seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2020/12/03, 15:15:16


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: [obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38  (Read 11209 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline red.iceman

  • User
  • Posts: 14
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #15 on: 2011/03/17, 21:45:18 »
Gibt es hier jemand, der ein Nvidia ION-Karte hat, die mit dem nouveau-Treiber läuft?
nv gibts scheinbar nur noch von towo, der offizielle nvidia-Treiber ist mit aptosid immer ein Glücksspiel.
Momentan scheint nv mal wieder zu gehen, nvidia nicht; Anfang des Jahres wars mal umgekehrt.

ri

Offline towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.417
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #16 on: 2011/03/17, 21:49:28 »
1. nv gibts nicht mehr.
2. nouveau unterstützt ION nicht
3. aktuelle funktionierende propritäre Nvidia-Treiber liegen auf Frickel
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline red.iceman

  • User
  • Posts: 14
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #17 on: 2011/03/17, 22:32:28 »
Dann verstehe ich die Argumente von Seiten der Distributionsleute nicht: Nvidia wird im offiziellen Kernel nicht mehr unterstützt, weil man ja auch einen freien Treiber verwenden könnte. Andererseits wurde der (funktionierende) freie Treiber (nv) kurz zuvor ebenfalls entfernt.
Wenigstens einen von beiden sollte man schon zur Verfügung stellen, da sich aptosid sonst auf ion-Hardware nicht ohne Gebastel installieren lässt.

Zur deinem nvidia-Treiber: solange du den nv-Treiber noch zur Verfügung stellst, muss ich nicht auf den nvidia-Treiber zurückgreifen.

ri

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 377
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #18 on: 2011/03/18, 07:36:26 »
Quote from: "red.iceman"
Gibt es hier jemand, der ein Nvidia ION-Karte hat, die mit dem nouveau-Treiber läuft?

Den nouveau habe ich bei der LMDE laufen. Ein Bild bringt das auf den Monitor, sogar in der richtigen Auflösung aber das war es dann auch schon. Und die Kiste (Nettop) ist kurz vor der Kernschmelze, der Lüfter gibt ununterbrochen Vollgas.

Offline red.iceman

  • User
  • Posts: 14
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #19 on: 2011/03/18, 08:26:02 »
Laut http://nouveau.freedesktop.org/wiki/CodeNames gehört die ion-Karte zur NV50 Familie, die nach http://nouveau.freedesktop.org/wiki/FeatureMatrix eigentlich im 2D-Bereich unterstützt werden sollte.
Bei mir starten X nicht, wenn ich den nouveau-Treiber verwende.

ri

Offline sidlix

  • User
  • Posts: 110
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #20 on: 2011/03/19, 19:34:37 »
Quote from: "towo"
Code: [Select]
apt-get install linux-image-2.6-frickel-$arch linux-headers-2.6-frickel-$arch

das installiert sowohl die Metas, als auch den Kernel und Header selbst.


@towo

Ich habe dazu eine Verständisfrage:

Muss ich vorher irgendetwas deinstallieren, und läuft mit den meta-Packs dann auch wieder das Kernelupdate automatisch?

Grüße
Neelix
s i d l i x
... .. -.. .-.. .. -..-
debian s i d +  nee l i x

Offline towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.417
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #21 on: 2011/03/19, 19:42:42 »
Müssen mußt du nichts und ja, durch die Metapakete werden auch Updates automatisch per d-u installiert.
Der Kernel ist im Übrigen auch nicht notwendig für Nvidia, da die aktuellen Nvidia-Pakete auf Frickel problemlos mit dem aptosid-Kernel laufen.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline mylo

  • User
  • Posts: 922
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #22 on: 2011/03/19, 21:53:15 »
Quote from: "towo"
...Der Kernel ist im Übrigen auch nicht notwendig für Nvidia, da die aktuellen Nvidia-Pakete auf Frickel problemlos mit dem aptosid-Kernel laufen.


genial!
Regards mylo
____________________________________________ ____
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nicht angeschaut haben."               Alexander von Humboldt

Offline sidlix

  • User
  • Posts: 110
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #23 on: 2011/03/20, 15:14:01 »
Quote from: "towo"
...
Der Kernel ist im Übrigen auch nicht notwendig für Nvidia, da die aktuellen Nvidia-Pakete auf Frickel problemlos mit dem aptosid-Kernel laufen.


Wow, stimmt, es läuft auch auf dem 32-bit ohne Probleme. Danke für die Arbeit towo.

Grüße
Neelix
s i d l i x
... .. -.. .-.. .. -..-
debian s i d +  nee l i x

Offline wenger

  • User
  • Posts: 10
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #24 on: 2011/03/23, 10:52:12 »
Super gut, steht ja jetzt alles im Wiki.
Peter

Offline mylo

  • User
  • Posts: 922
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #25 on: 2011/03/23, 22:23:53 »
Quote from: "towo"
...da die aktuellen Nvidia-Pakete auf Frickel problemlos mit dem aptosid-Kernel laufen.


ja, kann ich einwandfrei bestätigen! Toller Support, danke towo!!
Regards mylo
____________________________________________ ____
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nicht angeschaut haben."               Alexander von Humboldt

Offline wenger

  • User
  • Posts: 10
Problem mit GLX
« Reply #26 on: 2011/03/24, 10:11:17 »
Nun, habe ich doch ein weiteres Problem dazu. Einige Rechner gehen, andere nicht.
Der X-server startet problemlos, aber glxinfo sagt:
name of display: :0
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Error: couldn't find RGB GLX visual or fbconfig

Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Xlib:  extension "GLX" missing on display ":0".
Sowohl mit der xorg.conf von den Rechnern die gehen als auch mit der minimal xorg.conf
Wer kennt eine Lösung?
Peter

Offline wenger

  • User
  • Posts: 10
Problem mit GLX
« Reply #27 on: 2011/03/24, 10:15:53 »
Jetzt sehe ich gerade, dass trotz allem in /var/log/Xorg.0.log steht dass nouveau startet und nicht das proprietäre modul von frickel
Peter

Offline towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.417
Problem mit GLX
« Reply #28 on: 2011/03/24, 10:59:27 »
Tja, wenn Du uns noch verrätst, was denn "trotz allem" wohl sein soll? ...
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline wenger

  • User
  • Posts: 10
[obsolet] Nvidia und aptosid kernel 2.6.38
« Reply #29 on: 2011/03/24, 14:55:31 »
Hat sich erledigt. Nach einem purge des nvidia-kernels und wieder installieren und Neustart geht alles.
Danke
Peter