seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2019/09/20, 13:44:38


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur  (Read 8553 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« on: 2012/01/12, 21:21:46 »
Das Handbuch ist zwar bereits online, aber es steckt noch viel Arbeit drin. Gerade werden die Sprachen DE und EN redigiert und auf neuesten Stand gebracht, danach können Übersetzer ran.

Dieser Thread soll Fehler aufnehmen, die Euch auffallen.
Ich bitte Euch, das strikt nach folgendem Schema zu machen:

Wo: der genaue Ort im Manual
(z.B.: Terminal/Konsole-Terminal/Konsole-Farbige Prompts im Terminal)

Was: nur der beanstandete Text/Code, gefolgt vom ersetzenden, neuen Text/Code (in getrennten Code-Boxen)

Bitte nur Text ändern, nicht das HTML!
Bitte nur die zu beanstandende Passage, nicht den ganzen Text!
Wenn möglich bitte DE und EN, falls beide betroffen.

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.126
nochmals korrigiert
« Reply #1 on: 2012/01/12, 22:11:43 »
Der alte text ist teilweise unhandlich, teilweise falsch, teilweise unvollständig.

WO:

http://manual.siduction.org/de/cd-dl-burning-de.htm#md5

Alter text:
Code: [Select]
<pre>
$ md5sum zu_prüfende_datei
</pre>

<p>Das dauert ein wenig und die Summe wird dann in der Konsole ausgegeben. Mit dem <a>md5summer</a> (486 KB) kann die md5sum auch in Windows geprüft werden.</p>

<p>Die ISO-Abbilddateien von siduction werden immer mit der entsprechenden md5sum zum Download angeboten und sollten stets vor dem Brennen  geprüft werden. Das kann zweckmäßiger Weise in einem Terminal durchgeführt werden. Dazu wechselt man in das Verzeichnis, in dem sich sowohl die ISO-Datei als auch die MD5-Summe befinden, und man kann mit folgendem Befehl die md5sum überprüfen lassen:</p>

<p>Diese Dateien werden vom Spiegelserver heruntergeladen:</p>
<pre>
MD5SUM
MD5SUM.gpg
SHA256SUM
SHA256SUM.gpg
</pre>
<p>In einem Terminal:</p>
<pre>
$ md5sum siduction.iso
</pre>

<p>Wenn die beiden Prüfsummen nicht übereinstimmen, erhält man vom Programm die Meldung:</p>

<pre>
siduction-Name.iso: Fehlschlag md5sum: Warnung: 1 von 1 berechneten Prüfsumme stimmen nicht überein.
</pre>

<p>Ist die heruntergeladene Datei korrekt, dann endet das Programm ohne jegliche Meldung.</p>



</div>
<div>
<h2>Eine Live-CD mit Windows brennen</h2>

<h6><span>WICHTIGE INFORMATION:</span><span> siduction, als Linux-LIVE-DVD/CD, ist sehr stark komprimiert. Aus diesem Grund muss besonders auf die Brennmethode des ISO-Abbilds geachtet werden. Wir empfehlen hochwertige CD-Medien (oder DVD+R), das Brennen im <span>DAO-Modus (disk-at-once)</span> und nicht schneller als achtfach (8x).</span></h6>
<div></div>


Neuer Text:

Code: [Select]
<pre>
$ md5sum zu_prüfende_datei
</pre>

<p>Das dauert ein wenig und die Summe wird dann in der Konsole ausgegeben und kann dann mit der Summe wie sie in der entsprechenden *.md5 Datei hinterlegt ist manuell verglichen werden. Die md5 Datei kann dazu in einem Texteditor geöffnet werden. Mit dem <a>md5summer</a> (486 KB) kann die md5sum auch in Windows geprüft werden.</p>

<p>Einfacher ist die Überprüfung unter Linux mit folgendem Befehl, ausgeführt in dem Verzeichnis, in welchen sich sowohl die ISO-Datei als auch die ISO.MD5-Datei befinden:</p>

<pre>
$ md5sum -c zu_prüfende_datei.md5
</pre>
<p>Je nachdem ob die Prüfsummen übereinstimmen, erhält man vom Programm eine Meldung:</p>
<pre>
<md5-Summe: zu_überprüfende_datei: ok
</pre>
<p>oder</p>
<pre>
siduction-Name.iso: Fehlschlag md5sum: Warnung: 1 von 1 berechneten Prüfsumme stimmen nicht überein.
</pre>


<p>Die ISO-Abbilddateien von siduction werden immer mit der entsprechenden md5sum zum Download angeboten und sollten stets vor dem Brennen  geprüft werden. </p>

<p>Diese Dateien werden vom Spiegelserver heruntergeladen:</p>
<pre>
siductionname.iso
siductionname.iso.md5
</pre>
<p>Die Überprüfung mittels SHA256SUM ist ein ähnliches Verfahren. Näheres unter</p>

<pre>
man sha256sum
</pre>



</div>
<div>
<h2>Eine Live-CD mit Windows brennen</h2>

<h6><span>WICHTIGE INFORMATION:</span><span> siduction, als Linux-LIVE-DVD/CD, ist sehr stark komprimiert. Aus diesem Grund muss besonders auf die Brennmethode des ISO-Abbilds geachtet werden. Wir empfehlen hochwertige CD-Medien (oder DVD+R), das Brennen im <span>DAO-Modus (disk-at-once)</span> und nicht schneller als achtfach (8x).</span></h6>
<div></div>
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.126
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #2 on: 2012/01/15, 23:32:27 »
das es diesen link zwar irgendwo im text gibt, er jedoch nicht im hauptmenü zu finden ist, ist reichlich sinnfrei, es geht um "basics":

http://manual.siduction.org/de/inet-wpa-de.htm#wpa-basic
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

Offline LoC

  • User
  • Posts: 24
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #3 on: 2012/01/19, 14:24:48 »
unter Grafiktreiber ist beschrieben, wie ich den prop. Treiber wieder los werde, nicht jedoch wie ich den Nouveau raus schmeiße. Dieser macht nämlich Probleme bei der Installation des Nvidiatreibers. GUI wird nicht gestartet, ich lande immer in der Konsole.

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #4 on: 2012/01/19, 14:30:45 »
Nouveau wird meines wissens automatisch geblacklisted durch die Installation von nvidia-kernel-dkms.

greetz
devil

Offline LoC

  • User
  • Posts: 24
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #5 on: 2012/01/19, 16:16:36 »
nach Installation von nvidia-kernel-source..usw. meckert er über einen Konflikt mit dem Nouveau. Nach Beendigung der Inst. sollte ein Reboot durchgeführt werden. Trotzdem komm ich dann immer nur bis zur Konsole. Meine BusID ist 4:0:0. Hab ich auch so eingestellt und auch schon dreimal neu installiert. Mann, früher gings doch auch. :cry:

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.809
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #6 on: 2012/01/19, 16:48:43 »
Vielleicht ist der nouveau noch in der initramfs drin und wird zwangsgeladen?
Sollte man nach proprietärer Nvidia Umstellung noch machen:
update-initramfs -u -k Kernelversion
?
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline LoC

  • User
  • Posts: 24
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #7 on: 2012/01/19, 19:28:37 »
ergibt: /boot/initrd.img-kernelversion does not exist. Cannot update.

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.360
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #8 on: 2012/01/19, 20:05:52 »
kernelversion ist ein Platzhalter.
Aber daran liegts auch nicht.
Schau halt mal nach, ob das nouveau-modul wirklich geblacklisted ist. Wenn nicht, dann händisch nachholen.

greetz
devil

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 786
Repositories aktualisieren
« Reply #9 on: 2012/02/29, 18:01:47 »
[devil,02-09-2012 DONE]
Wenn die akutellen Repositories jetzt unter http://packages.siduction.org/ zu finden sind (lt. agaida) dann sollten diese auch im Handbuch benannt werden.
Im Wiki habe ich diesbezüglich auch nichts gefunden was aber nicht viel sagt denn ich finde in Wikis das öfteren mal was nicht. Ich mag diese Dinger nicht. :-)

Soll eigentlich Frickelplatz noch in der Liste sein?

Gruß
Peter

Offline cas

  • User
  • Posts: 401
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #10 on: 2012/08/25, 01:41:19 »
[devil,02-09-2012 DONE]
in http://manual.siduction.org/de/hd-install-vmopts-de.htm#vbox steht in einer Box:
Code: [Select]
apt-get install virtualbox-ose-qt virtualbox-source virtualbox-dkms

statt "virtualbox-ose-qt" bitte "virtualbox-qt".

Wenn ich das Wiki richtig verstanden habe, dient virtualbox-source der veralteten  dmakms Lösung. Wäre demnach zu streichen.
http://wiki.siduction.de/index.php?title=VirtualBox

Daher:
Code: [Select]
apt-get install virtualbox-qt virtualbox-dkms

Danach steht:
"Der Computer muss nun neu gestartet werden." Muß er? Wenn ja, sollte da auch stehen warum.



Viele Grüße, Christian

Offline cas

  • User
  • Posts: 401
Re: Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #11 on: 2012/08/25, 01:48:25 »
Quote from: "devil"

Was: nur der beanstandete Text/Code, gefolgt vom ersetzenden, neuen Text/Code (in getrennten Code-Boxen)

Bitte nur Text ändern, nicht das HTML!

das ist unverständlich. Soll heißen, in den Änderungsvorschlägen sollen keine HTML-Formatierungen vorkommen?

Oder möchtest du HTML-Quelltext geliefert bekommen, wie es michaa7 verstanden hat. Dies finde ich allerdings reichlich umständlich und ggf. fehlerträchtig.

Grüße, c

Offline ayla

  • User
  • Posts: 1.697
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #12 on: 2012/08/25, 15:07:24 »
http://forum.siduction.org/index.php?msg=23278#23278

Ich hab den Thread hier nicht mehr auf dem Schirm gehabt als ich unter obigem Link bei Bugs gepostet habe -hätte ihn auch ganz sicher nicht unter "Wünsche und Vorschläge" gesucht.  :?

Unten unter EDIT3 steht der von mir vorgeschlagenen neue Text.

Mit HTML-Code kenn ich mich mal gar nicht aus, ich hoffe ihr könnt damit was anfangen. Vielleicht auch einfach hierher verschieben.

Gruß
ayla
« Last Edit: 2013/11/10, 04:09:50 by ayla »
Kernel: 4.18.11-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.13.5
(mostly) kept current siduction "18.3.0 Patience"
HP EliteBook 8570p; MoBo: HP model: 17A7 v: KBC Version 42.35
Dual core  i5-3320M (-MT-MCP-)
Intel 3. Gen Graphics (Ivybridge) Driver:i915/ intel
 Wifi Intel Centrino N6205

Offline ayla

  • User
  • Posts: 1.697
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #13 on: 2012/09/01, 22:50:26 »
[02-09-2012 DONE]
Hi,

http://manual.siduction.org/de/inet-ceni-de.htm#firewalls
Quote
Firewalls

Firewalls werden normalerweise nicht benötigt, wenn man sich hinter einem ordentlich konfigurierten Router befindet. Dennoch spielen sie eine sehr wichtige Rolle bei der Sicherheit, wenn man sich direkt über ein DSL-(USB-)Modem oder ein Einwahlmodem ins Internet verbinden muss:

Code: [Select]
apt-get install firestarter

Firestarter - Eine Open-Source-Firewall mit grafischer Benutzeroberfläche für Linux. [Hinweis: Wenn man die grafische Oberfläche verlässt, bleibt die Firewall im Hintergrund weiterhin aktiv.]


Quote
apt-cache show firestarter
Package: firestarter
Version: 1.0.3-11
Installed-Size: 1813
Maintainer: Paul Cupis <paul>
Architecture: amd64
Depends: gconf-service,...

...Description-en: GTK program for managing and observing your firewall
 Firestarter is a complete firewall tool for Linux machines. It
 features an easy to use firewall wizard to quickly create a
 firewall. Using the program you can then open and close ports
 with a few clicks, or stealth your machine giving access only
 to a select few. The real-time hit monitor shows attackers
 probing your machine.
 .
 Firestarter is no longer developed and is missing some critical
 features such as IPv6 support, so users may be advised to look
 into more modern alternatives such as gufw.

Homepage: http://www.fs-security.com
Description-md5: ....

Passus entfernen/anpassen?

Gruß
ayla
Kernel: 4.18.11-towo.1-siduction-amd64 x86_64
Desktop: KDE Plasma 5.13.5
(mostly) kept current siduction "18.3.0 Patience"
HP EliteBook 8570p; MoBo: HP model: 17A7 v: KBC Version 42.35
Dual core  i5-3320M (-MT-MCP-)
Intel 3. Gen Graphics (Ivybridge) Driver:i915/ intel
 Wifi Intel Centrino N6205

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 885
  • member
Handbuch-Verbesserungen-Fehlerkorrektur
« Reply #14 on: 2012/10/25, 09:57:14 »
Wo: Online Manual
Was: Eher ein "Navigationsthema" als wirklich inhaltlich: überall in Forum, Wiki, Blog und News kann ich durch anklicken der siduction-Grafik oben links auf die Hauptseite der Webpräsenz zurück (siduction.org). Nur wenn ich ins Online-Handbuch navigiere, scheint das eine Einbahnstrasse, weil dort das Logo oben links nicht "hot" ist. Dafür verlinkt die Grafik darunter mit dem Buch und Schriftzug "manual.siduction.org" auf die siduction-Hauptseite (nicht die des Handbuchs), was nicht zur Beschriftung passt. Ist nur ein kleines Usability-Manko, fiel mir grade mal wieder auf.
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.