seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2020/01/22, 13:21:41


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Alternative zu Evince  (Read 1186 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 805
Alternative zu Evince
« on: 2014/04/15, 08:25:16 »
Hallo,

nachdem ich das Druckproblem mit Evince nicht in den Griff bekomme suche ich nach einer Alternative. Es muss nicht unbedingt Adobe sein. :-) Hat jemand einen Tip?

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.785
    • g-com.eu
Re: Alternative zu Evince
« Reply #1 on: 2014/04/15, 08:43:35 »
pdfviewer - ist bei uns im Repo, aber qt
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 805
Re: Alternative zu Evince
« Reply #2 on: 2014/04/16, 08:45:33 »
Hi melmarker,

bietet denn der pdfviewer die Möglichkeit die Druckausgabe zu kontrollieren bzw. einzustellen?

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.785
    • g-com.eu
Re: Alternative zu Evince
« Reply #3 on: 2014/04/16, 09:37:12 »
was verswtehst Du unter kontrollieren - das Ding hat einen Druckdialog, der eigentlich funktioniert
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 805
Re: Alternative zu Evince
« Reply #4 on: 2014/04/16, 11:41:01 »
Tja einen Druckdialog hat evince auch nur funktioniert die Option "Auf Druckbereich verkleinern" nicht. Auch die Einstellung "zentrierte Ausgabe" ignoriert die Software geflissentlich sonst hätte ich das Druckproblem mit skalieren lösen können denn das funktioniert. Aber eine skalierte Ausgabe die in der linken oberen Ecke hängt schneidet genauso einen Teil oben ab. Das heißt also beim pdfviewer sollten solche Dinge funktionieren das meinte ich damit.