seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2017/10/24, 06:12:09


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Externe HDD in Virtualbox mounten (da 200 GB OneDrive Bonus)  (Read 228 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.541
    • Preiswerter Urlaub (Zimmer und Ferienwohnungen) im Harz?
Ich habe in Virtualbox Win7 und 10 und habe heute eine externe HDD gekauft, die 200 GB oneDrive für zwei Jahre mitbringt. Wäre ideal für ein verschlüsseltes Backup. Bevor ich die Platte  platt mache, würd eich also gerne daran kommen.

Auf der PLatte sind eine setup.exe und andere Files. Ich denke mal, dass ich das von der PLatte installieren muss, da auf der Verpackung garnichts dazu steht.

in den Geräteeinstellungen bei VB habe ich USB 2 aktiviert, aber ein einstöpseln der Platte bringt sie nur unter Linux zum Vorschein.
Muss ich die etwa als Laufwerk fest definieren, oder geht es auch, dass man USB sozusagen durchreicht?

Offline towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.105
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.541
    • Preiswerter Urlaub (Zimmer und Ferienwohnungen) im Harz?
danke schonmal.
komme aber nicht wirklich weiter:

Code: [Select]
1. in the Settings dialog, you can first configure whether USB is available in the guest at all, and then choose the level of USB support: OHCI for USB 1.1, EHCI (which will also enable OHCI) for USB 2.0, or xHCI for all USB speeds

Habe ich auf USB2 gestellt.

Code: [Select]
2. When USB support is enabled for a VM, you can determine in detail which devices will be automatically attached to the guest. For this, you can create so-called "filters" by specifying certain properties of the USB device. USB devices with a matching filter will be automatically passed to the guest once they are attached to the host. USB devices without a matching filter can be passed manually to the guest, for example by using the Devices / USB devices menu.

Habe imit usb-device auf der KOnsole die VendorID von Segate gefunden:  Vendor=0bc2 und einen Filter mit dieser ID erstellt.

Code: [Select]
3. On newer Linux hosts, VirtualBox accesses USB devices through special files in the file system. When VirtualBox is installed, these are made available to all users in the vboxusers system group. In order to be able to access USB from guest systems, make sure that you are a member of this group.

Wenn ich das richtig versteh, dann ist das mit       vboxusers system group automatisch passiert. Wie kann ich das prüfen? Welche Datei muss in dieser Gruppe sein?
« Last Edit: 2016/11/05, 00:27:09 by Lanzi »

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.541
    • Preiswerter Urlaub (Zimmer und Ferienwohnungen) im Harz?
hat sich erledigt. Die Segate "App" muss man nur in Windows ausführen. Ein Anschluss der Platte unter Windows ist nicht notwendig.

Insofern brauche ich die Weiterreichung von USB auf Virtualbox nicht mehr.