seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/08/22, 04:53:24


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs  (Read 293 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline NochEinNeuer

  • User
  • Posts: 133
apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs
« on: 2018/11/13, 14:16:07 »
Hallo,
apt-listbugs meldet hier seit Wochen einige Bugs.Leider bin ich mir nicht sicher, welche von diesen ich mit gutem Gewissen ignorieren kann und deswegen frage ich hier besser mal nach.
Installiert ist hier als Desktopumgebung gnome und xfce, wobei ich xfce demnächst wieder deinstalliere.


Es wären im einzelnen diese:
Code: [Select]
»Found/Fixed«-Informationen werden ausgewertet … Erledigt
critical Fehler von ifupdown (0.8.31 → 0.8.34) <Ausstehend>
 b1 - #900269 - ifupdown: last version breaks upgrade
grave Fehler von binutils (2.30-5 → 2.31.1-7) <Ausstehend>
 b2 - #897086 - binutils: ld version script causes runtime crashes on mips/mipsel
grave Fehler von gnome-shell (3.26.2-4 → 3.30.1-3) <Ausstehend>
 b3 - #907490 - gnome-shell: Unrecoverable failure in required component org.gnome.Shell.desktop
grave Fehler von synaptic (0.84.2 → 0.84.5) <Ausstehend>
 b4 - #897348 - synaptic: Unable to init server: Could not connect: Connection refused
serious Fehler von tar (1.29b-2 → 1.30+dfsg-2) <Ausstehend>
 b5 - #901952 - xdelta: expected from file (/tmp/pristine-tar.SljdkfANnj/recreatetarball) of length 7557120 bytes
serious Fehler von openssl (1.1.1-1 → 1.1.1-2) <Ausstehend>
 b6 - #912737 - openssl: SSL_read: error:1408F119:SSL routines:ssl3_get_record:decryption failed
grave Fehler von libcap-ng0 (0.7.7-3.1+b1 → 0.7.9-1) <Weitergeleitet>
 b7 - #904808 - libcap-ng0: libcap-ng's use of pthread_atfork causes segfaults
serious Fehler von libpoppler-glib8 (0.61.1-2 → 0.69.0-2) <Weitergeleitet>
 b8 - #896596 - poppler-glib always returns 0 length for PopplerInputStream
   Zusammengeführt mit: 897464
Zusammenfassung:
 tar(1 Fehler), libcap-ng0(1 Fehler), ifupdown(1 Fehler), binutils(1 Fehler), libpoppler-glib8(1 Fehler), gnome-shell(1 Fehler), openssl(1 Fehler), synaptic(1 Fehler)
Sind Sie sicher, dass Sie die oben genannten Pakete installieren bzw. ein Upgrade von ihnen durchführen wollen? [Y/n/?/...] n
Vor allem die Bugs in binutils, gnome-shell und libcap-ng0 "nerven" etwas weil von deren Aktualisierung etliche andere Pakete abhängen.
Bezüglich binutils habe ich laut synaptic kein Paket mit mips/mipsel installiert.Entsprechend habe ich laut synaptic kein Paket mit atfork  bzw. pristine installiert.
Entsprechend müsste ich zumindest binutils und libcap-ng0 gefahrlos aktualisieren können ohne das ich böse Überraschungen erlebe?
Vielen Dank jedenfalls schon mal für Eure Mühe,
Jürgen

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.707
    • g-com.eu
Re: apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs
« Reply #1 on: 2018/11/13, 14:52:50 »
apt purge apt-listbugs
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline NochEinNeuer

  • User
  • Posts: 133
Re: apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs
« Reply #2 on: 2018/11/13, 14:58:42 »
Das apt-listbugs öfters mal Meldungen ausgibt die für mich nicht relevant sind, ist mir bewusst.
Oft erledigen sich diese gemeldeten Bugs ja innerhalb von einem überschaubaren Zeitraum.Da dies aber diesmal nicht der Fall war, so ist es sicher besser hier mal nachzufragen.
@melmarkerGehe ich richtig davon aus, das ich diese 8 Bugs ignorieren kann?Somit sind für mich nur die Meldungen Bei Upgrade Warnings wirklich wichtig und apt-listbugs somit nur eine nette zusätzliche Info welche ich ignorieren sollte?Soweit ich mich zurück erinnere wurde ich früher im debianforum auf die Verwendung von apt-listbugs hingewiesen.

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.707
    • g-com.eu
Re: apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs
« Reply #3 on: 2018/11/13, 16:38:55 »
@NochEinNeuer: Das kommt darauf an, wie Du Dich positionierst. Angeblich sollen diese Warnungen für Entwickler wichtig sein - konnte ich in den letzten Jahren nicht viel von feststellen. Eine nächste Sache, wo die listbugs hilfreich sein könnten - für IT-Spezis, die systemkritische Sachen auf stable fahren - wohlgemerkt "könnte hilfreich sein" - für sid sehe ich den Sinn erst mal so nicht.

Mag an verschiedenen Sachen liegen: kaum Erfahrung mit Linux, ich kenne die Fehler in "meinen" Paketen, die Chance, in den gelisteten Bugs was sinnvolles zu finden vs. einen neuen Bug zu öffnen steht bei mir statistisch gesehen ungefähr bei 1:50 - 1:100 - für mich ist das Zeitverschwendung.
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 375
Re: apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs
« Reply #4 on: 2018/11/13, 16:40:43 »
Hallo,
früher wurde Fett mit 'o' geschrieben. :P

Die Welt wird halt immer komplexer. Nur Du _kannst_ entscheiden ob ein Bug für Dich gefährlich werden kann. Denn nur Du kennst Deine Hardware- und Software-Umgebung. BIOS-Version, Chipsatz, CPU, Mikrocode-Version,.... Nur Du hast überhaupt die Möglichkeit alle Faktoren zu kennen.

Wenn Dir etwas suspekt vorkommt, musst Du halt recherchieren oder abwarten.

Grüße,
Stephan

Edit: Oder wie der Alf schon sagte, ignorieren. Hat etwas vom Beipackzettel von Medikamenten. Wenn Du den genau durchliest dann nimmst Du die Medikamente nicht mehr.

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.707
    • g-com.eu
Re: apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs
« Reply #5 on: 2018/11/13, 16:54:07 »
OppaErich: gute Argumente 8)

Erm. ich sollte noch mal deutlich nachlegen: Ja, dat ganze Zeug ist komplexer geworden, aber einige Sachen bleiben halt wie immer gleich:
 * ich les die Upgrade-Warnings und bin zutiefst verunsichert, weil der doofe Melmarker mir Angst gemacht hat - ich warte mal ab. Gute Idee.
* ich les die Warnungen und ignoriere den Kerl - alles läuft fein. Cool
* ich les die Warnungen und die folgenden Sachen passieren, nachdem ich ihn ignoriert habe:
 * apt d-u will einem das halbe System abräumen - schlecht, ganz schlecht
 * Pakete lösen einen Fehler im postinst aus - schlecht, ganz schlecht
 * Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten - abwarten, wenn es sich nicht von selbst löst: schlecht, ganz schlecht
* Applikationen installieren sauber, segfaulten aber oder spammen die logs zu: schlecht, ganz schlecht
* Applikationen tun nicht das, was sie sollen: schlecht, ganz schlecht
* das System startet nich mehr - kein Problem, das ist jetzt eh Prio #1
* Login funktioniert nicht - dito, erst lösen, dann kommen die anderen Probleme
* X, Treiber etc gehen nicht - dito, erst irgendwie lösen, alles andere kommt später
...
* apt listbug listet potentielle Probleme - oh, fein, ich bin soweit gekommen, ich hab keine echten Probleme, um die ich mich kümmern muss

Wie man sehen kann, gibt es viele feine Dinge, die einem passieren können, lange bevor apt-listbugs zum tragen kommen würde ;)
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.352
Re: apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs
« Reply #6 on: 2018/11/14, 00:17:53 »
Man kann apt-listbugs auch einfach dazu nutzen, die entsprecheden Bug-Report aufzusuchen und dann eine fundierte Entscheidung zu treffen

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.707
    • g-com.eu
Re: apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs
« Reply #7 on: 2018/11/14, 00:26:07 »
devil: Das predigtst Du mir schon seit Jahren - glauben tu ichs immer noch nicht. Vor allem glaube ich das mit der fundierten Entscheidung nicht - ok, ich sollte mich bei Gelegenheit mal näher mit Linux beschäftigen, vielleicht ist mir das dann in ein paar Jahren mit dem 'fundiert' auch möglich. 8)
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline piper

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.712
  • we are the priests ... of the temples of syrinx
Re: apt-listbugs meldet seit Wochen Bugs
« Reply #8 on: 2018/11/14, 01:13:46 »
As a firefox user I use debian buttons  ;) yes, I am also one that purges apt-listbugs

I have used this extension since it came out, very valuable to me  ymmv

You can also use xul-ext-debianbuttons

Code: [Select]
apt install xul-ext-debianbuttons
« Last Edit: 2018/11/14, 01:24:20 by piper »
I either give too many fucks or no fucks at all, it's like I cannot find a middle ground for a moderate fuck distribution, it's like what the fuck

Free speech isn't just fucking saying what you want to say, it's also hearing what you don't want to fucking hear