seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2020/07/16, 19:41:39


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: HP-Drucker mit propietärem Plugin  (Read 234 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline H-Cl

  • User
  • Posts: 125
HP-Drucker mit propietärem Plugin
« on: 2020/06/16, 15:12:50 »
Hi zusammen,
seit einiger Zeit schlage ich mich mit folgendem Problem rum:
Nach Updates von cups bzw. hplip kommt es oft vor, dass mein HP Laserjet P1102 nicht mehr funktioniert.Druckaufträge stehen in der Warteschlange, werden aber nicht abgearbeitet.
Abbrechen der Druckaufträge, Drucker stoppen und wieder starten bringt nichts.

Manchmal kann ich den Drucker löschen und per hp-setup neu einrichten.

Oft gibt es aber Probleme beim Versuch das propietäre Plugin zu installieren, oder (wie im Moment) der Drucker wird überhaupt nicht gefunden.

lsusb sagt
Code: [Select]
Bus 001 Device 008: ID 03f0:002a HP, Inc LaserJet P1102hp-setup sagt
Code: [Select]
Searching... (bus=usb, search=(None), desc=0)
error: No devices found on bus: usb
In diesen Fällen hilft nur hoffen auf das nächste Update.
Der HP Scanfaxkopiertintenspritzer, der kein Plugin benötigt, funktioniert eigentlich immer problemlos.
Hat jemand eine Lösung für das Problem oder hat jemand ähnliche Probleme?
Viele Grüße
H-Cl
Dignus est intrare (Acidix Hydrochloridix)

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 929
  • member
Re: HP-Drucker mit propietärem Plugin
« Reply #1 on: 2020/06/16, 15:37:59 »
Gibt er den selben error, wenn Du im Format "hp-setup -g bus-id:device-id" die Werte vom lsusb explizit übergibst? Also in Deinem Fall
Code: [Select]
hp-setup -g 001:008
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.

Offline H-Cl

  • User
  • Posts: 125
Re: HP-Drucker mit propietärem Plugin
« Reply #2 on: 2020/06/16, 16:42:37 »
Super! Das hat funktioniert. Vielen Dank!

Jetzt fehlt noch eine Lösung für das Plugin-Problem, das ich aktuell nicht nachvollziehen kann, das aber vermutlich spätestens beim nächsten oder übernächsten Update wieder auftritt.
Nach der Erkennung des Druckers kommt die Abfrage, ob das Plugin installiert werden soll.
Nach der Installation kommt die Meldung
Code: [Select]
Plug-in installation successfulWenn man diese quittiert kommt direkt danach die Meldung:
Code: [Select]
Failed to install Plug-in.
Either you have chosen to skip the Plug-in installation or entered incorrect Password.
Wenn man diese quittiert, wird man wieder aufgefordert, das Plug-in zu installieren.
Beim Versuch das Plug-in per hp-plugin zu installieren tritt das selbe Problem auf.

Dignus est intrare (Acidix Hydrochloridix)

Offline axt

  • User
  • Posts: 394
    • axebase.net
Re: HP-Drucker mit propietärem Plugin
« Reply #3 on: 2020/06/16, 20:15:48 »
Quote from: H-Cl
das aber vermutlich spätestens beim nächsten oder übernächsten Update wieder auftritt.

Also wohl noch heute, 3.20.6 ist 'raus. 8-)

Du kannst freilich auch nach Installation HP Linux Imaging and Printing gehen, ist zwar für (L)ubuntu geschrieben, sollte jedoch auch unter sid(uction) so laufen. Und nicht mixen!

Offline H-Cl

  • User
  • Posts: 125
Re: HP-Drucker mit propietärem Plugin
« Reply #4 on: 2020/06/16, 21:23:25 »
Danke, hier steht noch kein Update an, wird wohl morgen kommen. Mal sehen was dann passiert.
Dignus est intrare (Acidix Hydrochloridix)

Offline axt

  • User
  • Posts: 394
    • axebase.net
Re: HP-Drucker mit propietärem Plugin
« Reply #5 on: 2020/06/16, 22:03:06 »
arch hat's schon. ;-)