seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2021/03/02, 08:34:13


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: [GELÖST] geany Problem  (Read 2674 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline farinet

  • User
  • Posts: 282
[GELÖST] geany Problem
« on: 2013/08/20, 10:15:58 »
Hallo. Ich habe, im grossen und ganzen erfolgreich, von einer firestarter nox einen Desktop mit fluxbox eingerichtet. Jetzt habe ich jedoch ein (wahrscheinlich werden's noch mehr, am Ende, mal sehen ;) ) Problem:

Ich benutze geany als Editor (aus Gewohnheit). Wärend geany auf einem anderen Rechner problemlos läuft, habe ich hier das Problem, dass ich sehr häufig die folgende Fehlermeldung bekomme:

Code: [Select]
Geany hat versucht, den Unix Domain Socket einer anderen Instanz zu benutzen.
 Dies ist ein schwerwiegendes Problem, so dass Geany nun beendet werden muss.


Meine Kenntnisse reichen leider nicht, um damit etwas anfangen zu können :-( Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen (?).

Vielen Dank im Voraus.

Offline farinet

  • User
  • Posts: 282
geany Problem
« Reply #1 on: 2013/08/20, 10:58:52 »
Ich antworte mir selber - damit andere aus meiner Dummheit lernen können. Um eine lange Geschichte kurz zu machen: Nach einer strengen Ermahnung (an anderem Ort) mein durch "sudo" korrumpiertes System wieder siduction-fähig zu machen, habe ich eine Neuinstallation durchgeführt (mit nox, auch um etwas zu lernen :) ). Da es sich um eine LVM formatierte Platte handelte, habe ich einfach nur die Root-Partition mit mkfs.ext4 platt gemacht, ansonsten aber auf der Home den alten User beibehalten und von dort die config Dateien (wie auch den ganzen Rest) in den neuen User kopiert. Dabei war die alte ~/.config/geany eben nicht kompatibel mit dem neuen user (weil sie auf andere Instanzen zeigte). Nach Löschen der entsprechenden Datei geht's.

Bitte um Entschuldigung.