Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic:  Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)  (Read 3896 times)

Offline edlin

  • User
  • Posts: 570
Tipp für die Tippfaulen (wie mich): Espanso kann einem da das Tipperleben erleichtern.
Ich habe mir dafür den Trigger Komma gefolgt von c angelegt; das wird dann automatisch zu der Code-Klammerung umgewandelt.

edlin
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

Offline Isegrimm666

  • User
  • Posts: 102
Re: Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)
« Reply #1 on: 2023/06/27, 10:54:07 »
@edlin ...

Da wollte ich doch "espanso" ausprobieren ...

Code: [Select]
[10:45:47][root@isegrimm-23564e4:/home/isegrimm/Downloads]# apt -f install ./espanso-debian-x11-amd64.deb
Paketlisten werden gelesen… Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut… Fertig
Statusinformationen werden eingelesen… Fertig
Hinweis: »espanso« wird an Stelle von »./espanso-debian-x11-amd64.deb« gewählt.
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
espanso : Hängt ab von: libwxbase3.0-0v5 (>= 3.0.4+dfsg) ist aber nicht installierbar
          Hängt ab von: libwxgtk3.0-gtk3-0v5 (>= 3.0.4+dfsg) ist aber nicht installierbar
          Hängt ab von: libwxgtk3.0-gtk3-0v5 ist aber nicht installierbar
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.
[10:46:01][root@isegrimm-23564e4:/home/isegrimm/Downloads]#


Klappt also so - noch - nicht. *muffel

(Der Code wurde eingefügt, weil ich händisch die tags wie "unklarer" beschrieben hat, gesetzt habe.)

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.948
Re: Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)
« Reply #2 on: 2023/06/27, 11:55:06 »
@edlin ...

Da wollte ich doch "espanso" ausprobieren ...
Code: [Select]
...
Klappt also so - noch - nicht. *muffel

Was soll da auch klappen? Sinnfrei irgendwelche (inkompatiblen) Pakete installieren zu wollen, funktioniert unter Unstable recht selten.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline edlin

  • User
  • Posts: 570
Re: Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)
« Reply #3 on: 2023/06/27, 12:33:24 »
@isegrimm666
Was soll denn das schon wieder:
Code: [Select]
apt -f install ...Das hatte @towo doch schon geschrieben, dass es die Option -f nicht gibt!
Ansonsten kläre erst einmal, warum du zurückgehaltene Pakete hast, die dir im Wege stehen.
Ich habe mir die Version 2.1.8 (x11) problemlos installieren können ohne irgendwelche Konflikte. Läuft seit letztem Jahr problemlos durch.

edlin
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.948
Re: Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)
« Reply #4 on: 2023/06/27, 12:39:38 »
Also die Pakete, die da angemeckert werden, gibts nicht in Unstable.
Somit iss klar, dass das nicht funktioniert.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline vinzv

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 157
Re: Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)
« Reply #5 on: 2023/06/27, 13:07:21 »
(Ich hab die Beiträge zu Espanso mal abgetrennt in diesen neuen Thread. Sonst ist das Code-Formatierungs-Thema mit irgendwelchen Paket-Installationsversuchen vermischt.)

Offline ro_sid

  • User
  • Posts: 247
Re: Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)
« Reply #6 on: 2023/06/27, 14:52:46 »
@edlin
Also "-f" gibt es schon als --fix-broken, allerdings nur bei apt-get :), welches ich immer (noch) lieber benutze als apt. Und man sollte den Schalter natürlich nur setzen, wenn man ihn braucht.

Offline edlin

  • User
  • Posts: 570
Re: Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)
« Reply #7 on: 2023/06/27, 15:08:53 »
@ro_sid Hier ging es aber um apt! -f gibts auch bei rm - hat aber verdammt eine andere Bedeutung.
-f kann je nach Anwendung für file, force, fast mode, find und andere Sachen stehen. Wer Optionen und Schalter aus dem Bauch heraus verwendet (ging ja bei xy auch), der muss auch mit den Konsequenzen leben oder umgehen können.

edlin
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

Offline scholle1

  • User
  • Posts: 98
Re: Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)
« Reply #8 on: 2023/06/27, 20:51:41 »
@edlin
kann deinen Kommentar nur unterstützen.
Ein Blick in die manpage ist immer wieder ungemein erhellend, dauert nicht lange und schützt vor ungewollten Auswirkungen.
Je mehr Bürgerinnen und Bürger mit Zivilcourage ein Land hat, desto weniger Helden wird es einmal brauchen.
(Franka Magnani)

Offline ro_sid

  • User
  • Posts: 247
Re: Espanso installieren (War: Fehlerhafte Code-Formatierung)
« Reply #9 on: 2023/06/27, 21:49:39 »
Wie wäre es mit etwas Toleranz?
Klar kann "-f" in anderem Zusammenhang viele Bedeutungen haben, aber hier ging es um das apt-Umfeld. apt ist "nur" ein Frontend. In der man-Page liest man klar: apt install -> apt-get install (install, reinstall, remove, purge (apt-get( 8 )). apt-get kennt "-f" alias "--fix-broken". Auch liefert apt -f (verständlicherweise) keine Fehlermeldung.

Die apt man-Page sagt (sic!):

Quote
SCRIPT USAGE AND DIFFERENCES FROM OTHER APT TOOLS
      The apt( 8 ) commandline is designed as an end-user tool and it may change behavior between versions.
      While it tries not to break backward compatibility this is not guaranteed either if a change seems
      beneficial for interactive use.

      All features of apt( 8 ) are available in dedicated APT tools like apt-get( 8 ) and apt-cache( 8 ) as
      well.  apt( 8 ) just changes the default value of some options (see apt.conf(5) and specifically the
      Binary scope). So you should prefer using these commands (potentially with some additional options
      enabled) in your scripts as they keep backward compatibility as much as possible.

Natürlich sollte man die Bedeutung von Schaltern kennen und ein Blick in die man-Pages ist sinnvoll. Vor allem, wenn etwas nicht funktioniert wie erwartet. Aber man muß einen unerfahren(er)en Benutzer deshalb ja nicht gleich "niedermachen".

Hiermit will ich es aber nun bewenden sein lassen.