seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/07/20, 11:22:51


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: gelöst - Virtualbox startet win XP nicht mehr  (Read 261 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline jure

  • User
  • Posts: 503
gelöst - Virtualbox startet win XP nicht mehr
« on: 2019/03/15, 14:41:27 »
Hallo

seit ein paar Wochen startet win XP nicht mehr in VB (Version 6.0.4_Debian r128164), ich benutze das für ein paar win progs die ich zeitweise brauche.
Und das hat auch Jahre lang funktioniert.

Kann ggf jemand etwas mit dem (leider langen) log anfangen....?




Gruss

Juergen
« Last Edit: 2019/03/15, 22:48:07 by jure »
Gruss Juergen

Offline axt

  • User
  • Posts: 283
    • axebase.net
Re: Virtualbox startet win XP nicht mehr
« Reply #1 on: 2019/03/15, 20:16:25 »
Aus welchem Grund disablest Du im UEFI und/oder in den Settings der VM vt-x? Dein i5 Ivy Bridge hat das. Obwohl Du als OS-Versionstyp in den Settings der VM 64 bit ausgewählt hast? Obwohl Du XP 32 bit installiert hast?

Wieso hast Du in Hanisch-Manier GA in hornalter 5er Version in dieser XP-VM installiert? Dir scheinen Aktualität, Sicherheit für Deine Systeme und auch für alle anderen generell völlig egal zu sein. XP ist seit 5 Jahren End of Service (!) - und erzähle nichts, Du hast NW freigeschaltet!

Irgendein ungenutzter Win7-Prodkey wird wohl noch herumliegen. Dieses Zeug ist zwar Mitte Januar ebenfalls EoS, man kann aber immer noch damit Win10 aktivieren (es kann freilich auch jeden Moment der Schalter umgelegt werden), auch in einer VBox-VM.

Warum wartest Du nach Auftreten eines Problems Wochen? Es möge sich von selbst lösen?

Weshalb nutzt Du keine Snapshots?

Aber die Frage aller Fragen ist die:

Wieso um alles in der Welt exportiert man ein ASCII-File als .pdf? 69 A4-Seiten Binärmüll. Sollte es dafür eine logische Erklärung geben, ich betone logische, nur her damit!

Das einzig Gute ist VBox' Nerd-Humor: "Machine state changed to 'GuruMeditation'", Amiga like.
« Last Edit: 2019/03/15, 20:22:36 by axt »

Offline jure

  • User
  • Posts: 503
Re: Virtualbox startet win XP nicht mehr
« Reply #2 on: 2019/03/15, 21:03:47 »
Hallo axt

die xp VM ist ohne Änderungen meinerseits ausgefallen.  Warum auch es lief ja.
vt-x ist ausgegraut, nicht aktivierbar.
Wo in den Settings habe ich 64bit ausgewählt, ich sehe da nix.
Wie gesagt ich habe da nichts geändert, sonst hätte ich das ja einfach rückgängig gemacht. edit *erst nach dem Ausfall habe ich "herum gespielt"

Was meinst du mit GA / NW ?

Ich nutze win kaum, außer für 2-3 Werkstatt progs

Ja ich habe lange gewartet, hatte aktiv nichts geändert und gehofft es gäbe einen fix, von was auch immer. Mein Fehler...

Ja ein snapshot der VM xp wäre sinnvoll gewesen ...

der log file war zu groß (330KB) um von der Forensoftware hochgeladen zu werden, somit habe ich diese Krücke gewählt

Gruß
« Last Edit: 2019/03/15, 21:09:26 by jure »
Gruss Juergen

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 874
  • member
Re: Virtualbox startet win XP nicht mehr
« Reply #3 on: 2019/03/15, 22:20:42 »
Das ausgegraute VT-x bitte nochmal genauer, bei meinen XP-VMs ist im Tab Prozessor 'Nested VT-x' ausgegraut. Im Tab Beschleunigung sollte VT-x/AMD-V aktivierbar sein.
Kontrolliere bitte vorsichtshalber einmal im BIOS, ob Virtualization eingeschaltet ist. Anschließend das noch mal sicherstellen durch checken der CPU-Flags mit
Code: [Select]
egrep --color "vmx|svm" /proc/cpuinfo
In den Einstellungen der VM gleich vorne bei Allgemein-Basis prüfen, das im Dropdown Version XP 32-bit eingestellt ist.

P.S.: Das Logfile kriegst Du mit "siduction-paste /pfad/zum/VBox.log" als textfile gepasted...
« Last Edit: 2019/03/15, 22:37:50 by der_bud »
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.

Offline jure

  • User
  • Posts: 503
Re: Virtualbox startet win XP nicht mehr
« Reply #4 on: 2019/03/15, 22:36:25 »
Unterstützung für Virtualization ist im BIOS eingeschaltet

Code: [Select]
egrep --color "vmx|svm" /proc/cpuinfo
flags           : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm pbe syscall nx rdtscp lm constant_tsc arch_perfmon pebs bts rep_good nopl xtopology nonstop_tsc cpuid aperfmperf pni pclmulqdq dtes64 monitor ds_cpl vmx smx est tm2 ssse3 cx16 xtpr pdcm pcid sse4_1 sse4_2 x2apic popcnt tsc_deadline_timer aes xsave avx f16c rdrand lahf_lm cpuid_fault epb pti ssbd ibrs ibpb stibp tpr_shadow vnmi flexpriority ept vpid fsgsbase smep erms xsaveopt dtherm ida arat pln pts flush_l1d

vmx – (intel) ist aktiv

Version XP 32-bit war/ist eingestellt - wie geschrieben ich habe da ja nichts geändert, was zum Ausfall geführt hätte.

edit
Quote
Im Tab Beschleunigung sollte VT-x/AMD-V aktivierbar sein.

war jetzt nicht aktiviert - ggf beim "Herumprobieren" deaktiviert, muss es aber vorher gewesen sein. Nach dem Aktivieren startet XP wieder  :)- DANKE für den Hinweis !

Snapshot erstellt ....

Gruß

Juergen
« Last Edit: 2019/03/15, 22:43:11 by jure »
Gruss Juergen

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 874
  • member
Re: Virtualbox startet win XP nicht mehr
« Reply #5 on: 2019/03/15, 22:41:19 »
Hm, seltsam, genau dem beiden widerspricht im Log
Code: [Select]
00:00:00.759295 WARNING! 64-bit guest type selected but the host CPU does NOT support HW virtualization. *ratlos*
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.

Offline jure

  • User
  • Posts: 503
Re: Virtualbox startet win XP nicht mehr
« Reply #6 on: 2019/03/15, 22:46:31 »
ja komisch, genau so wie das "VT-x/AMD-V" deaktiviert war ...
Gruss Juergen