seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2020/08/07, 21:33:34


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Probleme mit HPLIP Toolkit  (Read 5734 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 837
Probleme mit HPLIP Toolkit
« on: 2020/03/04, 12:11:56 »
Hallo,
seit dem letzten Upgrade funktioniert das Drucken mit dem o. a. Tool nicht mehr. Ich kann zwar meinen Netzwerkdrucker ohne Probleme einrichten aber der Druck funktioniert nicht. Das Dokument hängt in der Warteschleife mit dem Hinweis, dass gedruckt wird und das war's. Es kommt auch keine Fehlermeldung.
Wenn ich dann den Drucker nochmal einrichte über localhost:631 und diesen dann zum Drucken auswähle, dann funktioniert der Druck aber machmal zeitlich um Minuten verzögert. Wenn ich den Drucker dann im HPLIP Toolkit lösche, dann ist die Verzögerung weg aber dann findet XSane den Scanner nicht mehr.
Hat jemand ein ähnliches Problem oder vielleicht sogar einen Tip für die Fehlersuche?

Offline paxmark2

  • User
  • Posts: 82
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #1 on: 2020/03/04, 15:08:50 »
I noticed  autoremove suggestions after upgrades in Debian sid, 32 bit, wayland and did not as I considered it part of the python-3.8 transition.  I have not tried printing with it.  hplip was one of the ones being removed along with numerous programs that have python involved.

google transIch bemerkte Vorschläge zum automatischen Entfernen nach Upgrades in Debian Sid, 32 Bit, Wayland und tat dies nicht, da ich es als Teil des Python-3.8-Übergangs betrachtete. Ich habe nicht versucht, damit zu drucken. hplip war eines von denen, die zusammen mit zahlreichen Programmen, an denen Python beteiligt war, entfernt wurden.

Offline axt

  • User
  • Posts: 409
    • axebase.net
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #2 on: 2020/03/05, 07:29:33 »
Quote from: harley-peter
seit dem letzten Upgrade

[hplip] print jobs not starting after update to 1:3.20.2-1

Du kannst das Original testen (Installation HP Linux Imaging and Printing, zwar für Ubuntu geschrieben, lsb wohl durch lsb-core zu ersetzen, Rest sollte gleich sein) oder einstweilen auf 3.19.12 zurückgehen.

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 934
  • member
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #3 on: 2020/03/05, 11:37:28 »
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 837
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #4 on: 2020/03/05, 15:08:04 »
Hallo axt und der_bud,

danke für den Hinweis. Dann werde ich wohl auch downgraden müssen.

Edit:
 :-[ Könnt ihr mir vielleicht noch behilflich sein, wo ich die Version 3.19.12 finde? Ich stoße immer nur auf 3.18 oder älter.
« Last Edit: 2020/03/05, 15:57:39 by harley-peter »

Offline axt

  • User
  • Posts: 409
    • axebase.net
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #5 on: 2020/03/05, 17:59:29 »
3.19.12 gibt's in den Debian-Repositories tatsächlich nicht (mehr), nur 3.18.12er, 15 Monate alt. Du kannst ja mal in den 3.19.12er Changelog für Focal :-D sehen, inwieweit dies für Dich relevant wäre.

Verlinkte Installationsanleitung kannst Du natürlich auch für das 3.19.12-Original nehmen, einfach sämtliche "3.20.2" durch "3.19.12" ersetzen (so hab' ich's vorher auch bloß im Blogpost gehabt).

Offline hendrikL

  • User
  • Posts: 419

Offline axt

  • User
  • Posts: 409
    • axebase.net
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #7 on: 2020/03/05, 18:11:02 »
Quote from: hendrikL
hier nicht zu finden?

Frag nicht so, wenn Du's schon weißt! ;-)

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 837
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #8 on: 2020/03/05, 19:48:34 »
@hendrikL:
danke für den Link. Das sind ja doch eine ganze Menge Dateien, die da zusammen gehören.

Offline axt

  • User
  • Posts: 409
    • axebase.net
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #9 on: 2020/03/05, 21:13:56 »
Quote from: harley-peter
eine ganze Menge Dateien

Im Sinne von auf einem System sämtlich installieren Müssen? Wie kommst Du denn darauf?

Aus bspw. https://snapshot.debian.org/package/hplip/3.19.12%2Bdfsg0-4/ brauchst Du (da Du die anderen Deps bereits installiert haben mußt) hplip, hplip-data, hplip-gui, libhpmud0, libsane-hpaio, hpijs-ppds, printer-driver-* (aber eben nicht dbgsym und dev) - und jeweils nur für Deine Architektur, also x64.

Die paar Pakete würde ich manuell ziehen, für diese einmalige Sache gar nicht großartig die Paketquelle einbinden.

Nach Installation setzt Du hplip auf hold, das eine Paket genügt wahrscheinlich schon (blockiert auch die anderen). Fertig ist der Lack.

Natürlich hältst Du ein Auge auf ein fixendes Update, um dann wieder auf unhold zu setzen.


Offline hendrikL

  • User
  • Posts: 419
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #10 on: 2020/03/09, 19:08:07 »
https://salsa.debian.org/printing-team/hplip/-/commit/2206a1dee23344970313ddfeea0b7dca338a7a17

Code: [Select]
hplip (3.20.2+dfsg0-3) unstable; urgency=high

  * Fix dpkg-statoverride calls (Closes: #953318)
  * Add patch to revert 3.20.2 change to io/hpmud/jd.c (hopefully fixing
    some print failures)

 -- Didier Raboud <odyx@debian.org>  Mon, 09 Mar 2020 14:15:39 +0100

Könnte gefixed sein, zumindest hofft das wer und sehr wahrscheinlich sehr viele mehr!

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.800
    • g-com.eu
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #11 on: 2020/03/09, 19:55:38 »
also bei mir funkt die -3 einwandfrei
Code: [Select]
% apt policy hplip
hplip:
  Installiert:           3.20.2+dfsg0-3
  Installationskandidat: 3.20.2+dfsg0-3
  Versionstabelle:
 *** 3.20.2+dfsg0-3 500
        500 http://incoming.debian.org/debian-buildd buildd-unstable/main amd64 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status
     3.20.2+dfsg0-2 500
        500 http://ftp.debian.org/debian unstable/main amd64 Packages
     3.20.2+dfsg0-1 500
        500 http://ftp.debian.org/debian testing/main amd64 Packages
     3.18.12+dfsg0-2 500
        500 http://ftp.debian.org/debian stable/main amd64 Packages
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline hendrikL

  • User
  • Posts: 419
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #12 on: 2020/03/10, 08:18:04 »
Alles in Ordnung, der Drucker druckt.

 
Code: [Select]
~$ apt policy hplip
hplip:
  Installiert:           3.20.2+dfsg0-3
  Installationskandidat: 3.20.2+dfsg0-3
  Versionstabelle:
 *** 3.20.2+dfsg0-3 500
        500 http://incoming.debian.org/debian-buildd buildd-unstable/main amd64 Packages
        500 http://deb.debian.org/debian unstable/main amd64 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 837
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #13 on: 2020/03/10, 10:12:50 »
Auch hier scheint mit der neuen Version alles wieder korrekt zu funktionieren, auch wenn ich beim du noch ein paar warnings bekommen habe:
Code: [Select]
hplip-data (3.20.2+dfsg0-3) wird eingerichtet ...
/usr/lib/python3.8/subprocess.py:838: RuntimeWarning: line buffering (buffering=1) isn't supported in binary mode, the default buffer size will be used
  self.stdin = io.open(p2cwrite, 'wb', bufsize)
/usr/share/hplip/base/utils.py:2060: SyntaxWarning: "is" with a literal. Did you mean "=="?
  if weburl is "" or weburl is None:
/usr/share/hplip/check-plugin.py:116: SyntaxWarning: "is" with a literal. Did you mean "=="?
  if log_level is 'debug':
/usr/share/hplip/check.py:685: SyntaxWarning: "is not" with a literal. Did you mean "!="?
  if 'getfacl' not in g and '' is not g and 'file' not in g:
/usr/share/hplip/installer/core_install.py:2037: SyntaxWarning: "is" with a literal. Did you mean "=="?
  if home_dir is "":
/usr/share/hplip/ui5/devmgr_ext.py:15: SyntaxWarning: "is not" with a literal. Did you mean "!="?
  if self.latest_available_version is not "":
/usr/share/hplip/ui5/devmgr_ext.py:37: SyntaxWarning: "is not" with a literal. Did you mean "!="?
  if self.latest_available_version is not "":
Hat wohl etwas mit der Python-Aktualisierung zu tun.

Offline DeKa

  • User
  • Posts: 332
Re: Probleme mit HPLIP Toolkit
« Reply #14 on: 2020/03/12, 11:33:11 »
Bei mir klappte es nicht gleich mit dem neuen Treiber hplib 3.20.2+dfsg0-3


ich musste die Konfiguration als user mit hp-setup bzw. ohne Gui mit hp-setup -i im Terminal neu durchführen.
Gruß DeKa

"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion wissend zu sein. Von Stephen Hawking"