seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/07/20, 11:26:54


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Problem mit grub/ os-prober  (Read 401 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline NochEinNeuer

  • User
  • Posts: 118
Problem mit grub/ os-prober
« on: 2019/05/03, 20:01:55 »
Hallo,
erstmal zur Vorgeschichte:Vorhanden sind 2 Festplatten: sda mit 2 installierten siduction uns sdb nur als Backup Platte die bei Bedarf gemountet wird.
Auf sda ist siduction mit gnome (sda6) und mit kde (sda5) installiert.
Bei sda6 ist grub kein Problem, allerdings bei sda5.
KDE installierte ich damals mit der gnome DVD, nach dem erstmaligen Neustart installierte ich kde nach und warf dann das ganze gnome Zeugs von sda5 runter.
Allerdings macht der grub von kde ein Problem. Bei der grub installation bzw. update nach einer neuen Kernel Installation werden mir im grub Auswahlmenü auch Einträge für sdb angezeigt!
Allerdings ist auf sdb kein Linux installiert. Die zweite Platte wurde damals platt gemacht und enthält nur zwei Partitionen in denen ich Backups installiere.
Irgendwie sind das ganze komische Einträge am Ende....
Hier mal ein Beispiel Auszug:
Code: [Select]
    menuentry 'Debian GNU/Linux buster/sid (auf /dev/sdb5) (auf /dev/sdb2) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6) (auf /dev/sda5) (auf /dev/sda6)' --class gnu-linux --class gnu --class os $menuentry_id_option 'osprober-gnulinux-/vmlinuz.old--5ead86c9-935c-43f4-b10c-4f6c33aed46a' {
        insmod part_gpt
        insmod ext2
        set root='hd0,gpt6'
        if [ x$feature_platform_search_hint = xy ]; then
          search --no-floppy --fs-uuid --set=root --hint-bios=hd0,gpt6 --hint-efi=hd0,gpt6 --hint-baremetal=ahci0,gpt6  5ead86c9-935c-43f4-b10c-4f6c33aed46a
        else
          search --no-floppy --fs-uuid --set=root 5ead86c9-935c-43f4-b10c-4f6c33aed46a
        fi
        linux /vmlinuz.old root=/dev/sdb5
    }

Kann ich irgendwie dem grub verständlich machen, das es wie unter gnome, vernünftige Einträge erstellen soll?
Danke,Jürgen
« Last Edit: 2019/05/03, 20:08:16 by NochEinNeuer »

Offline NochEinNeuer

  • User
  • Posts: 118
Re: Problem mit grub
« Reply #1 on: 2019/05/03, 20:08:03 »
Kleiner Nachtrag:
laut grub-customizer sind die "richtigen" Einträge vom Skript: Linux aber diese komischen Einträge am Ende vom Skript: os-prober.
Wenn ich allerdings mehr wie eine Distrubtion installiert habe, dann brauche ich doch os-prober?
Zumindest dachte ich das immer....


Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.341
Re: Problem mit grub/ os-prober
« Reply #2 on: 2019/05/09, 12:14:47 »
Nicht zwingend und auch nur bei der Ersterkennung der installierten Systeme. os-prober generiert lediglich die Start-Einträge für GRUB. Kann man natürlich auch manuell machen. Bei einem System wo nix mehr hinzugefügt wird kann man das Paket durchaus entfernen.

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.665
    • g-com.eu
Re: Problem mit grub/ os-prober
« Reply #3 on: 2019/05/09, 17:35:36 »
ohne os-prober kein Windows-Eintrag, andere Systeme werden nicht erkannt etc - auf Dauer nervt der Prober aber ganz gewaltig. Lösung: Alles was statisch sein soll in die kopierte 40-custom und wo möglich verallgemeinern.

Netter Seiteneffekt: Man lernt was über grub2 und dass eigentlich alle generierten Einträge total für die Tonne sind.
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline unklarer

  • User
  • Posts: 457
Re: Problem mit grub/ os-prober
« Reply #4 on: 2019/05/09, 18:13:20 »
Dieses Chaos in deiner Konfiguration entsteht eigentlich dadurch, dass beide os-prober
aktiv sind und der Eine vom Anderen, und wieder umgekehrt, "abschreibt".    ???   Beim DU; bei der Kernelaktualisierung; Grub-Aktualisierung.

Reperatur-Vorschlag:
- du entscheidest dich für ein Hauptsystem und einen Hauptbootloader
- dann startest du das (Neben)OS und schaltest den os-prober aus.
  Dazu gibt es verschiedene Methoden, der Eine bevorzugt das in /etc/default/grub
  zu tun, mein Favorit ist immer dem os-prober das Ausführungsrecht zu entziehen
 
Code: [Select]
chmod -x 30_os-prober- update-grub
- reboot in das Hauptsystem und auch da
- update-grub     

Bitte, verwende nicht grub-customizer, damit wird das Chaos nur noch größer!
Kümmere dich auch um die alten, unnützen Kernel. Der siducer braucht eigentlich nur den Aktuellsten und seinen Vorgänger.   ;)

Offline NochEinNeuer

  • User
  • Posts: 118
Re: Problem mit grub/ os-prober
« Reply #5 on: 2019/05/10, 17:20:23 »
Hallo,
vielen Dank für Eure Antworten.
grub-customizer wird jedenfalls deinstalliert und bei den verschiedenen Kernel räumte ich auch schon auf.

Mal ein anderer Denkansatz:
Wenn ich grub bei der Installation von sda6 deinstalliere und den grub von sda5 in den MBR installiere, welche (negativen) Konsequenzen hätte das letztendlich?
Somit wäre auf der SSD nur noch ein grub installiert.

Nachdem ich etwas rumprobierte merkte ich das mir gnome im Augenblick nicht mehr richtig liegt und siduction wird bei der kommenden Version auch mal kein gnome anbieten. Somit wird die Partition mit gnome nur regelmäßig ein Update erhalten und für den Notfall da sein, falls ich mir mein kde zerstören sollte.

Und an dieser Stelle auch mal ein ganz, ganz großes DANKE für Eure Hilfe! So einen megatollen Support wie hier findet man sehr, sehr selten.

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.665
    • g-com.eu
Re: Problem mit grub/ os-prober
« Reply #6 on: 2019/05/10, 17:35:46 »
Um es richtig auf den Punkt zu bringen - des mit den bösartigen Kleinwüchsigen - Gnome ist unserer Ansicht nach nicht mehr zum allgemeinen Gebrauch zu benutzen.  Und ich für meinen Teil habe absolut keine Böcke mehr, das in einen für normale User mit normalen Ansprüchen benutzbaren Zustand zu bringen.

Wer trotzdem ein Gnome mit Siduction-Unterbau möchte: Einfach nen noX-Iso nehmen und "apt install task-gnome-desktop". Hat den großen Vorteil, dass wir das nicht warten müssen und einem Gnome von Debian zu fast 100% entspricht.

Zu den angefragten negativen Konsequenzen - es gibt keine. Du hast halt nur eine Instanz, die grub hat - aber das sollte kein Hindernis sein. Für den Fall der Fälle gibt es ja Bootsticks.
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline NochEinNeuer

  • User
  • Posts: 118
Re: Problem mit grub/ os-prober
« Reply #7 on: 2019/05/10, 17:40:53 »
Vielen Dank!

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.665
    • g-com.eu
Re: Problem mit grub/ os-prober
« Reply #8 on: 2019/05/10, 19:07:48 »
Upps - grad mal ein Gnome-Image gebaut. Startet und ist mit "minimalen" Verrenkungen sogar zu installieren. Die Verrenkungen beinhalten das Ausdokumentieren des Autologins in /etc/gdm3/daemon.conf, hartes Restarten von gdm und manuelles Einloggen in die "Gnome with Xorg"-Session. Dann funktioniert sogar unser Installer vom Allerfeinsten.

http://isobuilds.siduction.org/gnome/amd64/siduction-18.3.0-patience-gnome-amd64-201905101603.iso

(Und nein, wir werden das nicht offiziell releasen, wenn sich das jemand trotzem antun möchte - es ist baubar, bootet und installiert sogar. Mit Problemen in Gnome und Wayland steht ihr dann aber erst mal recht allein da. Da können wir dann nur ganz rudimentären Support geben, der oftmals "Weiss auch nicht." als Antwort beinhalten wird.)
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline NochEinNeuer

  • User
  • Posts: 118
Re: Problem mit grub/ os-prober
« Reply #9 on: 2019/05/10, 19:29:59 »
Vielen Dank!Ich werde mir das Image mal runterziehen. Zumindest ist es aktueller wie das derzeitige offizielle Release. Schadet also für die Zukunft sicher nicht wenn man das hat.

Ihr macht echt eine richtig tolle Arbeit.