seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2017/03/23, 11:26:20


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: [solved]Verbindungsprobleme  (Read 552 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Online ayla

  • User
  • Posts: 1.636
[solved]Verbindungsprobleme
« on: 2016/12/11, 16:29:42 »
Hallo,

ich habe gestern eine Neuinstallation auf einem neuen System (siehe unten) gemacht. d-u erfolgreich, alles andere funktioniert wie es soll. Grafiktreiber intel, modeset ruckelt.

Einziges Problem: In unregelmäßigen Abständen bekomme ich keine Verbindung zu welchen Servern auch immer, egal ob über DNS-Server oder direkt mit Eingabe der Adresse, auch nicht in meinem Heimnetz.

Dann ist es auch egal ob ich es mit dem Firefox oder dem Konqueror probiere, Firefox versucht eine Ewigkeit lang zu laden und es tut sich nichts, Konqueror meldet nach einigen Sekunden "Server nicht gefunden".
Dann funktionierts mitunter einige Stunden wieder einwandfrei, bis ich wieder minutenlang keine Verbindung mehr bekomme.
Eintragen der 8.8.8.8 beim IPv4 Tab im NM als alternativer DNS-Server bringt nix.
Ein Ping auf z.B. "siduction.org" funktioniert, auch während sonst keine Verbindung zu Stande kommt, aus der Konsole einwandfrei.
Ich benutze den Networkmanager zum Herstellen der Verbindung, kann dort keine Konfigurationsprobleme erkennen, auch keine Verbindungsabrüche.
Quote
Kernel-IP-Routentabelle
Ziel            Router          Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
0.0.0.0         192.168.178.1   0.0.0.0         UG    600    0        0 wlp13s0
169.254.0.0     0.0.0.0         255.255.0.0     U     1000   0        0 wlp13s0
192.168.178.0   0.0.0.0         255.255.255.0   U     600    0        0 wlp13s
Quote
: iwlist scan
wlp13s0   Scan completed :
          Cell 01 - Address: C8:0E:14:EE:2E:82
                    Channel:9
                    Frequency:2.452 GHz (Channel 9)
                    Quality=70/70  Signal level=-32 dBm
                    Encryption key:on
                    ESSID:"darkover"
                    Bit Rates:1 Mb/s; 2 Mb/s; 5.5 Mb/s; 11 Mb/s; 6 Mb/s
                              9 Mb/s; 12 Mb/s; 18 Mb/s
                    Bit Rates:24 Mb/s; 36 Mb/s; 48 Mb/s; 54 Mb/s
                    Mode:Master
                    Extra:tsf=000000098d03126d
                    Extra: Last beacon: 13ms ago
                    IE: Unknown: 00086461726B6F766572
                    IE: Unknown: 010882848B960C121824
                    IE: Unknown: 030109
                    IE: Unknown: 0706444520010D14
                    IE: Unknown: 2A0100
                    IE: Unknown: 32043048606C
                    IE: Unknown: 2D1AEF111BFFFFFF0000000000000000000100000000 0406E6470D00
                    IE: Unknown: 3D160908040000000000000000000000000000000000 0000
                    IE: Unknown: 4A0E14000A002C01C800140005001900
                    IE: Unknown: 7F080100000000000040
                    IE: Unknown: DD180050F2020101000003A4000027A4000042435E00 62322F00
                    IE: Unknown: DD0900037F01010000FF7F
                    IE: Unknown: DD0C00040E010102010000000000
                    IE: IEEE 802.11i/WPA2 Version 1
                        Group Cipher : CCMP
                        Pairwise Ciphers (1) : CCMP
                        Authentication Suites (1) : PSK
                    IE: Unknown: DD6F0050F204104A0001101044000102103B00010310 4700103C1B95A6E69BDCE6D3D1C80E14EE2E82102100 0341564D1023000446426F7810240004303030301042 0004303030301054000800060050F204000110110004 46426F78100800022388103C0001011049000600372A 000120

: inxi -N
Network:   Card-1: Realtek RTL8101/2/6E PCI Express Fast/Gigabit Ethernet controller driver: r8169
           Card-2: Realtek RTL8723BE PCIe Wireless Network Adapter driver: rtl8723be


Ich hab keine Ahnung mehr wo ich noch suchen könnte. Könnte mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?

Gruß
ayla

Verbindungen von anderen Stationen in meinem Heimnetz funktionieren übrigens einwandfrei, auch während diese hier das genannte Problem hat.
« Last Edit: 2016/12/26, 11:00:38 by devil »
Kernel: 4.9.1-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.8.4  (Qt 5.7.1)
(mostly)kept current siduction "15.1.0 Paint it Black"
Notebook: HP 15 ay045ng; MoBo: HP model: 81EF v: 63.26
Dual core Intel Core i3-5005U 
Intel HD Graphics 5500 (Broadwell GT2)
 Intel Wireless 7265 / iwlwifi

Offline bluelupo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.948
    • http://bluelupo.net
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #1 on: 2016/12/11, 17:34:59 »
Hi ayla,

welche DNS-Server verwendest du? Ich hatte da ein ähnliches Problem vor ein paar Wochen, das letztendlich an einem freien Nameserver lag, der (temporär) nicht mehr erreichbar war.

EDIT:
ich benutze die beiden freien Nameserver:

Code: [Select]
194.150.168.168  dns.as250.net
213.73.91.35     dnscache.berlin.ccc.de
« Last Edit: 2016/12/11, 17:41:09 by bluelupo »
Ciao bluelupo
BlueLupo's Wiki - BlueLupo's Blog
BlueLupo bei GooglePlus
Bluelupo bei Diaspora*

Online ayla

  • User
  • Posts: 1.636
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #2 on: 2016/12/11, 17:46:23 »
Hallo Bluelupo,

diese beiden sind bei mir in der Fritzbox eingetragen:

Genutzte DNS-Server     
 
    217.237.150.188 (aktuell genutzt für Standardanfragen)
217.237.151.14

und, wie schon gesagt, dem NM hab ich noch den google 8.8.8.8 bei IPv4 eingetragen.
Ich schau mal wie ich der fritzbox andere beibringen kann und trag dort mal die von Dir genannten ein.

Gruß
ayla

ah, so funktioniert das :). ok, done. Bin mal gespannt, da ich ja annehme das es daran nicht liegt. Heimnetz hat ja auch über die IP die gleichen Probleme.
« Last Edit: 2016/12/11, 17:54:01 by ayla »
Kernel: 4.9.1-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.8.4  (Qt 5.7.1)
(mostly)kept current siduction "15.1.0 Paint it Black"
Notebook: HP 15 ay045ng; MoBo: HP model: 81EF v: 63.26
Dual core Intel Core i3-5005U 
Intel HD Graphics 5500 (Broadwell GT2)
 Intel Wireless 7265 / iwlwifi

Offline musca

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 685
  • sid, fly high!
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #3 on: 2016/12/11, 19:05:12 »
Hallo ayla,

ich hatte gerade beim Wechsel zu einem anderen WLAN plötzlich Probleme mit IPv6.
Es traten bei der Bevorzugung von IPv6 quälend lange Wartepausen von mehreren Minuten auf, nach dem Timeout ging es dann per IPv4 zügig voran.

Geholfen hat es mir, im Networkmanager die IPv6 Methode = Ignore festzulegen.

Grüße
musca
„Es irrt der Mensch, solang er strebt.“  (Goethe, Faust)

Online ayla

  • User
  • Posts: 1.636
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #4 on: 2016/12/12, 07:15:02 »
Hi Musca,

wollte gerade antworten dass dies wahrscheinlich klingt und ziemlich genau das Verhalten bei mir beschreibt.
Hatte den NM ebenfalls auf ignore gestellt und wollte dazu siduction anwählen -kein Verbindungsaufbau.

Ich hab jetzt auch im Firefox über "about:config" "network.dns.disableIPv6" von "false" auf "true" gestellt und hoffe mal das war's.

Danke euch beiden für die Tipps.

Gruß
ayla
Kernel: 4.9.1-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.8.4  (Qt 5.7.1)
(mostly)kept current siduction "15.1.0 Paint it Black"
Notebook: HP 15 ay045ng; MoBo: HP model: 81EF v: 63.26
Dual core Intel Core i3-5005U 
Intel HD Graphics 5500 (Broadwell GT2)
 Intel Wireless 7265 / iwlwifi

Online ayla

  • User
  • Posts: 1.636
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #5 on: 2016/12/12, 17:00:23 »
Hi,

nuja, das wars auch nicht, weder die Änderung der DNS-Server noch das Deaktivieren von IPv6 hat eine Änderung gebracht.
Hab inzwischen festgestellt, dass, wenn meine Verbindung länger weg ist, iwlist scan beim Wlanadapter meldet: "device or resource busy", allerdings nicht von Anfang an??
Um den NM als Fehlerquelle auszuschließen stell ich das Teil jetzt mal nach HendrikL's Beitrag https://forum.siduction.org/index.php?topic=5571.msg45493#msg45493 auf network.d um.

Gruß
ayla

Ok, up and running :) Jetzt bin ich mal gespannt...

Vielen Dank an Bluelupo für sein Wiki zu kabelgebundenem Netzwerk für systemd und an HendrikL  für seinen genannten Beitrag.
Copy und paste ist wirklich nicht so schwer :D

EDIT2:
Läuft jetzt seit mehreren Stunden unterbrechungsfrei und KDE hat sogar noch eine schöne Geschwindigkeitsanzeige für die Kontrollleiste...
« Last Edit: 2016/12/12, 20:16:54 by ayla »
Kernel: 4.9.1-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.8.4  (Qt 5.7.1)
(mostly)kept current siduction "15.1.0 Paint it Black"
Notebook: HP 15 ay045ng; MoBo: HP model: 81EF v: 63.26
Dual core Intel Core i3-5005U 
Intel HD Graphics 5500 (Broadwell GT2)
 Intel Wireless 7265 / iwlwifi

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.838
    • g-com.eu
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #6 on: 2016/12/12, 20:52:01 »
@ayla - und wenn Du weiter experimentieren möchtest - da gibt es noch connman, der sich einige Code-Teile mit systemd-networkd teilt. Das war eigentlich der Dienst, den die Macher für den mobilen und Desktop-Einsatz sehen. Aber für stationär ist systemd-networkd so schlecht nicht 8)
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor

Online ayla

  • User
  • Posts: 1.636
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #7 on: 2016/12/13, 17:04:03 »
Hallo Alf,

da ich mir ein wenig leistungsstarkes Leichtgewicht als Notebook zugelegt habe ist es natürlich für den mobilen Gebrauch gedacht. Und wenn auch das Eintragen der Zugangsdaten in eine bereits vorbereitete Sektion des WPA-Supplicant jetzt nicht wirklich der große Akt ist, ist die Funktionalität eines Networkmanagers o.ä. doch sehr viel angenehmer.

Da mein Problem anscheinend wirklich mit dem NM zusammenhing, ich hatte seit der Umstellung keine derartigen Probleme mehr, werde ich mir Connman auf jeden Fall mal anschauen. Allerdings werde ich noch einige Tage bei systemd/networkd bleiben um auszuschließen dass es im Moment nur zufällig keine Probleme gibt.

Danke für den Tipp
Jürgen

Nachdem die Verbindungen jetzt deutlich besser waren hatte ich doch noch gelegentliche "Ruckler" bemerkt, die ich so von meinem Netzwerk eigentlich nicht gewohnt war. Googlen nach dem Chip direkt brachte mich dann hierhin: https://erambler.co.uk/blog/linux-rtl8723be-wifi-dropping-out/

Dies scheint die Lösung zu sein, denn nachdem meine /etc/modprobe.d/rtl8723.conf, die ich wegen Problemen mit dem Antennenanschluss des Chips erstellt hatte, https://wiki.siduction.de/index.php?title=Hp_15_ay045ng_mit_rtl8723be_WLAN-Chip_und_schlechter_Verbindung, jetzt so aussieht, sind auch diese Ruckler weg:
Quote
options rtl8723be ips=0 ant_sel=1 fwlps=0 swlps=0

Ich warte mal noch ein/zwei Tage ab, bevor ich noch was ändere, bzw diesen Thread auf solved setze.
« Last Edit: 2016/12/13, 18:35:40 by ayla »
Kernel: 4.9.1-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.8.4  (Qt 5.7.1)
(mostly)kept current siduction "15.1.0 Paint it Black"
Notebook: HP 15 ay045ng; MoBo: HP model: 81EF v: 63.26
Dual core Intel Core i3-5005U 
Intel HD Graphics 5500 (Broadwell GT2)
 Intel Wireless 7265 / iwlwifi

Online ayla

  • User
  • Posts: 1.636
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #8 on: 2016/12/23, 10:40:55 »
Hallo,

alle o.g. Maßnahmen zusammen führten zu einer deutlichen Verbesserung der Verbindungsqualität. Zufrieden bin ich aber noch nicht, 2-3 mal pro Tag habe ich noch Verbindungsabbrüche.
Diese lassen sich mit
Code: [Select]
systemctl restart network-wireless@wlp13s0.service wieder reparieren, wobei wlp13s0 mein wlan device ist.
Da ich nicht mehr weiterkomme überlege ich meinem läppi und meinen Nerven ein neues wlan-Modul zu spendieren.

Gruß
ayla
Kernel: 4.9.1-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.8.4  (Qt 5.7.1)
(mostly)kept current siduction "15.1.0 Paint it Black"
Notebook: HP 15 ay045ng; MoBo: HP model: 81EF v: 63.26
Dual core Intel Core i3-5005U 
Intel HD Graphics 5500 (Broadwell GT2)
 Intel Wireless 7265 / iwlwifi

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.838
    • g-com.eu
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #9 on: 2016/12/23, 16:24:43 »
ich hab noch ne saudumme idee - ip6? Damit hatte ich in den letzten paar Tagen doch so das eine oder andere Stabilitätsproblem

Bei der stationären Maschine hab ich das dann durch hartes Abschalten "gelöst".
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor

Online ayla

  • User
  • Posts: 1.636
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #10 on: 2016/12/23, 20:34:32 »
Hmm, das hab' ich zwar im Fuchs abgeschaltet aber noch nicht direkt in systemd-networkd.

Ich füg mal
Quote
DHCP=IPv4

und

Quote
IPv6AcceptRA=false
nach dem Arch Wiki  https://wiki.archlinux.org/index.php/systemd-networkd#Configuration_examples in die /etc/systemd/network/10-wlan.network ein und teste nochmal über Weihnachten.

Frohes Fest
Jürgen
Kernel: 4.9.1-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.8.4  (Qt 5.7.1)
(mostly)kept current siduction "15.1.0 Paint it Black"
Notebook: HP 15 ay045ng; MoBo: HP model: 81EF v: 63.26
Dual core Intel Core i3-5005U 
Intel HD Graphics 5500 (Broadwell GT2)
 Intel Wireless 7265 / iwlwifi

Online ayla

  • User
  • Posts: 1.636
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #11 on: 2016/12/24, 10:13:07 »
Leider keine Besserung, ich schau mal in die Eingeweide des Läppies, wenn ich das im Netz richtig mitbekommen habe soll sich das Modul relativ einfach austauschen lassen, dann wird's wieder ein Atheros, mit denen hatte ich bisher die wenigsten Probleme.
Kernel: 4.9.1-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.8.4  (Qt 5.7.1)
(mostly)kept current siduction "15.1.0 Paint it Black"
Notebook: HP 15 ay045ng; MoBo: HP model: 81EF v: 63.26
Dual core Intel Core i3-5005U 
Intel HD Graphics 5500 (Broadwell GT2)
 Intel Wireless 7265 / iwlwifi

Online ayla

  • User
  • Posts: 1.636
Re: Verbindungsprobleme
« Reply #12 on: 2016/12/26, 07:23:31 »
Nachdem ich jetzt mal auf die gloreiche Idee gekommen bin das Journal auf der bash mitlaufen zu lassen hat sich auch ergeben wann es zu den Verbindungsabbrüchen kommt:
Quote
journalctl -f -n 20
....
Dez 26 07:01:50 thendara1 kernel: wlp13s0: AP c8:0e:14:ee:2e:82 changed bandwidth, new config is 2452 MHz, width 1 (2452/0 MHz)

Bei jeder Bandbreitenänderung bricht die Verbindung ab und der Service muß neu gestartet werden.

Ich hab jetzt die automatische Koexistenzfunktion, die die Bandbreite je nach Fremdeinfluss anpasst, bei meiner Fritzbox abgeschaltet und bin jetzt mal gespannt. Einen entsprechenden Parameter für das RTL-Modul habe ich im Netz nicht gefunden.


Inzwischen habe ich mir allerdings ein Intelmodul bestellt, das sobald es eintrifft eingebaut wird. Bei Atherosmodulen habe ich relativ häufig den Hinweis gelesen "incompatibel mit vielen HP Notebooks"

Gruß
ayla

Edit:

fast 3 Stunden dauernd online ohne einen Abbruch oder Meldungen bzgl. Netzwerk im Journal. Ich denke mal das war's. Jetzt wieder Schritt für Schritt alle sonstigen Änderungen rückgägig machen um zu sehen was wirklich nötig war...

OK, hat mal wieder zu lange gedauert, ich kann den ersten Post nicht mehr editieren um auf gelöst zusetzen.
« Last Edit: 2016/12/26, 09:22:58 by ayla »
Kernel: 4.9.1-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.8.4  (Qt 5.7.1)
(mostly)kept current siduction "15.1.0 Paint it Black"
Notebook: HP 15 ay045ng; MoBo: HP model: 81EF v: 63.26
Dual core Intel Core i3-5005U 
Intel HD Graphics 5500 (Broadwell GT2)
 Intel Wireless 7265 / iwlwifi