seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/09/20, 09:25:04


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)  (Read 4483 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline killua

  • User
  • Posts: 51
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« on: 2010/11/24, 10:38:07 »
Hi

Seit ich mir gestern den neuen Kernel mittels du eingespielt habe freezed mein Laptop jedesmal beim herunterfahren bzw neustarten. Sprich er fährt problemlos hoch, lässt sich auch auf längere dauer (1-2h) benutzen - sobald ich aber auf den Herunterfahren-/Neustartbutton klicke dauert es noch vieleicht 1-2 Sekunden und dann steht er, sprich ich sehe noch Teile der graphischen Oberfläche KDE.

Quote
root@aptosid:/home/killua# uname -a
Linux aptosid 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 #1 SMP PREEMPT Tue Nov 23 12:09:24 UTC 2010 x86_64 GNU/Linux


Wenn noch weitere Informationen benötigt werden bitte schreiben.

Gruß Killua

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #1 on: 2010/11/24, 11:01:32 »
die grafikkarte wäre interessant. auch die restliche hardware.
poste bitte erstmal die ausgaben von: lspci -nn und das /var/log/Xorg.0.log.old
ansonsten ist da bisher kein problem bekannt.
mit welchem kernel genau trat das problem noch nicht auf?
tritt es mit diesem immer noch nicht auf?

greetz
devil

Offline killua

  • User
  • Posts: 51
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #2 on: 2010/11/24, 20:09:06 »
Also ich hab jetzt nochmal ein dist-upgrade gefahren (Es ist der 24.11 und 19:57)

Der Fehler tritt genau mit dem von mir genannten Kernel auf
Quote
root@aptosid:/home/killua# uname -a
Linux aptosid 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 #1 SMP PREEMPT Tue Nov 23 12:09:24 UTC 2010 x86_64 GNU/Linux


Boote ich hingegen den Kernel Linux 2.6.36-0-slh.8-aptosid-amd64 (Sun 21 15:07:54 UTC 2010) (der zweit neuste den ich installiert habe) und fahre danach runter bzw. tätige ich einen neustart geht alles reibungslos.

Das habe ich gerade eben nochmal getestet.

Hier die gewünschten Informationen
Hardware: http://pastesite.com/20310
Xorg.0.log.old: http://pastesite.com/20311

Gruß Killua

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #3 on: 2010/11/24, 21:26:16 »
sind da usb-sticks oder usb-hd angeschlossen?

greetz
devil

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #4 on: 2010/11/24, 21:27:28 »
sind da usb-sticks oder usb-hd angeschlossen?
ansonsten vermute ich mal fglrx als den übeltäter.

greetz
devil

Offline killua

  • User
  • Posts: 51
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #5 on: 2010/11/24, 21:28:55 »
Hab den anderen Thread gelesen - leider muss ich verneinen - es ist nichts dran, keine Maus kein Headset...nix (aktuell nur das Ladegerät). Ob allerdings im Laptop ein Gerät intern über USB verwaltet wird weiß ich nicht - glaube aber nicht.

Gruß Killua

Offline towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.298
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #6 on: 2010/11/24, 21:31:38 »
Ich tät das Ganze mal mit radeon statt fglrx probieren.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline killua

  • User
  • Posts: 51
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #7 on: 2010/11/24, 21:55:34 »
mmm kann ich natürlich mal probieren, aber wie gesagt mit dem Kernel davor (siehe oben) hatte ich auch fglrx in Betrieb, selbe Version - aber ich editiere den Beitrag gleich und schreibe was das Ergebnis ohne fglrx ist bzw. mit radeon

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #8 on: 2010/11/24, 22:06:40 »
fglrx ist nie auf der höhe der zeit bei neuen kerneln. fglrx ist ein synonym für schmerz.

greetz
devil

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #9 on: 2010/11/24, 22:10:46 »
ausserdem sollte deine karte (4300) auch prima mit dem radeon treiber laufen.
in deinem xorg.log sehe ich folgende 2 zeilen:
Code: [Select]
(==) Using config file: "/etc/X11/xorg.conf"
(==) Using system config directory "/usr/share/X11/xorg.conf.d"

benutzt du eine xorg.conf unter /etc/X11/xorg.conf und was steht drin?

greetz
devil

Offline killua

  • User
  • Posts: 51
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #10 on: 2010/11/24, 22:33:37 »
Also ich hab jetzt einfach mal alle fglrx Packete mittels apt-get entfernt (natürlich auch das Kernelmodul) und danach rebootet.
KDE startet ganz normal (jetzt mit dem radeon treiber und als 3D mesa)

Jetzt komme ich etwas weiter (bedeutet die GUI ist weg und ich sehe quasi den init 3 modus) aber das System friert immer noch ein...die letzte Zeile lautet

Quote
[ 121.756018] Fixing recursive fault but reboot is needed!


Die Zeilen davor scheinen ein trace zu sein. Das hab ich jetzt zweimal gemacht und beides mal das selbe.

Was die xorg.conf angeht, wenn ich fglrx benutze nutze ich auch die /etc/X11/xorg.conf sonst kommt die Oberfläche nicht hoch. Aktuell mit radeon-treiber und mesa gibt es keine xorg

In der xorg.conf steht folgendes drin...
xorg.conf: http://pastesite.com/20316

Scheint also nicht wirklich an fglrx zu liegen (oder?)

Edit
Wieso ich den proprietären Treiber nutze liegt ganz einfach daran das mit den offnen Treiber zum einen mein Laptop viel mehr Strom zieht (wenn voll dann läuft er im Desktop Betrieb maximal 1h, mit fglrx 3h) und ich gerne mal einwenig mit wine spiele und da reicht für das eine oder andere mesa nicht aus

Edit2
Mir ist gerade aufgefallen das wenn ich von Hand in den init 3 wechsel genau die selbe Fehlermeldung kommt wie oben und das System dann einfriert

Gruß Killua

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #11 on: 2010/11/24, 22:41:01 »
die xorg.conf sollte unter /etc/X11/xorg.conf.d liegen und 20-fglrx.conf heissen.

Quote

[ 121.756018] Fixing recursive fault but reboot is needed!

pastest du bitte mal alles vorherige
und auch ein:
Code: [Select]
dpkg -l | grep fglrx*

greetz
devil

Offline killua

  • User
  • Posts: 51
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #12 on: 2010/11/24, 22:52:07 »
dpkg -l | grep fglrx* liefert kein Ergebnis zurück
Quote
root@aptosid:/home/killua# dpkg -l | grep fglrx*
root@aptosid:/home/killua#


Was den anderen Teil angeht, weiß ich leider gerade nicht wie ich den einfach so kopieren kann wenn das System einfriert - wird das irgendwo geloggt?

P.s.: Die xorg wurde von dem ati-tool welches mitgeliefert wird erstellt.

Gruß Killua

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #13 on: 2010/11/24, 22:58:12 »
schau mal mit:
Code: [Select]
less /var/log/syslog gleiches bei kern.log

greetz
devil

Offline killua

  • User
  • Posts: 51
Problem mit 2.6.36-1.slh.1-aptosid-amd64 (freeze)
« Reply #14 on: 2010/11/24, 23:02:25 »
Leider nein, hab beide Dateien mittels grep nach dem Wort "needed" durchsucht, ohne erfolg

Edit:
Also wenn jemand weiß wie ich die Ausgabe kopieren kann dann nur her mit der Info ;)

Gruß Killua