seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/09/16, 02:27:55


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: root Partition zugemüllt  (Read 539 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 780
root Partition zugemüllt
« on: 2019/04/08, 22:15:18 »
Hallo,

ich weiß nicht ob es an meinem heutigen du liegt aber nach ein paar Stunden normalen Arbeiten ist meine Kiste aus unerfindlichem Grunde abgeschmiert. Eine kurze Analyse hat ergeben dass die root Partition voll ist. Eine Untersuchung der einzelnen Ordner hat ergeben dass im Ordner /proc eine Datei mit dem Namen kcore liegt die angeblich 128 TiB hat. Kann mir jemand sage was es damit auf sich hat und wie ich das Problem lösen kann?
Code: [Select]
ls -l /proc
-r--r--r--  1 root        root                      0 Apr  8 21:28 kallsyms
-r--------  1 root        root        140737471586304 Apr  8  2019 kcore
-r--r--r--  1 root        root                      0 Apr  8 21:40 keys

Offline axt

  • User
  • Posts: 314
    • axebase.net
Re: root Partition zugemüllt
« Reply #1 on: 2019/04/08, 22:48:04 »
Quote from: harley-peter
root Partition voll

Nö, nicht / (oder bestenfalls zusätzlich), sondern /proc. Dieses ominöse 128 TiB große kcore-File gibt's hier auch - bißchen viel. Der RAM-"Verdoppler" Softram von 1995 ist ein Sch...dagegen. ;-)

Threads irritierter User zu kcore gibt's aber auch schon ewig und immer mal wieder.


Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 780
Re: root Partition zugemüllt
« Reply #2 on: 2019/04/08, 23:43:20 »
Danke für den Hinweis.
Ich hatte noch schwach in Erinnerung dass in /proc keine wirklichen Dateien sind aber es hatte mich irritiert. Trotzdem stellt sich die Frage warum meine Root Partition mit einer Größe von 25 GB voll ist obwohl ich nur 2 Kernel installiert habe.
Inzwischen habe ich festgestellt dass das System in /media einen Teil meiner USB-Backup-Platte kopiert hat, warum auch immer. Vielleicht war es auch luckybackup. Nachdem ich das gelöscht habe fährt wenigstens mein System wieder normal hoch.