seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/12/06, 22:04:03


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: [solved] Vorsicht mit d-u Maschine wird unbedienbar!!!  (Read 3802 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline bostaurus

  • User
  • Posts: 7
[solved] Vorsicht mit d-u Maschine wird unbedienbar!!!
« Reply #15 on: 2011/04/06, 19:21:55 »
Hallo Susa, wo genau hast Du das rm eingefügt? Einfach druntergesetzt? Gruß, B.


//edit by DonKult: Ich hab hier eben mal deine wortgleichen/sinngleichen Doppelposts entfernt. Einmal fragen recht bestimmt. ;)

Offline DonKult

  • User
  • Posts: 278
    • http://donkult.wordpress.com
[solved] Vorsicht mit d-u Maschine wird unbedienbar!!!
« Reply #16 on: 2011/04/06, 19:45:03 »
In der Grubconfdatei sollte man das nicht einfügen!

Susa meint sicher, dass sie das in einer Konsole (mit root Rechten) ausgeführt hat. Eventuell sogar in 'init 1' genaures wird aber nur sie wissen.

Am einfachsten ist aber wie üblich einfach warten. Mach ich auch, so eilig muss mans mit dem d-u ja auch nicht haben…
MfG. DonKult
\"Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.\" ~ unbekannter Autor

Offline bostaurus

  • User
  • Posts: 7
[solved] Vorsicht mit d-u Maschine wird unbedienbar!!!
« Reply #17 on: 2011/04/06, 19:55:35 »
Danke erstmal für das Löschen. Ich habe das nicht hinbekommen.

Zum eigentlichen Problem: Meine Radikalkur bestand darin, dass ich mittels einer Live-CD den Ordner /run gelöscht habe. Seitdem startet mein System zuverlässig. Gruß, Bostaurus