seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2020/08/10, 21:41:00


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Kann keine Audio CDs/DVDs mehr einhängen  (Read 1429 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 837
Kann keine Audio CDs/DVDs mehr einhängen
« on: 2020/01/15, 16:35:14 »
Hallo,
ich kann keine Audio CDs mehr einhängen. Sie erscheinen zwar auf dem Desktop aber sie lassen sich nicht mehr einhängen und damit auch nicht mehr abspielen. Mit Daten-CDs gibt es keine Probleme. Wo könnte das Problem liegen?
Code: [Select]
inxi -A
Audio:     Device-1: Intel 5 Series/3400 Series High Definition Audio driver: snd_hda_intel
           Device-2: AMD Oland/Hainan/Cape Verde/Pitcairn HDMI Audio [Radeon HD 7000 Series] driver: snd_hda_intel
           Device-3: Logitech HD Webcam C525 type: USB driver: snd-usb-audio,uvcvideo
           Sound Server: ALSA v: k5.4.10-towo.2-siduction-amd64

Ich arbeite mit Xfce

Online towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.373
Re: Kann keine Audio CDs/DVDs mehr einhängen
« Reply #1 on: 2020/01/15, 17:06:50 »
Eine Audio-CD wird nicht gemountet, da ist kein Dateisystem drauf. Sie wurde auch noch niemals gemountet!
Und zum Abspielen gibt man dem Player das entsprechende device mit, zum Bleistift /dev/sr0!
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 837
Re: Kann keine Audio CDs/DVDs mehr einhängen
« Reply #2 on: 2020/01/15, 19:19:28 »
Hhmm ... wie habe ich dann vor ein paar Jahren mehrere Audio-CDs gebrannt, die sich aus unterschiedlichen Original-CDs zusammen setzten. Dazu musste ich zwangsläufig die WAV tracks auf die Platte kopieren und damals kannte ich ripperX noch nicht. Soweit ich mich erinnern kann, habe ich die einfach mit einem Dateimanager auf die Platte kopiert und anschließend gebrannt.

Nun gut, mit ripperX bekomme ich zumindest die Original Songs auf die Platte, so dass ich mir eine eigene Mischung zusammenbasteln kann. Wohin das Programm allerdings die tracks (mit Namen track1, track2 usw.) speichert, zu denen es keine CDDB Infos findet (z. B. von einer gebrannten CD) weiß ich nicht. Aber da mache ich eine neuen post unter Software auf.