:04:20 »
Ich hänge mich aus Interesse mal dran. 8)

Wie kann man verhindern, dass ein Dienst die schlafende Festplatte wieder aktiviert?

Ich habe das Problem bei einem Multibootsystem, bei dem die Windows-Platte unter Linux abgeschaltet wird, aber diese regelmäßig wieder startet und durch die schöne Resonanz in dem alten Gehäuse man dieses auch direkt merkt.

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
2. HD ausschalten
« Reply #9 on: 2013/02/25, 19:58:05 »
@whistler_mb: irgendein Prozess/Dienst greift auf die Platte zu. Die Prozessliste kann dir weiterhelfen (evtl. auch auf offene Ports achten, mit netstat checken).