seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2020/01/29, 12:08:25


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: wine läuft seit letztem update (Version Debian 5.0~rc1-1) nicht mehr (gelöst)  (Read 242 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline hessi

  • User
  • Posts: 65
Hallo,
egal welches Programm ich seit dem letzten Upgrade mit wine starte erhalte ich folgende Meldung:
wine: chdir to /run/user/1000/wine/server-807-2c0105 : No such file or directory
Wenn ich das Verzeichnis anlege, kommt diese Meldung:
wine: for some mysterious reason, the wine server never started.

Mir fällt auch auf, dass im Paket "wine32:i386" keine Dateien im Paket liegen.Passt da etwas mit den Paketen nicht, oder fehlt bei mir was?
« Last Edit: 2019/12/24, 00:20:44 by hessi »

Offline Camelot

  • User
  • Posts: 34
https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=946951#22

Workaround der bei jedem OS-Neustart wiederholt werden muss:
Code: [Select]
ln -s /tmp/.wine-1000/ /run/user/1000/wine
« Last Edit: 2019/12/23, 22:00:34 by Camelot »

Offline hessi

  • User
  • Posts: 65
OK,

Code: [Select]
ln -s /tmp/.wine-1000/ /run/user/1000/wine
Workaround funktioniert!

Danke!

Gruß
Stefan